• Also, Ver- und Entsorgung hatte ich nun wirklich nicht am Balmoral Castle vermutet.

    Ha wir auch nicht, war bestimmt das extremste V&E ever. Von Polizisten 👮‍♂️🥷🏻mit MP 🔫im Anschlag hinter die Pforte geleitet wo sich die Facilities 🚽🚰befanden - gratis . Alle waren unheimlich nett und die Queen 👸🏼war anwesend, nicht bei der Procedur 😂sondern im Schloss 🏰 .


    Und Royal Lochnagar ist nicht der teuerste Whisky (auch nicht der beste - aber mir schmeckt er) und in Deutschland 🇩🇪 zu haben (wie Du richtig Schreibst deutlich günstiger bislang bei den Einstiegsqualitäten, bessere bekommt man schwer und ich finde die ganz teuren oft nicht so toll) Grüsslis Peter😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Am Sonntagmorgen habe ich am Tor von Balmoral auf die Queen gewartet. Mit mir standen da höchsten 50 andere Fans, und das Tor wurde von einem einzigen Bobby bewacht.

    Aber man versicherte mir vorsichtshalber, dass in den Wäldern rundrum "hunderte" Bodyguards versteckt seien, was mir aber unwahrscheinlich schien :-)


    Das hier ist der CP von Braemer in der Nähe von Balmoral.


    Irland Schottland Wales 256.jpg

    To be is to do. —Socrates
    To do is to be. —Plato
    Do-be-do-be-do. —Sinatra

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!