Der neue Sprinter 907 - Erste Erfahrungen - Fragen

  • Seit knapp 2 Jahren gibt es den neuen Sprinter 907.

    Und was passiert hier in diesem Forum NIX und nochmal NIX.

    Gibt man " Sprinter 907 " oben als Suchbegriff ein, kommt absolut gar nix.

    Inzwischen dürfte CS wohl knapp 200 Fahrzeuge auf Basis des neuen 907 gebaut haben.

    Fragen hier, Hinweise hier - absolut nix.

    Gibt es zum Sprinter 907 eigentlich gar nichts zu sagen ?

    Hat da wirklich niemand mal eine Frage ?

    Benötigt wirklich niemand Informationen ?

  • Hallo.


    Da gibts das Thema der abgesoffenen Steuergeräte und den Hinweis selbiges an eine andere Stelle zu verlegen.

    Hat Mercedes das mittlerweile schon geregelt?

    Hast Du das bei Deinem Luxor schon überprüft?


    Das wäre eine Info die ich gerne hätte.....


    Grüße

  • Stephan,


    soweit ich das beurteilen kann ist das Vergangenheit.

    Ich fahre inzwischen den 5. Sprinter und hatte eigentlich nie Probleme mit einem Steuergerät

    das durch Feuchtigkeit ausgefallen ist.

  • Was man im Sprinter-Forum noch liest ist, das die Distronic bisweilen gewöhnungsbdürftig reagieren soll. Da geht es vor allem um die Situation wenn Autos vor einem einscheren oder das automatische Beschleunigen nacht Stillstand. Da würde sie den Sprinter gerne mal extrem abbremsen ohne Not, bzw, sehr träge beschleunigen. Aber wohl alles händelbar.



    Gruss

    Johannes

  • Hallo,


    weiß vielleicht jemand ab wann im Sprinter der neue 2-Liter-Motor (OM 654) verbaut wird. Ende letzten Jahres hieß es dass es im Mai soweit sein soll.


    Gruß Hans

    Die Infos zu den Motoren sind insgesamt dürftig.

    Ich hatte vor zwei Wochen bei Daimler zentral angefragt, wie lange es den V6 noch geben wird, die Antwort war ein klares, "wissen wir nicht".

    Es gibt nur Gerüchte. Und ich denke, derzeit ist eh alles durcheinander.


    Bin gespannt, ob das beim OM 654 anders ist.


    Grüße

    Ralf

  • Habe von Mercedes einen inoffizellen Hinweis bekommen, das der Sprinter mit 6 Zylinder auch noch

    Anfang bis Mitte 2021 im Programm ist.

    Das ist alles wohl jetzt im "Corona Desaster Zeitalter " ein wenig durcheinander geraten.


    Man arbeitet derzeit sogar mit Hochdruck an eine WLPT Abnahme.

    Da gibt es sogar Gerüchte, wenn WLPT bestanden wird, dann...............

  • Die Schweizer Post wird auch sicher nicht einen Sprinter, wo so ein Nähmaschinchen vorne arbeitet in Zukunft kaufen. Das wissen die MB-Leute auch, das der Bedarf weiterhin besteht


    Gruß

    Steffen

    Ich glaube das ist MB ziemlich wumpe was die Schweizer Post :) will. Die MB Leute müssen da eher auf ihre Flottenverbräuche achten, da es sonst ziemlich teuer werden kann. Der 6 Ender war ja nun kein Kostverächter.

    Und ob da die 200 ccm weniger Hubraum so Kriegsentscheidend sind mag ich eh bezweifeln.

    Der Motor ist meist das letzte was kaputt geht, mir ist bis jetzt bei ca. 30-35 Fahrzeugen nur ein Motor kaputtgegangen, und das war ein 6-Zylinder Boxer. Die Reperatur hat vor gut 6 Jahren 3.500,- gekostet was jetzt auch nicht die Summe war. Also die Welt dreht sich weiter und die Schweizer Post wird dann trotzdem die Nähmachinenmotoren ordern.


    Mirko

  • Wir reden von EINEN Liter Hubraum, nicht von 200ccm. Die Schweiz mit den hinteren Tälern die solche Busse anfahren sind nur ein Beispiel von vielen. Ich glaube der 6Zylinder mit 3 Liter Hubraum ist einfach bei über 3,5 Tonnen im gewerblichen Bereich (Reissebusse, Zugmaschine etc.) nicht zu toppen. In den Bergen gar verhungert das Nähmaschinchen ?

