Auswahl Schiebetür mech/teil/voll elektr???

  • Wir haben die teilelektische Tür im Rondo seit 2013 . Diese „Zuziehhilfe“ ist aber nicht das gelbe vom Ei. Immer noch recht laut und oft klappriges erst beim 3.Versuch da man doch zu zaghaft war! 🤢

    Außerdem sitzt die Mechanik hinter dem Küchenblock - der bei Störung zu demontieren wäre . Viel Spaß!!!

    Die Vorführer beim MB Händler haben so was quasi nie, immer nur rein mechanisch was bei den dann ungedämmten Türen zwar etwas scheppert aber sehr Leicht und zuverlässig geht !!!


    Vollelektrische Türe haben manchmal Lieferdienste auch beidseits. Sie gehen aber eher langsam, brauchen bei längerem Aufenthalt ggf (zu) viel Starterbatterie Strom und im Sprinterforum wird über erforderLichen komplettWechsel wegen Klappergeräuschen geklagt. Im Womo wieder Küchenblockdemontage was MB nicht macht..... 🤢


    Welcher Camper hat was im Gebrauch???? CS wohl meist die zuziehhilfe aber warum??? Wir bekamen es von Fischer damals dringend empfohlen. Nur es geht echt nicht leichter und leiser wie die mechanische Serienlösung .... oder irre ich da???🥸


    Grüsslis Peter 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Genau - trotzdem haben es viele CS und auch Pössl (dort oft Serie) wo es gut u leise klappt. Mercedes gewerblich faktisch nie, wenn dann vollelektrisch.

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Wir haben die teilelektische Tür im Rondo seit 2013 . Diese „Zuziehhilfe“ ist aber nicht das gelbe vom Ei. Immer noch recht laut und oft klappriges erst beim 3.Versuch da man doch zu zaghaft war! 🤢

    .........

    Welcher Camper hat was im Gebrauch???? CS wohl meist die Zuziehhilfe aber warum??? Wir bekamen es von Fischer damals dringend empfohlen. Nur es geht echt nicht leichter und leiser wie die mechanische Serienlösung .... oder irre ich da???🥸


    Grüsslis Peter 😎

    Hallo Peter,

    wir hatten immer die einfache Schiebetür sowohl bei den VW-Bussen wie auch beim letzten Sprinter BJ 2005. Es ist laut und braucht mehr Kraft zum vollständigen Schließen, insbesondere von innen.

    Nun haben wir erstmals die Zuziehhilfe. Eine echte Hilfe, wie wir seither feststellen. Natürlich ist das Schließen immer noch nicht geräuschlos aber deutlich besser. Außerdem ist diese Schiebetür auch höher und damit wohl auch schwerer als die Tür aus unserem alten James Cook Sprinter.

    Allerdings habe ich keinen Vergleich beim Sprinter ab 2018 ohne Zuziehhilfe / mit Zuziehhilfe. Nur die vollelektrische Tür haben wir genauer angeschaut und verworfen: Sie läuft uns zu langsam und schied deshalb aus.

    Gruß aus Kiel

  •  Es ist laut und braucht mehr Kraft zum vollständigen Schließen, insbesondere von innen.

    Wenn ich direkte Nachbarn habe, knalle ich die Schiebetüre nicht mit Schmackes zu, sondern ich ziehe sie nur so weit ins Schloss, dass ich sie von innen verriegeln kann. Dann steht sie zwar immer noch einen Spalt offen und es regnet auch schonmal ein wenig rein. Aber meine Nachbarn hassen mich morgens nicht ;-)

  • Was habt ihr denn Wolfgang???? LG Peter

    :00008359:

    Sorry, Peter, Deine Frage ist berechtigt!

    Das passiert, wenn man denkt, dass man denkt! :/

    Wir haben die Zuziehhilfe!

    Und ich stimme Dir hierbei zu:

    Diese „Zuziehhilfe“ ist aber nicht das gelbe vom Ei. Immer noch recht laut und oft klappriges erst beim 3.Versuch da man doch zu zaghaft war!

    Das hatte ich noch gar nicht bedacht - Horror:

    Außerdem sitzt die Mechanik hinter dem Küchenblock - der bei Störung zu demontieren wäre . Viel Spaß!!!

