Heizungsprobleme im IVECO-Daily

  • Der IVECO (2002) besitzt eine Fahrerhausklimaanlage, die problemlos funktioniert. Wenn man jedoch die Klima ausschaltet, wird zunächst entsprechend der eingestellten Temperatur weiter geheizt. Nach unterschiedlich langer Zeit (mal 15, 30 oder 60 Minuten Heizbetrieb) kommt plötzlich nur noch ein „kühles Lüftchen“. Heizen ohne Klimaanlagenbetrieb ist dann nur noch in Stufe „HI“ (= max.) möglich.
    Das Ganze ist unabhängig von den Reglerstellungen „Auto“ oder „1…4“.
    Wer weiß Rat?
    Gruß
    gg

  • Der IVECO (2002) besitzt eine Fahrerhausklimaanlage, die problemlos funktioniert. Wenn man jedoch die Klima ausschaltet, wird zunächst entsprechend der eingestellten Temperatur weiter geheizt. Nach unterschiedlich langer Zeit (mal 15, 30 oder 60 Minuten Heizbetrieb) kommt plötzlich nur noch ein „kühles Lüftchen“. Heizen ohne Klimaanlagenbetrieb ist dann nur noch in Stufe „HI“ (= max.) möglich.
    Das Ganze ist unabhängig von den Reglerstellungen „Auto“ oder „1…4“.
    Wer weiß Rat?
    Gruß
    gg

  • Und weiter? Muss man alles kommentieren, was einen selbst nicht interessiert? Oder kannst Du einfach drüber hinweglesen?

    Ich hab mir schon was dabei gedacht, den Thread zu pushen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!