Unser CS Rondo ist verkauft...

  • Moin Ihr Lieben!


    Tam und ich haben das ja schon seit längerer Zeit hin und her gewälzt, weil:

    Man(n) / Frau wird älter, Mann auch nicht gesünder. Camper-Reisen ist aktuell und wahrscheinlich auch demnächst sowieso schwierig.


    Im Bekanntenkreis haben wir denn auch mal was rumerzählt... Nun ja, was soll ich sagen: Sehr liebe Freunde haben ohne großes Hin und Her, aber dann doch für mich unerwartet plötzlich, unseren blauen Reisekasten gekauft, zu einem von mir nach Recherche im WWW und insbesondere nach Kontakt mit CS-erfahrenen Freunden wohlkalkulierten Wunschpreis 8) . Sie haben aber auch angeboten, wir dürften mit dem Wagen noch fahren. Naja, mal sehen, ob das mal was wird. :/


    Jedenfalls: Angesagt ist: Aus-+Umräumen der Kiste, Übergabe in ein paar Tagen... Jetzt sind wir ja etwas im Zwiespalt und von der eigenen Entscheidung überrascht, aber ... denn war es das nun mal -fast 20 Jahre mit zwei Kastenwagen und vorher schon mal Camping mit Zeltanhänger und Eriba-Touringanhänger, tollen Urlaubs-, Wochenend- und Tagestouren.

    Natürlich ist damit das Reisen nicht beendet, aber das wird ab sofort wieder anders, PKW und Ferienhäuser oder -wohnungen etc., Erkundungen in naher und weiter Umgebung mit Hund, per Pedes + Fahrrad (sobald das alles wieder gut funktioniert und erlaubt ist ?( ... ).


    Für´s Erste sage ich Euch allen hier mal Danke für guten und teilweise auch freundschaftlichen und persönlichen Austausch und auch Hilfe, habe mich seit 14 Jahren im Camperboard sehr wohlgefühlt.

    Weg bin ich nicht, Lesen werde ich weiter, wenn's passt, auch was sagen/quatschen/schreiben...


    Tschöö :wink

    Gruß aus Köln


    Wolf, der gern noch mit Tam im blauen ReiseKasten unterwegs wäre, inzwischen wieder mit Hund/ Anton, ehemals bulgarischer Dipl.-Straßenköter/-räuber, jetzt Wachmann in Köln^^

    Einmal editiert, zuletzt von woffie ()

  • hallo tam & wolf,

    ich finde das super lieb von euch auch euren „fast-ausstieg“ aus dem kastenleben mit zuteilen. diese entscheidung wird ja auf uns alle zukommen- nur hofft man das es noch dauert.... wir hoffen, dann auch so realistisch zu sein.

    toll, wenn ihr das angebot eines sanften überganges habt, auch wenn ihr es nicht nutzt ist es schön das in der hinterhand zu haben.

    viel spaß beim ausräumen- aber va bleibt fit und 🦠 frei.

  • Hallo Wolf, das ist doch sehr tröstlich, dass ihr ihn noch nützen dürft (nicht überstrapazieren....... 😀) bei Sehnsucht..... viel Spaß mit anderen Urlaubsformen!!!! Unser Rondo hält seit 7 J immer Winterschlaf - sehr angenehm Fernreisen zu machen und chice Hotels zu genießen . Trotzdem (oder deshalb) lieben wir immer noch unabhängiges Reisen mit dem CampingSprinter😎 Grüsslis Peter😃

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

    Einmal editiert, zuletzt von D O C ()

  • Natürlich ist damit das Reisen nicht beendet, aber das wird ab sofort wieder anders, PKW und Ferienhäuser oder -wohnungen etc., Erkundungen in naher und weiter Umgebung mit Hund, per Pedes + Fahrrad...

    Mein lieber Wolf,


    schön dass es doch noch so gut und unkompliziert geklappt hat mit dem Rondo Verkauf.


    Da wir auf unseren zahlreichen Touren mit dem Womo auch sehr viele Ecken Europas kennen lernen durften, wissen wir natürlich, wo es uns sehr gut oder am besten gefällt. Und dort kann ich mir dann auch ebenso wie ihr, vorstellen auch mal 3-4 Wochen in einem schnuckeligen Ferienhaus zu verbringen. Eine Arbeitskollegin fährt über Pfingsten (wenn wieder möglich...) in ein Häuschen am Wörthersee und im Herbst in ein Ferienhaus in der Normandie. Sie hat mir die Bilder beider Häuser gezeigt und ich muss sagen, da könnte auch ich es aushalten. Und das, ohne vermutlich unser mobiles Heim zu vermissen. Denn die Füße zum Wandern, das Rad zum Fahren und das Auto für die Tagestouren hätten wir ja dabei.


