Ist Solar überhaupt notwendig?

  • Hallo Zusammen,
    ich habe folgende Frage:
    Ich habe mir ein neues WOMO bestellt. Zunächst habe ich daran gedacht mir eine Solaranlage einbauen zu lassen.
    Geplant sind aber schon 2 X 110 Ah Solarbatterien für den Aufbau. Zusätzlich wollte ich dann noch 2 Solarmodule zu je 55 Wp.
    Jetzt sagte mir Jemand, dass eine Solaranlage doch wohl in meinem Falle überflüssig wäre. Ich muß dazu sagen, dass wir nie länger als 2 Tage an einem Stück freistehen würden.
    Es wurde berichtet, dass man mit 2 Batterien zu je 80 Ah mehrere Tage freistehen konnte, sogar bei Benutzung des Fernsehers hin und wieder und man keinerlei Probleme hätte auch ohne Solaranlage.
    Wie ist da eure Meinung zu, benötige ich unbedingt eine Solaranlage oder reichen die 2 doch großen Solarbatterien aus, um ganz normal alles machen zu können???
    Über Antworten und Erfahrungswerte würde ich mich sehr freuen.


    Gruß Friedhelm

  • Hallo Zusammen,
    ich habe folgende Frage:
    Ich habe mir ein neues WOMO bestellt. Zunächst habe ich daran gedacht mir eine Solaranlage einbauen zu lassen.
    Geplant sind aber schon 2 X 110 Ah Solarbatterien für den Aufbau. Zusätzlich wollte ich dann noch 2 Solarmodule zu je 55 Wp.
    Jetzt sagte mir Jemand, dass eine Solaranlage doch wohl in meinem Falle überflüssig wäre. Ich muß dazu sagen, dass wir nie länger als 2 Tage an einem Stück freistehen würden.
    Es wurde berichtet, dass man mit 2 Batterien zu je 80 Ah mehrere Tage freistehen konnte, sogar bei Benutzung des Fernsehers hin und wieder und man keinerlei Probleme hätte auch ohne Solaranlage.
    Wie ist da eure Meinung zu, benötige ich unbedingt eine Solaranlage oder reichen die 2 doch großen Solarbatterien aus, um ganz normal alles machen zu können???
    Über Antworten und Erfahrungswerte würde ich mich sehr freuen.


    Gruß Friedhelm

  • Hallo Friedhelm,


    ob ihr Solar benötigt hängt letztlich von euerem Verbrauch und von der Zeit ab wie lange ihr steht. Du hast zwar über die Länge der Standzeiten geschrieben, nicht aber über eueren täglichen Energieverbrauch. Versuch doch bitte mal eueren Energieverbrauch ähnlich wie in der FAQ geschrieben zu ermitteln.
    Wenn dann 50 % der Kapazität der Akkus für 3 Tage ausreichen dann würde ich sagen - Solar ist überflüssig.


    Es ist auch noch wichtig zu erfahren wie weit ihr in der Regel zwischen den Standorten unterwegs seit. Sollten nur kurze Strecken dazwischen sein dann kann es sein dass die Ladung durch den Standard Lichtmaschinenregler nicht ausreicht um die Batterien wieder ausreichend zu füllen. Hier könnt man dann natürlich dann auch wieder Solar installieren. Die wirksamere und preiswertere Lösung ist aber die Installation eines besseren Ladereglers oder eines Batterie-zu-Batterie Ladegerätes von Sterling. Du findest nähere Informationen dazu im Katalog oder direkt bei Sterling.


    Gruß,
    Emil

  • Hallo Friedhelm,


    ob ihr Solar benötigt hängt letztlich von euerem Verbrauch und von der Zeit ab wie lange ihr steht. Du hast zwar über die Länge der Standzeiten geschrieben, nicht aber über eueren täglichen Energieverbrauch. Versuch doch bitte mal eueren Energieverbrauch ähnlich wie in der FAQ geschrieben zu ermitteln.
    Wenn dann 50 % der Kapazität der Akkus für 3 Tage ausreichen dann würde ich sagen - Solar ist überflüssig.


    Es ist auch noch wichtig zu erfahren wie weit ihr in der Regel zwischen den Standorten unterwegs seit. Sollten nur kurze Strecken dazwischen sein dann kann es sein dass die Ladung durch den Standard Lichtmaschinenregler nicht ausreicht um die Batterien wieder ausreichend zu füllen. Hier könnt man dann natürlich dann auch wieder Solar installieren. Die wirksamere und preiswertere Lösung ist aber die Installation eines besseren Ladereglers oder eines Batterie-zu-Batterie Ladegerätes von Sterling. Du findest nähere Informationen dazu im Katalog oder direkt bei Sterling.


