Suche CS Independent

  • Habe gerade mit CS telefoniert wegen der Rondobestellung LT 3/22. Frage nach adäquaten Preis für 2013er V6 mit rund 100tkm ob 55000 adäquat wäre: viel zu wenig, den sind Sie gleich los f deutlich mehr.....

    NB f Jörg: wenn Du den Vorführer 9/21 Indi V6 willst beeil Dich (ohne Ansprüche !!) .... oder andere schaut was es gibt!

    Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • War zu erwarten... :00008185:


    Das lässt vermuten, dass die Suche um die es hier eigentlich geht mit den gewünschten Eckdaten zu einem "vermeintlich angemessenen " Preis derzeit eher schwer wenn nicht unmöglich ist

    Gruß

    Dirk

    Das ist auch meine Meinung . Ausserdem erschliesst sich mir nicht, warum so ein "alter" Motor wegen der Euro-1 hier schlecht geredet wird. Pflegen und weiterfahren ist IMMER umweltfreundlicher als ein neues Fahrzeug zu produzieren. Diese Fahrzeuge nach Afrika zu verschiffen ist falsch. Dort fahren sie abgerüstet (Kat weg!) weiter. Umweltschutz 2.0. Einfach grossartig und der Industrie, wieder einmal, in die Hände gespielt...


    Gruss

  • Das heißt, du versuchst es dann für 60? Dann kriegst du jetzt, was vor 2 Jahren nicht erzielbar war.

    Immobilien jedes Jahr 10 Prozent rauf, und ein Biobäcker in Hamburg hat jetzt auf einen Schlag die Preise 20 % hochgesetzt.

    Nennt man das schon Hyperinflation?


    CS hatte ja schon lange keinen Gebrauchten mehr drin. Da gibt es wohl ne Warteliste?

  • Das ist auch meine Meinung . Ausserdem erschliesst sich mir nicht, warum so ein "alter" Motor wegen der Euro-1 hier schlecht geredet wird. Pflegen und weiterfahren ist IMMER umweltfreundlicher als ein neues Fahrzeug zu produzieren

    Ja sicher, aber erzähl das mal denen, die die Umweltzonen eingerichtet haben.

    Wenn ich nicht mehr mit meinem ollen Auto in die Innenstädte darf, ist es für mich fast wertlos.

  • Nennt man das schon Hyperinflation?

    Das ist der EZB - Draghi - Effekt.

    Geld drucken ohne Ende, bankrotte Staaten auf Pump finanzieren u.s.w.


    Und die sonnenbankgegerbte Frau Lagarde macht genau so weiter.


    Irgendwann wird man uns die Rechnung präsentieren. Und dann wirst Du nicht mehr mit den 20% Aufschlag beim Biobäcker auskommen ;-)

  • Ja sicher, aber erzähl das mal denen, die die Umweltzonen eingerichtet haben.

    Wenn ich nicht mehr mit meinem ollen Auto in die Innenstädte darf, ist es für mich fast wertlos.

    Gewöhne Dich daran. Das ist die Zukunft. Mit dem Camper in die Innenstadt ist aber auch abgefahren (-und aus der Zeit gefallen) , - oder?

  • Hallo Jörg, schade, dass aus dem Indi V6 jetzt nix für Dich wird! That‘s life - er wird sicher rasch einen anderen Liebhaber finden!!! Letzter seiner Art !!!! 😂Aber komplettest ausgestattet auch nicht gerade billig. Muss man haben 💰 und zahlen wollen...

    Und hier um die Ecke bei Gast Caravanning kannst Du jeden Monat einen Hymer GCS erlegen, mal mit mal ohne Hochdach. Nix vorbestellen, kommen, gefallen, 💵 + mitnehmen. Fast wie beim Impftermin💉 - Windhundprinzip. Wie wär’s denn eigentlich mit nem Hänger am vorhandenen Pössel und da drauf der Allradler fürs Grobe???? 🥸

    Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Gewöhne Dich daran. Das ist die Zukunft. Mit dem Camper in die Innenstadt ist aber auch abgefahren (-und aus der Zeit gefallen) , - oder?

