greybird Fördermitglied
  • Mitglied seit 6. Januar 2016

Beiträge von greybird

    @ Heinz:

    kannst du das mit den Ausländern und dem Immigrationshintergrund nicht einfach mal weglassen?

    Wir sind hier in einem Camperboard und nicht auf irgendeiner politischen oder pseudopolitischen Plattform und wenn wir unserem Hobby aktiv nachgehen, sind wir, sofern wir ins Ausland reisen, ja doch auch - zumindest dort - Ausländer....


    Gruß

    Bernhard

    Ich kümmere ,mich bei meiner LI Batterie um gar nichts und überlasse alles der Elektronik.

    Es funktionieret bestens und das schon seit wirklich vielen Jahren.

    .... aber du bist ja auch als ein ""täglich mit dem Luxor Reisender" eher der absolute Außenseiter unter der Mehrheit der Wohnmobilisten.

    Jahreszahl vergessen oder bewusst weg gelassen :-)


    Wetten, dass wir zu Lebzeiten kein solches Fahrzeug irgendwo zu sehen bekommen werden?!


    Das sind die Leuchttürme, die PROMOBIL bringen muss, um die Seiten voll zu kriegen und nicht nur über langweilige aber bezahl- und lieberbare PÖSSL und Co. zu schreiben.

    Pössl lieferbar? Auch bei Pössl mittlerweile Lieferzeit bei Neubestellung von ca. 1 1/2 Jahren.....

    Wir brauchen uns, da noch nicht 70+ in BaWü die nächste Zeit noch nicht um einen Impftermin bemühen, da wir - so wie es aussieht - noch lange nicht dran sein werden.


    Ich kenne allerdings mehrere >80er, die sich impfen lassen wollten, mittlerweile geimpft sind und keine Nebenwirkungen (Biontech) hatten.


    Gruß

    Bernhard

    Der Preis scheint mir in Ordnung zu sein. Geringe Laufleistung für 5 Jahre seit EZ. Allerdings wäre mir der Dream zu hoch, ich mag nicht ins Bett im Hochdach steigen, schlecht, wenn einer noch auf sein und der andere schon schlafen will. Auch die geringe Zuladung erscheint mir persönlich problematisch.


    Gruß

    Bernhard

    ... Am liebsten hätte ich nur noch einen Briefkasten und würde dauerhaft im Camper leben. In meiner jetzigen Lebenssituation allerdings nicht denkbar, -aber wer weiss wie es in 10 Jahren aussieht? Zum Glück liest meine Partnerin nicht mit... :00008084:


    Grüsse


    Steffen

    Hallo Steffen, du formulierst da meine Träume. Aber meine Frau macht da nicht mit. Die will spätestens nach 3 Monaten mal wieder nach Hause. Allerdings hast du den Vorteil der späteren Geburt. Für die Zeit in bzw. nach 10 Jahren mache ich mir keine Gedanken übers dauerhafte Leben im WoMo. Das wird mit beinahe 80 dann wohl eher nichts.


    Gruß Bernhard

    Auch wir sind froh, dass wir die weite Welt in jüngeren Jahren ausgiebig bereist haben. Gleichwohl hoffen wir und freuen uns darauf, dass das Reisen zumindest in Europa über kurz oder lang wieder möglich wird und wir dann wieder 2, 3 oder mehr Monate, gern auch mehrmals im Jahr mit dem WoMo unterwegs sein können. Da Reisen schon immer wichtig für uns war, haben wir uns auch in jüngeren Jahren gegen ein Haus und für eine schöne Wohnung mit großer Dachterrasse inkl. Wintergarten darauf entschieden.


    Gruß Bernhard


    A pro pos: entgegen der Ansicht von LUXOR ist eine eintägige Fahrt für mich keine Reise, bestenfalls ein Ausflug

    @ LUXOR:

    es ist eben nicht jeder so sachlich, fachlich begrenzt in seinen Beiträgen wie du 😂. Aber die anderen Teilnehmer haben auch eine Daseinsberechtigung, so wie du die deine ja hier im Forum auch für dich beanspruchst.