  • Die mit Abstand am meisten verbauten Motoren beim 906 Sprinter haben gut 2.150 ccm. Der V6 war da eher die Ausnahme.

    Ich kenne ein Kleinspediteur der 3 Sprinter zu laufen hat, nur er selbst fährt den V6. Die zwei anderen sind 4 Zylinder mit 130 PS. In Laufleistung liegen alle 3 bei gut 250.000km sind jetzt wohl knapp 5 Jahre im Gebrauch, Probleme gab es bis jetzt mit keinen.

    Jetzt rate mal welcher sich am besten rechnet, von der Differenz die sich in der Zeit aufgebaut hat könnte der Kollege jetzt schon ein neuen Motor für den 4 Zylinder kaufen.

  • Preisgestaltung und damit Fahrzeugausstattung bei einem " Speditionssprinter " hat aber auch gar nichts

    in diesem Forum zu suchen und steht auch in keinem Bezug zu einem Reisemobil.


    Beim Reisemobil ist die Wirtschaftlichkeit doch im Hintergrund.


    Wirtschaftlich lässt sich doch kein Reisemobil rechnen, ein Golf für 35.000.- € übrigens auch nicht.


    Aber Fahrspaß tut der Seele gut.

  • mimi,


    dann doch bitte einfach mal erklären was ein " Speditionssprinter " hier in diesem CAMPERFORUM zu suchen hat.

    ....es wurde über die Haltbarkeit eines Motors in einen Nutzfahrzeug sinniert, und auch Du fährst nur ein Nutzfahrzeug was für Handwerker und Spediteure entwickelt wurde durch die Gegend !


    :meinung:

  • Es gibt nur Gerüchte. Und ich denke, derzeit ist eh alles durcheinander.

    Stimmt! Die Umstellungen auf den OM654 sollte eigentlich Ende Mai abgeschlossen sein. Aber dann kam Corona und die zeitweilige Werksschliessung. Der 4x4 ist derzeit nur noch in Verbindung mit dem Automatik Getriebe zu bestellen. Und jetzt mache ich mal die Gerüchteküche auf - dann gibt es den 4x4 demnächst als permanent angetriebenes Fahrzeug (4MATIC), und somit mit der neuentwickelten Vorderachse auch noch viel leichter. Oder die neue Vorderachse ist ein Indiz für ein Plug in Hybrid. Aber das alles habe ich aus meinem Kaffeesatz lesen können. Indem Sinne ?, Gruß Uwe

  • Hallo Luxorfahrer.


    Ich hole den Thread 3 nochmal nach vorne.


    Gestern haben wir unseren Encanto abgeholt und da mir die Ausfälle der Steuerbox durch herunter gelaufenes Kondenswasser keine Ruhe lässt, habe ich gleich mal nachgesehen.

    Die Geräte werden Werkseitig immer noch an der alten Stelle verbaut.


    Da wir mit unserem Rondo, nach entsprechender Witterung, auch häufig Kondenswasserbildung an der Frontscheibe hatten werde ich es wohl entweder selber versetzen oder aber zu meinem MB-Händler fahren um es von ihm ändern zu lassen.


    Kleine Aktion die aber große Wirkung haben kann.


    Grüße

    Stephan

  • Hallo Stephan,


    ich kann zu diesem Problem leider nichts sagen.


    Fahre meinen 907 bereits seit 10 Monaten und in diesem Bereich ( Steuerbox ) war noch nie etwas.

  • Gestern haben wir unseren Encanto abgeholt und da mir die Ausfälle der Steuerbox durch herunter gelaufenes Kondenswasser keine Ruhe lässt, habe ich gleich mal nachgesehen.

    Die Geräte werden Werkseitig immer noch an der alten Stelle verbaut.

    Wir hatten nie ein Problem mit unserem 2013 Rondo Mit der Steuerbox.??

    Herzlichen Glückwunsch erst mal zum neuen EnCanto! Bin gespannt was du berichtest wie der Umstieg war. ?Uns steht ja auch (allerdings erst im März oder April 22) auch der Umstieg vom Rondo auf den EnCanto bevor.....