    Nö, das ist doch der Trend 👍🏿und fast jede Stadt hat nen netten Stellplatz oder zumindest Parkplatz. P4N ist voll mit Ideen!!! Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Hallo Jörg, schade, dass aus dem Indi V6 jetzt nix für Dich wird! That‘s life -

    So ist es Peter - ich bin nur ein wenig unangenehm angefasst, in welcher Art (und in welchem Ton) das jetzt gescheitert ist. Aber ich denke, darüber komme ich weg X( . Da habe ich wohl eine semantische Tretmiene in HH erwischt. Besser jetzt als irgendwann später!


    Es ist nur schade, dass damit die cs-Tür insgesamt zugefallen ist. D.h. das Thread-Thema ist eigentlich erledigt oder müsste um andere Anieter erweitert werden :S


    VG :wink

    Jörg

  • Da hast Du recht - das Thema kannst Du selber easy ändern, einfach im ersten Post anklicken!!!!! Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Warum hatte ich das eigentlich schon bei Start des Fred`s im Gefühl ......:/

  • also mal polemik weggelassen (von wegen absolut daneben und windig etc, was schon deutlich unter der Gürtellinie liegt)

    das fahrzeug ist ein werksallrad mit schlechtwege paket und ab wwrk eingetragenen achslasten von VA 1860 kg und HA 2250 kg, aber Gesamtgewicht 3500 kg (weil so bestellt). addieren kannst du selber.

    die eintagung passiert letztlich durch den deutschen tüv. da ist überhaupt nichts "windig". und man bekommt damit immer noch bei daimler den vollen service.

  • Na dann viel Glück und für mich bleibt es windig u daneben -🤢 das ist nicht unter der Gürtellinie sondern überm Asphalt. Wenn es techn korrekt und das Auto so gebaut wurde ist bekommst du das v Werk und jeder MB Niederlassung bestätigt und dann trägt es die Zulassungsstelle (nicht der TÜV - der ist nur ein Gutachter wie andere) auch ein !!! Steht im COC. GG von 3500 bei mir und addierte Achslasten von 3900 mit Schlechtwegepaket was aber nicht zählt..... keine einfache Addition. Umgekehrt wird zwar ein Schuh draus. Das Zulässige Gesamtgewicht wird eingehalten aber die Achslast (vor allem vorne) manchmal überschritten (das kann uns beiden nicht oder kaum passieren) Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Moin,


    das kommt schon hin, wenn ich das richtig sehe ist das ein "einmal mit allem Sprinter" + Igelhaut mit ein wenig Zubehör sowie eine Folierung.

    Unser Regent S "einmal mit allem :00008185: " ohne Igelhaut hatte auch schon eine UPE von ca. 145 tsd. ...dann noch ein bisschen Licht, Unterfahrschutze usw. usw. ..... wenn man möchte bekommt man die 180 oder auch mehr schon hin.

  • Na dann viel Glück und für mich bleibt es windig u daneben -🤢 das ist nicht unter der Gürtellinie sondern überm Asphalt. Wenn es techn korrekt und das Auto so gebaut wurde ist bekommst du das v Werk und jeder MB Niederlassung bestätigt und dann trägt es die Zulassungsstelle (nicht der TÜV - der ist nur ein Gutachter wie andere) auch ein !!! Steht im COC. GG von 3500 bei mir und addierte Achslasten von 3900 mit Schlechtwegepaket was aber nicht zählt..... keine einfache Addition. Umgekehrt wird zwar ein Schuh draus. Das Zulässige Gesamtgewicht wird eingehalten aber die Achslast (vor allem vorne) manchmal überschritten (das kann uns beiden nicht oder kaum passieren) Grüsslis Peter 😎

    blabla - ein unbelehrbarer. lassen wir das mal so stehen.

  • ...habe ich meine Fühler direkt zu cs nach einem Neuen ausgestreckt. Leider kommen wir nicht so recht zusammen,....


