lets get otter here....

  • Die "Otters" haben ein neues Video online gestellt.

    Es geht noch um die Mani auf der südlichen Peloponnes und an der Küste hoch bis zum berühmten Schiffswrack bei Githio.


    Den Ton muss ich manchmal abstellen und frage mich, ob man da nicht besser ein griechisches Sirtaki - Gedudele drunter gelegt hätte. Aber seis drum ;-)


    TRAUMHAFTER SÜDEN - MANI - Peloponnes Griechenland mit dem Wohnmobil - Let’s get otter here - Ep. 39 - YouTube

  • Mich wundert, wie menschenleer die ganzen Gegenden sind. Strände, Straßen, Dörfer, alles einsam. Ist das Corona? Nebensaison? Oder einfach Griechenland? Wenn die als eines der wenigen Urlaubsländer aufmachen, dürfte es bald anders aussehen.

  • Mich wundert, wie menschenleer die ganzen Gegenden sind. Strände, Straßen, Dörfer, alles einsam. Ist das Corona? Nebensaison? Oder einfach Griechenland? Wenn die als eines der wenigen Urlaubsländer aufmachen, dürfte es bald anders aussehen.

    Eine in GR lebende und arbeitende (!) Holländerin sagte: "Die haben kein Geld mehr, um aus zu gehen. Darum hocken alle nur noch zu hause."


    Die Griechen lernen auch jetzt wieder, wie abhängig sie von Ausländern sind, sei es als Touristen oder als Geldgeber namens EU und EURO.

  • Eine in GR lebende und arbeitende (!) Holländerin sagte: "Die haben kein Geld mehr, um aus zu gehen. Darum hocken alle nur noch zu hause."

    Der Faktor Wirtschaft spielt sicher eine Rolle, aber es ist halt immer noch tiefste Nebensaison. Ich war 1984 im März mit meinem Kumpel Thomas mit dem Europabus unten. Wir trafen uns in Thessaloniki mit einer Briefreundin von ihm und deren Freundin. Wir stiegen, bei für uns "molligen 23°C aus dem Bus und wurden von zwei Griechinnen im Wintermantel und Stiefeln am Busbahnhof empfangen.... :00008359:


    Eine der ersten Fragen war, was einen um Gottes Willen zu dieser Zeit nach Griechenland treibt... ;) Korsika im April, waren auch alle Stände leer, wer geht bei 16-17°C kaltem Wasser schwimmen ?


    Corona trägt natürlich sicher noch mit dazu bei, dass dort z.Zt. tote Hose ist, aber viel mehr wäre auch ohne Corona nicht los...


    Gruß

    Roman

  • .....wurden von zwei Griechinnen im Wintermantel und Stiefeln am Busbahnhof empfangen.... :00008359:


    Eine der ersten Fragen war, was einen um Gottes Willen zu dieser Zeit nach Griechenland treibt... ;)

    na klar, Schaun dass die Verpackung fällt..... 😀

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Das Video zur (simplen) Serien Technik ist das interessanteste und spottet natürlich über alle Offroad Allrad Freaks die die geteerten Straßen Zentraleuropas unsichermach und sich auch mal auf eine nasse Campingwiese trauen ..... 😂

    Grüsslis Peter

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Eine der ersten Fragen war, was einen um Gottes Willen zu dieser Zeit nach Griechenland treibt... ;) Korsika im April, waren auch alle Stände leer, wer geht bei 16-17°C kaltem Wasser schwimmen ?

    Im Winter musste ich sogar in Athen durch Schnee waten, während an den Straßenbäumen die (ungenießbaren) Orangen hingen.


    Später war ich dann im ersten Rentenjahr mit dem Bulli im Winter da. Wettermäßig war das sehr angenehm, aber überall war der Hund begraben. Der Tourismus lag am Boden, und alle Erwerbstätigen waren in die großen Städte gezogen. Kaum eine Taverne hatte geöffnet, und selbst nicht alle Supermärkte waren in Betrieb.

  • Eine in GR lebende und arbeitende (!) Holländerin sagte: "Die haben kein Geld mehr, um aus zu gehen. Darum hocken alle nur noch zu hause."


    Die Griechen lernen auch jetzt wieder, wie abhängig sie von Ausländern sind, sei es als Touristen oder als Geldgeber namens EU und EUR

    Hier ein Appetithäppchen

    https://www.reisereporter.de/a…n-doerfer-in-griechenland

    Sicher kennst du die schon alle. Für uns gibts da noch ein wenig zu entdecken.

  • Sicher kennst du die schon alle. Für uns gibts da noch ein wenig zu entdecken.

    Zugegeben, bis auf Nr. 9 (Plaka / Milos ) kenne ich alle.


    ABER, die Nr. 7 ist natürlich eine Fangfrage. Angeblich liegt dieses "Kastro" am Ionischen Meer, also westlich auf der Peloponnes. Wie man von da aus einen Blick auf das in der Ägäis liegende Sifnos haben soll, wird wohl ein Rätsel der Götter bleiben.

  • ....und noch ein Nachtrag zur Nr. 3, Symi.


    Wer erinnert sich noch an den Tagesschau-Sprecher Werner Veigl ??

    Der hatte da ein Haus, und da verbrachte er viel Zeit .

    Ich selbst bin erst durch Veigl auf das kleine Inselchen dicht vor der türkischen Küste aufmerksam geworden, und ich war mal im Winter da. Wunderschön, aber nicht so ganz leicht zu erreichen, weil es keinen Flugplatz gibt. Der nächste ist auf Rhodos, und dann braucht man eine Fähre nach Symi.


    Für ein Womo ist die Insel denkbar ungeeignet :-(

  • Und als gebe es nicht schon Probleme genug, ruft die Gewerkschaft zum Fähren - Streik für den 6. Mai auf. Ob auch internationale Strecken betroffen sind, weiss ich nicht. Aber MINOAN/GRIMADI fahren ja in der Adria unter italienischer Flagge.....

    :whistling:

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Monemvasia (fast) ohne Touristen !

    Das zu erleben, war MIR noch nie vergönnt. Normalerweise ist schon der Damm rüber zur Altstadt hoffnungslos zu geparkt.

    Und in der Nähe von dem verlassenen Bus ist einer meinen spitzen SP mit Dusche, Müllcontainer und Blick rüber nach Monemvasia, und natürlich kostenlos ;-)


    Griechenland – Peloponnes Teil XI: Monemvasia & mehr - Let's get otter here (lets-get-otter-here.com)

  • Wir haben uns gestern nach dem Coronatest auf den Weg in Richtung GR gemacht.

    Die erster Übernachtung oberhalb vom Bodensee in CH9278FF89-04B9-4967-8C32-8A309E7BC7E8.jpeg und weiter durch FL E96FAC0B-29A5-41F5-BE4B-239470725B56.jpeg

    und den Splügenpass 28E8462A-D832-4BE0-9B9A-35B895EA6931.jpeg

    AC5C489F-13F9-4B4E-98A1-6BD798C72D43.jpegan den heute nicht sonnigen Lago Maggiore.

    177B6262-B076-4C05-8CB9-D4D00E4AE9C5.jpg

    Unseren Test wollte niemand an den Grenzen sehen…

  • Ich finde das Video besser als die endlosen (zu) kleinen Dias auf der Homepage …..


    Grüsslis Peter


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!