Urheberrechtsverletzungen

  • Auch in Foren ist das Urheberrecht einzuhalten. Aus diesem Grund ersuchen wir, keine Abbildungen aus fremden Quellen zu zeigen, ohne den Urheber dieser Bilder darum um Erlaubnis gefragt zu haben. Habt ihr die Erlaubnis, so muss das Posten der Abbildung dann natürlich unter den Bedingungen des Rechteinhabers erfolgen (Nennung des Namens, der Quelle usw.)


    Stattdessen könnt ihr einen Link zum Bild oder zum Text zeigen.


    Wir werden uns in Zukunft erlauben, solche Bilder aus fremden Quellen zu löschen.


    Eigene Bilder könnt ihr natürlich immer zeigen, sofern es sich nicht wieder um Abbildungen von Seiten in Büchern, Zeitschriften usw. handelt.


    Beste Grüße,

    Uli

  • Mit Sicherheit ist CamperBoard sehr gut beraten sowas rasch „amtlich“ zu löschen. Der lieb gemeinte Hinweis an die Einsteller „es selber zu löschen“ könnte kontraproduktiv sein da ja das Forum haftet ?und unterlassene Löschung bei Bekanntsein des Illegalen eher verschärfend wirkt. Wie sehen das unsere Juristen? Nett ist er trotzdem. Grüsslis Peter ?

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Hallo,


    Peter, ich hab das jetzt ein paarmal "nett" gemacht und die Einsteller gebeten, das selbst zu löschen. Ab sofort werde ich es mit dem entsprechenden Hinweis sofort löschen.


    In letzter Zeit haben sich diese Sachen gehäuft und ich habe das Gefühl, dass den meisten diese Urheberrechtsverletzung gar nicht bewusst ist.


    Beste Grüße,

    Uli

  • Hallo Uli,


    sorry aber ab wann ist denn eine Karrikatur, die millionenfach im www und allen socialmedia Kanälen veröfentlicht wird und wurde,

    nicht oder nicht mehr urheberrechtlich geschützt ?

    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen.

    :wink

    LG

    Peter

  • Es gibt hier noch nicht mal Werbebanner. Auch sonst deutet nichts darauf hin, dass es sich um ein kommerzielles Forum handelt.

    Deshalb ist es einfach: Links sind erlaubt, fremde Fotos, Bilder, andere Medieninhalte... NICHT.


    Also so, wie Ulrike oben schreibt.


    LG

  • Hallo,


    Wenn der Urheber nicht angegeben ist, so kann man das Bild nicht verwenden, wie Thomas oben geschrieben hat.

    Ansonsten könnte man ja beim Betreiber der Webseite nachfragen.


    In deinem konkreten Fall wolltest du uns ein Comic zeigen. Setze in so einem Fall einfach einen Link auf das Bild, dann bist du auf der sicheren Seite.


    Ein kleiner Vergleich zum täglichen Leben:

    Du findest auf der Straße 500 Euro. Die bringst du doch auch sicher zur Polizei. Du darfst sie auch nicht verwenden, auch wenn sie im Moment scheinbar niemandem gehören.


    Mit geistigem Eigentum (Bilder, Texte, Musik) ist das nicht anders.


    Beste Grüße,

    Uli

  • Ich fände es konsequent, nicht nur Urheberrechtsverletzungen sondern auch sonstige beleidigende und despektierliche Äusserungen hier im Board zu ahnden und entsprechende Beiträge umgehend zu löschen. Manche Beiträge in diversen Themen tragen nicht wirklich zu einer positiven Aussenwirkung bei. Aber ich bin auch nur Gast hier in diesem Forum und staune ansonsten schweigend, freundliche Grüsse und gute Woche, David

  • Liebe Ulrike


    Du musst hier leider davon ausgehen das bestimmt 90 % mit dem Begriff " Bildrechte " aber auch gar nichts

    anfangen können.

    Ich habe vor ca. 3 Jahren über eine verstorbene Person eine kleine Chronik geschrieben.

    Dabei wurden Bilder aus teilweise sehr grossen Zeitschriften verwendet.

    Die Bilderfreigaben waren ein Gewaltakt und gingen teilweise über Monate.

    Ohne schriftliche Einwilligung habe ich nicht ein Bild verwendet.