    Ergo: ich suche noch immer - wie der Titel des Threads besagt - nach einem tollen, relativ jungen, superschönen (... wie geht der Satz wohl weiter ...) ... GENAU .... bezahlbaren cs Independent!


    So ist es Peter - ich bin nur ein wenig unangenehm angefasst, in welcher Art (und in welchem Ton) das jetzt gescheitert ist. Aber ich denke, darüber komme ich weg X( . Da habe ich wohl eine semantische Tretmiene in HH erwischt. Besser jetzt als irgendwann später!

    Es ist nur schade, dass damit die cs-Tür insgesamt zugefallen ist. D.h. das Thread-Thema ist eigentlich erledigt oder müsste um andere Anieter erweitert werden :S

    Hallo Jörg,


    irgendwie bekomme ich da was nicht richtig zusammen....oder stehe ich auf dem Schlauch....?


    Gruß

    Roman

  • lasst das Thema - es ist wie es ist und der Rest geht ins Private und Jörg hat seine Gründe warum der Vertragsabschluss 🤢scheiterte und will es honorigerweise nicht publizieren. Die Chemie stimmte halt nicht 100% (wie bei uns mit HRZ v 8 J😀)


    Da das Thema eh abgedriftet ist wäre eine Schließung durch einen Mod sinnvoll und/oder nicht neugierig nachzubohren....


    Grüsslis Peter😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • HHmmm geht mir auch so....


    Wurde der Ton schärfer?

    Hier gabs mal einen CS - TORRO-Fahrer, der seinem Unmut deutlich Luft gemacht hat.

    Warum auch nicht?

    Hier wird doch auch sonst jeder Pups breit getreten.

    Oder ist CS schon sakrosankt?

  • Wenn Jörg es nicht veröffentlicht ist das doch seine (für mich nachvollziehbare, wir stehen in Kontakt da er meinen Rondo kaufen wollte) Sache - ich wäre da auch zurückhaltend da alles sehr „chemisch“ 🥸und was ist das ist eben...... Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Allzuviele TORROs gibts ja eh nicht :-)

    Und der wird auch schon lange nicht mehr gebaut.

    Ich kann mich nicht mehr an den Namen erinnern, aber der war damals hier sehr aktiv, und besonders der damalige Oldman - Chef hatte es ihm angetan :-(

  • Wenn Jörg es nicht veröffentlicht ist das doch seine (für mich nachvollziehbare, wir stehen in Kontakt da er meinen Rondo kaufen wollte) Sache - ich wäre da auch zurückhaltend da alles sehr „chemisch“ 🥸und was ist das ist eben...... Grüsslis Peter 😎

    Gar keine Frage. Ich würde nie erwarten, dass hier jemand Sachen schreibt, die er nicht preisgeben will ! Ich bin einfach nur über diese beiden Aussagen gestolpert, die ich nicht zusammen bekomme:


    1.) Leider kommen wir nicht so recht zusammen,....ich suche noch immer einen bezahlbaren CS Indipendent.


    2.) Es ist nur schade, dass damit die cs-Tür insgesamt zugefallen ist. D.h. das Thread-Thema ist eigentlich erledigt oder müsste um andere Anbieter erweitert werden.


    Da hätte mich interessiert, ob ich dazwischen etwas verpasst habe... ? Manchmal übersieht man ja auch einen wichtigen Beitrag...


    Gruß

    Roman

  • lasst das Thema - es ist wie es ist und der Rest geht ins Private und Jörg hat seine Gründe warum der Vertragsabschluss 🤢scheiterte und will es honorigerweise nicht publizieren. Die Chemie stimmte halt nicht 100% (wie bei uns mit HRZ v 8 J😀)

    Diesem Statement von Peter habe ich fast nichts hinzuzufügen.


    Vielleicht nur soviel: es ist bestimmt nicht einfach in Zeiten von Corona, wo man sich nicht kennenlernen kann, einem Nichtkenner des Sprinters und einem Nichtkkenner eines cs das Gefühl zu geben, dass er trotz dieser Widrigkeiten und Wissenslücken in guten Händen ist.


