Burow-OMAN - Ein Blick über den Tellerrand....

  • Erstaunlicher Preis. Offenbar kauft man sich heutzutage so ein Fahrzeug alternativ zu Bitcoins. Lustigerweise habe ich mir gestern, bevor ich den Beitrag gelesen hatte, einen Single Cab zusammengerechnet mit 170 PS, Luftfederung, Solar und was man so braucht ohne Sat-Schnikschnak etc. 😉. Ich kam mit ca. 85tsd. gut hin und sicher ist die Zuladung noch vernünftig.


    Gruß

  • Erstaunlicher Preis. Offenbar kauft man sich heutzutage so ein Fahrzeug alternativ zu Bitcoins. Lustigerweise habe ich mir gestern, bevor ich den Beitrag gelesen hatte, einen Single Cab zusammengerechnet mit 170 PS, Luftfederung, Solar und was man so braucht ohne Sat-Schnikschnak etc. 😉. Ich kam mit ca. 85tsd. gut hin und sicher ist die Zuladung noch vernünftig.

    So pauschale Vergleiche hinken natürlich immer. Wer weiß das besser als die Fahrer eines CS-Reisemobils. Dort kann auch auch Vergleiche zu anderen Herstellern mit ähnlichen Ergebnissen ziehen.....


    Gruß

    Roman

  • So pauschale Vergleiche hinken natürlich immer. Wer weiß das besser als die Fahrer eines CS-Reisemobils. Dort kann auch auch Vergleiche zu anderen Herstellern mit ähnlichen Ergebnissen ziehen.....


    Gruß

    Roman

    Nun ja. Ich hatte die Anzeige studiert und grob gerechnet. Du kannst ja auch Vermutungen anstellen wie 120tsd für das (gebrauchte) Fahrzeug entstanden sein könnten. Wenn alle Optionen angekreuzt würden, sind möglicherweise nur 150 kg Zuladung drin. Möglich wäre es aber auch... 😉


    Gruß

  • Wenn alle Optionen angekreuzt würden, sind möglicherweise nur 150 kg Zuladung drin. Möglich wäre es aber auch... 😉

    Das ist richtig. Daher würde ich trotz Lieferzeiten von über einem Jahr, sicher neu kaufen. Denn Claus Burow hat m.W. die Gewichtsoptimierungen erst nach diesem angebotenen Modell, in die Serie einfließen lassen und die bringen wieder 100 kg.


    Gruß

    Roman

  • Liebe Leute, 


    ich interessiere mich auch ernsthaft für einen Oman, aber das Leben in den Niederlanden ist etwas komplizierter zu importieren (aber einfach zu machen). Ich lese gerne dieses deutsche Forum. Es gibt auch Alternativen zum Oman in den Niederlanden, aber es scheint, dass der Oman wirklich günstig ist. Das einzige Problem ist, dass die Firma Burow nicht auf meine E-Mails antwortet, möglicherweise sind sie nicht an niederländischen Kunden interessiert ...

  • Sobald ich wieder ohne grossen Zirkus über die Grenze reisen kann, werde ich einen Termin vereinbaren und mir den aktuellen Oman und seinen Hersteller genauer anschauen (als Messe-Neuheit hatte ich ihn vor Jahren in Düsseldorf sehen können). Es geht nichts über ein persönliches Gespräch

    , -in aller Ruhe ohne ohne „heisse“ Messe-Luft 😉.


    Grüsse

  • Das einzige Problem ist, dass die Firma Burow nicht auf meine E-Mails antwortet, möglicherweise sind sie nicht an niederländischen Kunden interessiert ...

    Hallo und willkommen im Camperboard.


    es ist natürlich schade, wenn auf E-Mails keine Reaktion erfolgt, aber Claus Burow schmeißt den Laden organisatorisch m.W. wirklich fast alleine. Da kann es dann schon mal etwas dauern. Ich hatte soweit ich mich erinnern kann, auch schon auf eine Antwort einige Wochen warten müssen.

    Wenn Du ernsthaftes Interesse hast, würde ich Dir auch empfehlen anzurufen. Herr Burow ist ein sehr angenehmer Mensch. Ihm ist jede Form von Arroganz völlig fremd.


    Viele Grüße

    Roman

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!