    Mal eben schnell ein paar Bilder verwenden kann unter Umständen ganz ganz teuer werden

    ganz besonders wenn dort in Großaufnahme eine Person abgebildet ist, die den Mittelpunkt des Bildes darstellt.

  • Hallo,


    LUXOR, genau darum geht es. Es soll ja nicht teuer werden.


    Ich betreibe im Moment Ahnenforschung und habe mich da auch im Vorfeld genau erkundigt, ob ich die Kirchenbuchausschnitte für den Privatgebrauch verwenden darf, ehe ich den ersten Teil der Familienchronik geschrieben habe. Selbst in dieser Privatchronik zitiere ich genau. Wenn ich nicht sicher bin, ob ich auf der korrekten Seite bin, lasse ich das Zeigen von Bildern.


    Beste Grüße,

    Uli

  • Danke Uli,

    das mit dem Link setzen habe ich nicht gewußt. Mann lernt ja nie aus.

    Das Comic habe ich aus einem anderen Reisemobilforum hierher kopiert und eingefügt..

    Manche Foren nehmen so etwas erst garnicht an, d.h. ein kopieren in den Beitrag funktioniert erst garnicht,

    andere Foreninhaber stört es nicht.

    Ich werde also so etwas hier also bleiben lassen.

    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen.

    :wink

    LG

    Peter

  • Das Comic habe ich aus einem anderen Reisemobilforum hierher kopiert und eingefügt..

    ja, das habe ich gesehen ;) - und sogar gleich "von deren Server fremdeingebunden", das macht man garnicht... Weil dadurch auch die Serverlast beim anderen entsteht (ok, hier und bei den meisten heutigen Flatrates eher entspannt, aber trotzdem) - um einen themenaffinen Vergleich zu bemuehen: darf ich mich auf der Autobahn bei Dir hintendranhaengen, und meinen Motor ausschalten? Du faehrst doch sowieso...


    Manche Foren nehmen so etwas erst garnicht an, d.h. ein kopieren in den Beitrag funktioniert erst garnicht,

    andere Foreninhaber stört es nicht.

    Ich werde also so etwas hier also bleiben lassen.

    das waere allerdings noch eine (wenngleich ziemlich heftige) Massnahme, Fremdeinbindungen gleich komplett zu deaktivieren, aber das muss @admin (@Arro) selbst entscheiden...

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • um einen themenaffinen Vergleich zu bemuehen: darf ich mich auf der Autobahn bei Dir hintendranhaengen, und meinen Motor ausschalten? Du faehrst doch sowieso...

    Jederzeit gerne, ich teile gerne, wo ist das Problem ?

    Oder gehts Dir nur darum, ein bißchen zu stänkern, einmal mehr ein bißchen Recht haben wollen,

    ein bißchen mehr, besser wissen wollen?

    Ich habe mich für meinen Fehler und mein Unwissen entschuldigt,

    was soll ich noch machen?

    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen.

    :wink

    LG

    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von Alkovenfan ()

  • sorry, das sollte kein Ans-Bein-Pissen sein, lediglich eine technische Erklaerung - dass Du Dir jetzt gerade den Schuh anziehst, mag am Zitat liegen, war aber diesmal nicht persoenlich gemeint.


    Falls es so rueberkam, bitte ich Dich um Entschuldigung - ich provoziere durchaus gerne, und frage auch sehr gern provokant, aber mit Staenkern, Rechthaben oder Besserwissen hatte das hier diesmal nix zu tun!


    Ich rauche ja nicht, Friedenspfeife faellt also aus - kann aber gern ein virtuelles Friedensbierchen anbieten, schoen kuehles Kellerbier? :)

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • :thumbup:

    Das gefällt mir gut, das ehrt Dich und zwingt mich,

    meine Meinung zurückzunehmen, was somit geschehen ist.

    Sag, hast Du auch einen Vornamen ?

    Wäre schön, dann fällt es mir deutlich leichter, Dich nett anzusprechen als wie mit msx.

    Es muß ja nicht Dein richtiger Vornamen sein, kann ja auch ein ganz fiktiver sein. :)

    Bei einem virtuellen Friedensbierchen bin ich sofort dabei, denn rauchen tu ich auch nicht. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!