    Also lass die Artenvielfalt bitte leben und mach nicht gleich wieder alles nieder.


    Gruß Bernhard

    Vor 3 Jahren hätte ich dir meinen 2013er 6 Zylinder Automatik HRZ Beach 4x4 mit Untersetzung, mechanischer Differentialsperre an der Hinterachse, Schnorchel, Unterfahrschutz, Solar, etc. anbieten können. Aber der ist schnell weg gewesen und das hilft dir heute auch nicht weiter. Aber ein HRZ wäre in meinen Augen eine bessere Alternative zum Independent wie ein Hymer GC.


    Gruß Bernhard

    Wir fahren drauf los und sehen uns am frühen Nachmittag nach einem Plätzchen um, wenn wir nicht in einer Gegend sind, wo wir "unseren Traumplatz" schon kennen. Das klappt eigentlich nahezu immer. O. K., wir sind nicht oder nur höchstselten in den Hauptreisezeiten unterwegs.


    Gruß Bernhard

    Vielleicht hole ich doch die E-Gitarre mal wieder aus dem Eck vor und versuche mich "im CoronaBlues-Spielen". Mal hören, was die Nachbarn dann so meinen :00000450::cursing:


    Gruß Bernhard

    Freunde von uns aus der Schweiz sind seit 20.12.2020 mit ihrem WoMo in Andalusien am Meer und genießen die Sonne.


    Gruß Bernhard

    Wir verspüren derzeit auch keine große Lust, über Grenzen hinweg zu verreisen. Wir können uns noch sehr gut an den März 2020 erinnern, als wir - als Spanien anfing "dicht zu machen" und Deutschland die Grenzen "schloss" - von Südspanien aus in 3 Tagen mehr oder weniger Nonstop zurück nach Deutschland fuhren. Das muss ich nicht schon wieder haben. Also steht der Greybird derzeit in der Halle "vor sich hin" und wir bewegen uns überwiegend per pedes in heimischen Gefilden, wenn es das Wetter erlaubt. Heute hat die Sonne geradezu dazu eingeladen.


    Gruß

    Bernhard

    Bernhard, als Richter würdest Du wegen Befangenheit 🤓 erfolgreich abgelehnt - da wurde beim BVG gerade eine Dame im 1.Senat stillgelegt - wie man nach seiner Wahl so blöd sein kann verwundert nur - und der Steinmeier hätte besser nicht signiert🤢


    Grüsslis Peter

    Peter,

    ich bin im Ruhestand. A pro pos, während meiner Dienstzeit bin ich kein einziges Mal für befangen erklärt worden.


    Gruß Bernhard

    ohla, der LUXOR ist wieder mit Fettschrift, Unterstreichungen und vielen, vielen Zahlen - also wie gehabt - zurück. So lange hat er es in der "offensichtlichen Einsamkeit ohne das Camperboard" nicht ausgehalten, oder hat es nur daran gefehlt, das eigene Wissen wieder preiszugeben?

    Natürlich musst du dich bei der Hotline nach mehrtägigen fehlgeschlagenen Anruf ersuchen anmelden. Das wird nicht besser wie derzeit. In der Stufe 3 gibt es viel mehr Probanden als derzeit. Eine Verwandte von uns hat es doch heute für ihren > 80 jährigen Mann, der - zudem dement - zuhause gepflegt wird, tatsächlich nach 1 Woche Dauerversuch geschafft, auf die Warteliste zu kommen. 😫

    Hallo Elisabeth,


    wir freuen uns über ein neues Forumsmitglied mit einem Adria-"Untersatz". Wir haben - nach 15 Jahren 4x4 mit Dachzelt, anschließend 4x4 HRZ Sprinter Kastenwagen 2018 auf einen Adria Coral Supreme umgestellt. Mit dem Adria sind wir sehr zufrieden, was aber auch an unserem Händler liegt.


    Gruß Bernhard