    Das ist in meinem Fall komplett schiefgegangen. Obgleich ich naturgemäß der Meinung bin, dass ich an diesem Porzess des Scheiterns nur den kleineren Anteil hatte, will ich das trotzdem im Forum nicht ausbreiten. Das bringt hier niemanden weiter.


    DirksBiMo: Es lag nicht daran, dass ich 20% vom Senior haben wollte - diese Hypothese kann ich getrost als Schwurbelei und Verschwörungstheorie zurückweisen.


    VG :wink

    Jörg

  • Obgleich ich naturgemäß der Meinung bin, dass ich an diesem Porzess des Scheiterns nur den kleineren Anteil hatte,

    ...Tja ...das sieht die andere Seite wohl aus ihrer warte auch so .....gehören ja immer 2 dazu :00008185:

    Es lag nicht daran, dass ich 20% vom Senior haben wollte - diese Hypothese kann ich getrost als Schwurbelei und Verschwörungstheorie zurückweisen.

    ....20 sicher nicht :00008185: ....aber spätestens an diesem Punkt eines Gespräches (egal wie hoch die Nachlassforderung ist) machen die Kleinserienhersteller in diesen Zeiten eigentlich zu ...haben die halt nicht nötig ..... da kommt eh in jedem Fall einer der den geforderten Preis bezahlt...so what ... Ärgerlich für einen potenziellen Käufer, aber so ist das halt.

  • ...Tja ...das sieht die andere Seite wohl aus ihrer warte auch so .....gehören ja immer 2 dazu :00008185:

    Tja, manchmal genügt aber auch einer, der einen schlechten Tag hat oder glaubt auf DIESEN Kunden nicht angewiesen zu sein. Das kann dann sogar mal einem Primus der Branche passieren. Lass es bitte dabei bewenden. Weitere Sticheleien bringen doch nichts !


    Gruß

    Roman

  • 20 sicher nicht :00008185: ....aber spätestens an diesem Punkt eines Gespräches (egal wie hoch die Nachlassforderung ist) machen die Kleinserienhersteller in diesen Zeiten eigentlich zu ...haben die halt nicht nötig ..... 

    Nach meiner Erfahrung hat CS sich auch in schlechteren Zeiten nicht auf Nachlassverhandlungen eingelassen.

    Eine Tankfüllung wurde ebenso abgelehnt wie ein paar Fußmatten. Am Ende stand immerhin eine Flasche CS-Hausmarke-Sodbrennen im Kühli.

    Und damals waren die Zeiten so, dass man sein Wunschauto nach drei Monaten abholen konnte und nicht erst nach drei Jahren.

  • Einen kleinen Messerabatt und einen vollen Tank gab es auch bei uns - beides, ohne dass wir danach gefragt hatten. Und unverhofft kam dann auch noch ein fetter 'Nachlass' von der Politik dazu, der locker alle Sonderwünsche kompensiert hat 8)


    Grüße, Rüdiger

  • Klar echt. War allerdings 2008 und bei Syro. Wie das heutzutage ist weiß ich allerdings nicht. Wollte das nur erwähnen weil der Geistliche meinte dass es das auch früher nicht gab und nur die Marke Sodbrennensekt. Unserer schmeckte gut, Marke vergessen. Danke Herr Becker.

  • Auch unser Rondo war 2004 bei dem Übergabetermin startklar. Wir hatten aber auch signalisiert, dass wir nicht direkt nach Hause fahren, sondern noch einen kleinen Trip nach Ostfriesland machen wollten. Und der "Sodbrennensekt" schmeckte im neuen Rondo am ersten Abend fast wie Champagner.... :00008359:


    Ansonsten mache ich diesen Faden hier, nach Rücksprache mit Jörg mal zu, da ja alles gesagt ist. Wenn er weiß wie es weiter geht, kann er einen neuen eröffnen.


    Gruß

    Roman

  • Roman

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!