Wo ist Roman?

  • Weiß jemand, was mit Roman los ist?

    Er war am 27. Januar das letzte mal hier im CB unterwegs.

    Hoffentlich geht es ihm gut und wir müssen uns keine Sorgen machen!

    Gruß vom Dieter


    Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht,
    darf man den Kopf nicht hängen lassen.
    (Walther Matthau)

  • Hallo lieber Dieter,


    danke der Nachfrage. Aber, alles ist gut, zumindest soweit ich das weiß... ;)


    Nenn es Forenmüdigkeit...aber ich brauchte mal eine kleine Auszeit. Die Corona Diskussionen trugen sicher auch das ihrige dazu bei.

    Dazu kommt, dass ich mich privat derzeit für andere Dinge wieder stärker interessiere, das geht dann zwangsläufig auf Kosten anderer Hobby´s. Und da wir ja derzeit mit unseren Fahrzeugen zum süßen Nichtstun verdammt sind, sucht man sich eben neue Aufgaben.


    Aber es läuft ja hier.


    Viele Grüße

    Roman

  • Es freut mich, dass es dir gut geht.

    Für deine privaten Dinge wünsche ich dir gutes Gelingen.

    Gruß vom Dieter


    Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht,
    darf man den Kopf nicht hängen lassen.
    (Walther Matthau)

  • Ja, so ist das.

    Manchmal wendet man sich in eine andere Richtung, und dann geht es weiter.....


    Aber es kann auch anders laufen. Vor Jahren gabs in einem anderen Forum einen User, dessen Beiträge ich immer sehr witzig und klug fand. Aber eines Tages war Schluss. Es kam nichts mehr.


    Viel später habe ich dann erfahren, dass er sich das Leben genommen hatte.

  • Das ist ja traurig, gar nicht mitbekommen. Aber bei Roman habe ich diesbezüglich keinen Verdacht. Aber Handyfrei 📱 wo im Krankenhaus 🏥 zu liegen kann jeden ereilen... 😎 schön dass es ihm soweit gutgeht. Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Eine längere Forenabstinenz ist gar nicht so schlecht.

    Und wenn man nicht will, dass sich jemand Sorgen macht, kann man sich ja kurz abmelden.


    Ich war früher viel in einem Griechenland-Forum unterwegs, habe dann aber festgestellt, dass das Gequatsche da nichts mit meinen Erfahrungen zu tun hatte.

  • Zeit zum Fotos bearbeiten...sortieren. Alte Bandvideos schneiden und auf ein gutes Format speichern...

    Grüße

    Rolf

    Durchschnittlich alle 11 Minuten verfehlt ein Golfer das Grün. Kein Problem für mich, ich parchippe jetzt.

  • Geld rollt doch automatisch und pünktlich aufs Konto, jedenfalls dann, wenn man treu und brav ein Berufsleben lang in die Rentenkasse eingezahlt hat.


    Das kann ich auch den Jüngeren hier nur anraten, trotz des eher mittelmäßigen Rufs, den die Kasse genießt.

  • Es gibt 160€ aber macht mir keinen Spaß - das beste ist die sofortige Impfung aber nicht für Angehörige. Da es die Impfstoffknappheit hat gibt es derzeit viel zu viele Impfarztaspiranten .... und bald kommt die Reisesaison - hoffentlich 😎Grüsslis Peter 😀

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Da scheinen ja nicht wenige Leute nicht wenig dran zu verdienen, an der Pandemie.


    Und wenn ich höre, dass sich Bürgermeister, Landräte und andere Polit- und Verwaltungs - Cracks schon im Dezember haben impfen lassen, angeblich mit "überschüssigen Dosen", dann kriege ich soooo einen Hals.


    Aber das hat nun mit dem Abtauchen von Roman nichts mehr zu tun ;-)

  • Doch schon ;-)


    Denn er schreibt ja, dass auch diese ewigen Coronadiskussionen ihren Teil dazu beigetragen haben sich mal rauszunehmen hier. Was nachvollziehbar ist. Denn spätestens im fünften Beitrag zu egal welchem Thema steht was zu Corona, Merkel oder Spahn.


    Und es sind ja auch andere deutlich stiller geworden hier. Bei Roman fiel es nur stärker auf.


    LG

    Johannes

  • Geld rollt doch automatisch und pünktlich aufs Konto, jedenfalls dann, wenn man treu und brav ein Berufsleben lang in die Rentenkasse eingezahlt hat.


    Das kann ich auch den Jüngeren hier nur anraten, trotz des eher mittelmäßigen Rufs, den die Kasse genießt.

    ........... und nicht vergessen.


    1 Jahr Rente einzahlen bedeutet per heute rund 33.- Euro Rente.


    Stimmt wirklich, nur haben viele vergessen das dieses Rentensystem einmal aufgebaut wurde

    auf einen Einzahlungszeitraum von 50 Jahren.


    Beginn 14 Jahre alt Rente 65 Jahre alt.

  • Nur mal so: Ein Jahr Rente einzahlen mit dem derzeitigen Durchschnittsentgelt in Höhe von ca. 41.000,- Mäusen bringen exakt 34,19 €.. Nachdem sehr viele Zeitgenossen jedoch schon seit Jahren die Beitragsbemessungsgrenze reißen, bringt das dann schon über 70,- € p. a..

  • Reichtümer kannst Du mit der Gesetzlichen nicht anhäufen. Aber immerhin hat sie alle Kriege, Krisen und Währungsreformen überstanden, und das wird sie auch in Zukunft tun, denn Du sparst kein Geld an sondern sammelst Punkte.


    Abgesehen davon hat man als abhängig Beschäftigter ja gar keine Chance, ihr zu entgehen.

  • Abgesehen davon hat man als abhängig Beschäftigter ja gar keine Chance, ihr zu entgehen.

    Als selbständiger Handwerksmeister musste ich auch 18 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, danach konnte ich mich befreien lassen. Wobei ich der Meinung bin, so schlecht ist die Rendite bei der Gesetzlichen auch nicht.

  • Die Gesetzliche ist auch so eine Art Schutzschild, mit dem der Staat seine Bürger vor ihrer eigenen Blödheit schützen will.


    Gerade in den letzten Monaten wurden in den Medien wieder Leute vorgeführt, die eigentlich ganz vernünftig aussahen, die aber plötzlich ihr Erspartes in WIRECARD investiert haben, und die jetzt vor den Trümmern ihrer Altersversorgung stehen.


    Auch da hat Scholzens Olaf wieder spektakulär versagt.


    Mich würde auch gar nicht wundern, wenn sich jetzt wieder jede Menge Goldsucher auf den Bitcoin stürzen. Das erinnert mich alles an die Stimmung damals am NEUEN MARKT.

  • Was hat die Rentenversorgung mit dem Ursprungsthema zu tun?


    Wenn ihr über die Rente diskutieren wollt, dann macht bitte einen neuen Thread auf! Hier wird geschlossen.

    Gruß vom Dieter


    Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht,
    darf man den Kopf nicht hängen lassen.
    (Walther Matthau)

  • rodiet

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!