Fahrradträger am Sprinter ab 2018 - Hublift

  • Hallo Rpert,

    die Akkus entnehmen wir vorher, da sie schon jeweils 4,8 kg wiegen. Außerdem lassen sie sich dann ggf. bei der Fahrt nachladen.

    Hülle: ja, haben wir, ist aber noch keine perfekte Lösung. Das muss sich noch etwas entwickeln. Mir schwebt ein etwas festerer Schutz aus LKW-Plane vor.

    Gruß aus Kiel

  • Hi Mr. "Kiel",

    eine "off-topic"-Frage.
    Du hast den 519 mit Zwillingsbereifung.
    Hinten habe ich einen AT-Reifen gesehen. Hast Du die Reifen überall drauf (dann welche Reifengröße) oder nur vorne und hinten die Serienbereifung (falls das mit den 2 unterschiedlichen Rollradien überhaupt machbar ist) mit dem Serienersatzrad unten?

  • Hi Mr. "Kiel",

    eine "off-topic"-Frage.
    Du hast den 519 mit Zwillingsbereifung.
    Hinten habe ich einen AT-Reifen gesehen. Hast Du die Reifen überall drauf (dann welche Reifengröße) oder nur vorne und hinten die Serienbereifung (falls das mit den 2 unterschiedlichen Rollradien überhaupt machbar ist) mit dem Serienersatzrad unten?

    Das Thema Reifen hat ja nichts mit Fahrradträgern zu tun.

    Ich habe daher ein neues Thema angelegt - die Reifengröße ist auf einem der Bilder gut zu sehen:

    Reifen CS Rondo XL

  • Zu Hause habe ich dann den Träger auf die untere Pos. ummontiert. Nun befinden sich die Schienen in einer akzeptablen Höhe von 90cm vom Boden.

    So haben wir das beim ersten Indi auch gemacht, ging prima.


    Beim neuen Indi ist der Träger so hoch, dass ich (183 cm) einen Hocker brauche zum Be- oder Entladen! (Ein Dieb allerdings auch!)

    Außerdem verdecken die Räder teilweise den Blick mit der Rückfahrkamera.

    Da muß ich auch eine andere Lösung finden.

    Viele Grüße :wink
    Wolfgang


    - Mit einem WoMo kommt noch mehr Leben ins Leben! -

  • Hülle: ja, haben wir, ist aber noch keine perfekte Lösung. Das muss sich noch etwas entwickeln. Mir schwebt ein etwas festerer Schutz aus LKW-Plane vor.

    Gruß aus Kiel

    Habe gerade meinen neuen Radträger am Pkw montiert auf AHK. Da steht in der ABE : Schutzhüllen und Planen sind ausdrücklich VERBOTEN wegen Erhöhung der Windlast die die Kräfte massiv ansteigen lassen würde! Klingt logisch!!! Grüsslis Peter

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Habe gerade meinen neuen Radträger am Pkw montiert auf AHK. Da steht in der ABE : Schutzhüllen und Planen sind ausdrücklich VERBOTEN wegen Erhöhung der Windlast die die Kräfte massiv ansteigen lassen würde! Klingt logisch!!! Grüsslis Peter

    Hallo,

    ist ja logisch beim PKW: flach oder relativ flach und aerodynamisch perfekt gestylt,

    beim WoMo z. B. Sprinter haben wir hinten ganz andere Windverhältnisse.

    da ist eine Plane um die Fahrräder von der Belastung für den Fahrradträger nicht relevant.

    Gruß, Kiel

  • Na, wie man an der Heckverschmutzung zu sehen wirbelt es da ganz schön stark! Lies Deine ABE - die eh mitzuführen ist bei allen Anbauten.... und man sieht die flatternden Planen ja oft.... ich halte immer Abstand oder überhole schnell . Grüsslis Peter

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Na, wie man an der Heckverschmutzung zu sehen wirbelt es da ganz schön stark! Lies Deine ABE - die eh mitzuführen ist bei allen Anbauten.... und man sieht die flatternden Planen ja oft.... ich halte immer Abstand oder überhole schnell . Grüsslis Peter

    Danke für den freundlichen Hinweis. Zu einer Nichtverwendung von Planen steht da nichts, auch in der Betriebsanleitung nicht. Dennoch wäre ich mit einfachen Planen sehr vorsichtig.
    Für die Anhängerkupplung haben wir einen Atera Fahrrad-Träger (abklappbar) für E-Bikes. Dieser passt auch für den Sprinter, auch bei Beladung lassen sich noch die Türen öffnen, das war an anderer Stelle schon einmal beschrieben.

    Beim Sprinter hat sich aber der hinten fest verbaute Träger sehr bewährt.

    Gruß, Kiel

  • Schön dass der Atera auch an den Sprinter passt. Just in deren „Benutzerinformationen“ steht aber das Planenverbot unter „erhöhten Windlasten“ auf Seite 03/20 re unteres Drittel..... Grüsslis Peter

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Hallo zusammen


    in der aktuellen Ausgabe von der Reisemobil International 6/2021 (Seite 52 - 61) gibt es einen ausführlichen Bericht über E-Bike Fahrradträger Systeme. Von Kastenwagen, Reisemobil mit und ohne Heckgarage, Chassis- montierte Heckträger - für jeden etwas.

    Ist sogar etwas für den Sprinter dabei :-)


    Grüssli Reser

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!