    Grüsslis Peter ?

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Ich kopiere mal hierher von „EnCanto bestellt“ damit man es auch findet.....


    Neuigkeiten habe ich zur Maschine. Der neue 2 l OM654 Mit der Abgas Klassifizierung 6dTemp ist ab sofort in den leichteren spontan bis circa 2400 kg Leergewicht Bestellbar und wird bereits gebaut als 317 mit 170 PS. Der Sechszylinder ist überhaupt Jetzt nur noch lieferbar als VI Abgas In den entsprechend schweren Karossen . Zur vier Matic wusste man mir auch zu berichten, der Aufpreis beträgt 5-6000 €, die Erhöhung wird aber nur 2-3 cm betragen wie bei der jetzigen Z 11 Schlecht Wege Ausrüstung. Auslieferung aber erst Ende 2021. Und ob der Aufpreis bereits die Zwangskombi 9-Gangautomatik beinhaltet war man sich auch nicht klar. Das wird wohl das Werk selber noch nicht wissen.


    Im Hof stand übrigens gerade ein Hymer Grand Canyon S , Eine Woche alt mit diversen Mängeln. Bestückt mit 285|18 er AT Reifen fielen da bereits die Felgen auseinander, Zahlreiche Schrauben fehlten wofür sich Mercedes aber nicht zuständig fühlte da ja ein Hymer Teil.... Die Distronic funktionierte endlich nach 2x Rep. , der Verkehrszeichenassistent aber immer noch nicht. Hier war man ratlos, mit dem MBux kenne man sich noch nicht so gut aus....


    Herr Oltmanns von CS sagte mir dass er bei seinen schweren Heckantrieb Transportern im Moment noch nicht den OM 654 verbaut bekommt, bei dem „alten“ Allrad sowieso wohl nie.


    Der MB Verkäufer wussten von seiner V Klasse Marco Polo zu berichten, dass die neue Maschine erheblich(!!) leiser läuft aber 1/2-1 l mehr verbraucht.


    Grüsslis Peter

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Hallo und Danke für die guten Wünsche.


    Bisher gab es keine bösen Überraschungen....jedenfalls nicht auf der Heimfahrt :saint:^^

    Denke zum Thema Lage der Steuerbox beim 907 werde ich mal sehen was geht.....wäre ja eine präventiv Maßnahme.


    Allgemein ist jetzt einrichten und vor allem Stauraum Organisation angesagt.

    Da ist jetzt Stauraum der vorher eigentlich selten bis nie vermisst wurde, auch musste ich mir keine Sorge um Ladungssicherung machen.:00008356:



    Schönen Tag euch

    Stephan


    (Jetzt muss ich nur noch vorzeitig in Rente kommen.....:/)

  • Glückwunsch zum Encanto :thumbup:


    Wenn du die Lage der Steuerbox änderst, unbedingt dokumentieren (gerne mit ein paar Bildern) und in einem extra Beitrag hier posten. Irgendjemand wird sichr mal froh drum sein. Es gibt auch im Sprinterforum einen Beitrag dazu, aber da liest ja nicht jeder mit.


    Viel Spass abererst mal mit eurem schönen, neuen Auto :-)


    Gruss

    Johannes

  • hola stephan von stephan99,

    herzlichen glückwunsch auch von uns aus stuttgart zu dem neuen encanto und allzeit gute fahrt oder stand ?.

    in welcher farbe ? seid ihr unterwegs?

    zur steuerbox können wir nichts sagen, da unser rondolein von 2011 keine probleme bereitete.

  • Danke, Danke...


    Die Fotos und Infos zur Steuerbox hatte ich verlinkt und können jederzeit eingesehen werden.

    Ich hatte die Info auch aus dem Sprinterforum....


    IMG_7215.JPG


    Wenn ich die Arbeit an der Steuerbox machen kann, dann gibts Fotos extra.

    Sollte es der Händler machen wird's etwas schwieriger.

    Ist jetzt auch nicht auf TOP 1 für mich....


    Ich melde mich zum Thema sicherlich wenn es umgesetzt wird.


    https://www.sprinter-forum.de/viewtopic.php?f=28&t=23159

    (Ist verlinken zulässig?!?)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!