    Daher halte uns ruhig auf dem Laufenden was ihr so treibt. Vielleicht machen wir ja mal ein Unterforum auf, mit dem Titel "Urlaub nach dem Womo"....

    Die User, die das betrifft, werden auf jeden Fall mehr... ;)


    Viele Grüße

    Roman

  • Moin Wolf,


    das ist schwer vorstellbar.... Du ohne Deinen Reisekasten.... ich kann Dir nachfühlen, dass es schwer ist, sich nach 14 Jahren vom Rondo zu verabschieden.... die vielen Reise-Erlebnisse und Emotionen, die an dem Fahrzeug hängen, die bleiben Euch zum Glück! Beruhigend ist auch, dass der CS in bekannte und gute Hände geht.


    Eure geplanten Urlaube in Ferienwohnungen oder -häusern ist nicht die schlechteste Variante.... wir haben das, bevor wir unseren Luxor hatten, auch gemacht. Und ehrlich gesagt, ein bissel mehr Platz und Komfort als im Kasten hat man da schon! ;)


    Schade, dass wir uns jetzt nicht mehr auf Kawa-Treffen sehen können, aber wenn wir mal wieder reisen können und wollen und in der Nähe von Köln aufschlagen, dann melden wir uns.... Deine Kontaktdaten habe ich ja!


    Alles Gute für die Zukunft, auch ohne Kasten, mit viel Gesundheit und schönen Reisen


    Gruss Thomas

    Gruss Thomas


    Ein Leben ohne Sprinter-KaWa ist zwar möglich, aber sinnlos.

    Einmal editiert, zuletzt von tztz2000 ()

  • Hallo Wolf,

    auch wir wünschen Euch alles Gute beim Ausprobieren neuer/anderer Reiseformen.

    Bleibt gesund und natürlich dem Camperboard erhalten. Es wäre schön, ab und zu hier von Euch zu hören.


    Beste Grüse von der Ostsee

    Eckard :wink

  • Hallo Woffie!

    Gut, dass Du die Entscheidung die Reiseform zu ändern so einfach treffen konntes. Viel Spass mit der anderen Form zu reisen.


    Schade, dass wir einen der beiden Initiatoren unseres Schraubertreffens aus unserem Kreis verlieren. Einen ganz speziellen Dank von Rita und mir für die brillante Idee. Bleib uns in dem Forum erhalten.


    Liebe Grüße

    Rolf

  • Hallo Wolf,

    wir wünschen euch in erster Linie Gesundheit, in zweiter Linie immer viel Freude mit den Hunden und weiterhin allzeit tolle Reisen, Erlebnisse bzw. Auszeiten (von Urlaub darf man bei Ruheständlern ja eher nicht mehr sprechen) egal mit was für einem fahrbaren Untersatz und wie auch immer.


    Gruß Bernhard, Margret & 🐾🐾🐕 Michelie 

  • Hallo Wolf,


    ihr habt eine Entscheidung getroffen, die mancher noch treffen wird.

    Wir wünschen euch weiterhin alles Gute, auch ohne den blauen Reisekasten.

    Bleibt gesund und genießt die neue Form des Reisens.

    Gruß vom Dieter


    Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht,
    darf man den Kopf nicht hängen lassen.
    (Walther Matthau)

  • Hallo Wolf,


    Glückwunsch zum schnellen Verkauf eures Mobils und noch viele schöne Ausflüge zu den Immobilien wünschen wir! Schade, mit einem "Schraubertreffen" wirds wohl dann nichts mehr werden.

    Viel Gesundheit und noch viele schöne Reisen wünschen

    Rosi und Eugen

  • Hallo Freunde des Camperboards!


    Wie Hochwürden H. schon zitiert hat "Niemals geht man so ganz." (ich auch - noch - nicht). Danke für Eure Antworten und guten Wünsche!

    Dass unsere "Schnack-Schrauber"-Aktivitäten und Treffen noch einmal erwähnt werden, die ja hoffentlich auch weiterhin stattfinden, wenn auch leider außerhalb des CB aufgrund etwas bedauerlicher Entwicklungen, hat mich gefreut.


    Maat et joot, auch in der mir bisher unbekannten CS-WhatsApp-Truppe

    Wolf

    Gruß aus Köln


    Wolf, der gern noch mit Tam im blauen ReiseKasten unterwegs wäre, inzwischen wieder mit Hund/ Anton, ehemals bulgarischer Dipl.-Straßenköter/-räuber, jetzt Wachmann in Köln^^

    2 Mal editiert, zuletzt von woffie ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!