    Gruß,
    Emil

  • Hallo Emil, ja was benötige ich an Strom:
    Im Sommer nicht viel, das übliche, mal die Wasserpumpe, mal Licht, eventuell mal für eine Viertelstunde die Nachrichten im Fernseher verfolgen. Ich glaube das ist es schon.
    Ach so, da ich eine zusätzliche Webasto Standheizung bekomme, die spezielle für das WOMO, eventuell noch einmal in der Übergangszeit wenn es mal etwas kühler sein sollte, für kurze Zeit diese Dieselheizung.
    Wenn wir im Winter fahren, dann stehen wir nie frei, sondern auf einem Campingplatz. Auch im Sommer, wenn wir im Ausland unterwegs sind, stehen wir nicht nur frei, sondern auch regelmäßig auf einem Campingplatz, da man sich dort ja auch zweifelsfrei besser ausbreiten kann. Ich wollte nur nicht unbedingt immer an Strom angeschlossen werden, sondern mir das im Prinzip ersparen, da die Preise für Strom ja auf manchen Campingplätzen enorm hoch sind.
    Im Allgemeinen muß ich noch sagen, dass das WOMO auch im Alltag genutzt wird, da es unser Erstfahrzeug ist und wir auch kein anderes haben, wozu auch. Von daher wird das WOMO also auch viel genutzt, ohne dass ein Verbrauch an Strom vorhanden ist.
    Das ist das, was ich jetzt so im Allgemeinen über meinen Stromverbrauch sagen kann.
    Vielen Dank für deine Tipps.
    Gruß Friedhelm

  • Hallo Emil, ja was benötige ich an Strom:
    Im Sommer nicht viel, das übliche, mal die Wasserpumpe, mal Licht, eventuell mal für eine Viertelstunde die Nachrichten im Fernseher verfolgen. Ich glaube das ist es schon.
    Ach so, da ich eine zusätzliche Webasto Standheizung bekomme, die spezielle für das WOMO, eventuell noch einmal in der Übergangszeit wenn es mal etwas kühler sein sollte, für kurze Zeit diese Dieselheizung.
    Wenn wir im Winter fahren, dann stehen wir nie frei, sondern auf einem Campingplatz. Auch im Sommer, wenn wir im Ausland unterwegs sind, stehen wir nicht nur frei, sondern auch regelmäßig auf einem Campingplatz, da man sich dort ja auch zweifelsfrei besser ausbreiten kann. Ich wollte nur nicht unbedingt immer an Strom angeschlossen werden, sondern mir das im Prinzip ersparen, da die Preise für Strom ja auf manchen Campingplätzen enorm hoch sind.
    Im Allgemeinen muß ich noch sagen, dass das WOMO auch im Alltag genutzt wird, da es unser Erstfahrzeug ist und wir auch kein anderes haben, wozu auch. Von daher wird das WOMO also auch viel genutzt, ohne dass ein Verbrauch an Strom vorhanden ist.
    Das ist das, was ich jetzt so im Allgemeinen über meinen Stromverbrauch sagen kann.
    Vielen Dank für deine Tipps.
    Gruß Friedhelm

  • Hallo Friedhelm,


    Du hast nichts zum Kühlschrank geschrieben. Wenn es ein Absorber ist dann kannst Du meiner Meinung nach erstmal auf eine Solaranlage verzichten. Ich würde es einfach ausprobieren und die Situation beobachten. Wie schon geschrieben lohnt es sich eventuell eher in einen besseren Laderegler zu investieren.


    Gruß,
    Emil

  • Hallo Friedhelm,


    Du hast nichts zum Kühlschrank geschrieben. Wenn es ein Absorber ist dann kannst Du meiner Meinung nach erstmal auf eine Solaranlage verzichten. Ich würde es einfach ausprobieren und die Situation beobachten. Wie schon geschrieben lohnt es sich eventuell eher in einen besseren Laderegler zu investieren.


    Gruß,
    Emil

  • Hallo Emil, ja es ist ein Absorber.
    Ich lasse aber auch meistens den Kühlschrank auf Gas oder auf 230V laufen. Ausnahme kann schon mal sein, wenn ich fahre, dann isr er schon mal auf 12V eingestellt.
    Danke und Gruß


    Friedhelm

  • Hallo Emil, ja es ist ein Absorber.
    Ich lasse aber auch meistens den Kühlschrank auf Gas oder auf 230V laufen. Ausnahme kann schon mal sein, wenn ich fahre, dann isr er schon mal auf 12V eingestellt.
    Danke und Gruß


    Friedhelm

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!