    Und das haben wir selbst schon erlebt - Batterie war leer:

    brauchen bei längerem Aufenthalt ggf (zu) viel Starterbatterie Strom

    Viele Grüße :wink
    Wolfgang


    - Mit einem WoMo kommt noch mehr Leben ins Leben! -

  • Hallo

    Ich habe in allen 3 Fahrzeugen immer die Zuziehhilfe gehabt bzw. jetzt auch im derzeitigem LUXOR.


    Funktioniert einwandfrei und geht sehr leise.


    Rate von der " Vollelektrischen " ab, da waren mal Riesenprobleme.

    ( Bitte mich mal direkt kontakten )

  • Wir haben die Zuziehhilfe und sind sehr zufrieden. Viel leiser als im Ducato ohne. Das potenzielle Starterbatterieproblem verliert seinen Schrecken, wenn man für den Notfall ein Ladegerät (z.B. CTEK) dabei hat.


    Viele Grüße, Rüdiger

  • Auch bei uns ist die Zuziehhilfe verbaut. Ich empfinde sie definitiv als Verbesserung.


    Ob es einen echten Gewinn bei der Geräuschentwicklung bringt, ist allerdings auch eine Frage der Anwendung. Von innen muss man einfach ein Gefühl dafür entwickeln, wieviel Schwung die Tür benötigt, bis die Zuziehhilfe anspringt. Das kann auch im ersten Anlauf mal nicht klappen.


    Von außen ist es allerdings noch einfacher. Da lasse ich die Tür einfach zugleiten und drücke sie mit der flachen Hand auf der Schlossseite (links) kurz in Richtung Fahrzeug und schon springt die Zuziehhilfe an und zieht die Tür ins Schloss. Alles fast geräuschlos.


    Evtl. würde ich mich heute für die 100% el. Tür entscheiden. Auch aus dem Grund, da dann die Gleitschiene schwarz ist, damit man das Transportband nicht sieht. Das wäre gerade bei dunklen Sprinterfarben nicht so ein Hingucker.


    Gruß

    Roman

  • Wenn die Schaltung clever ist zuerst die Starterbatterie....dann die Aufbaubatterie.

    Grüße

    Rolf

    Durchschnittlich alle 11 Minuten verfehlt ein Golfer das Grün. Kein Problem für mich, ich parchippe jetzt.

  • Wenn die Schaltung clever ist zuerst die Starterbatterie....dann die Aufbaubatterie.

    Grüße

    Rolf

    Mir hat man die Reihenfolge umgekehrt erklärt.

    Solar lädt erst die Aufbaubatterie und danach die Starterbatterie.


    Meine Starterbatterie hat übrigens 12 Jahre gehalten. Die Aufbaubatterie ist im 15. Jahr.

  • Wenn die Schaltung clever ist zuerst die Starterbatterie....dann die Aufbaubatterie.

    Grüße

    Rolf

    Der Kommentar von Heinz ist absolut richtig:


    Laut VOTRONIC Triple charger:

    Solar-Betrieb, „MPP“ (Maximum-Power-Point):

    ....

    Nebenladezweig zur Stützladung und Ladeerhaltung der Fahrzeug-Starterbatterie bei langen Standzeiten.

     ......

  • Ich war etwas erstaunt über die Angabe zum Nebenladezweig, da mir bei CS gesagt wurde, dass beim Solarbetrieb nur die Aufbaubatterie geladen werde.

    Die Angabe von danspy wird hier bestätigt: Votronic, Battery Charger VBCS 60/40/430 Triple-CI.

    Und dennoch ist die Starterbatterie bei längeren Standzeiten mit Türen auf und zu zu klein und mercedes.me meldet sich mit einem Hinweis:

    " ... der Ladezustand der Starterbatterie des Fahrzeugs XX XX XXX ist kritisch. Um die Startfähigkeit des Fahrzeugs zu erhalten möchten wir Sie bitten ..... "

    Gibt es schon irgenwo eine Lösung? - das wäre dann eher ein neues Thema.

  • Wenn die Schaltung clever ist zuerst die Starterbatterie....dann die Aufbaubatterie.

    Grüße

    Rolf

    Die o. g. Aussage kam während des Verkaufsgesprächs auf der Messe in D von Herrn Becker, Syro, um in jedem Fall wieder sicher Starten zu können.

    Hier nun konkret aus dem Bordbuch:

    Während der Fahrt Ladung beider Batterien. Bei Stand wird die S-Batterie durch ein Trenn-Relais von Verbrauchern des Aufbaus abgetrennt um eine Reduzierung der Startleistung zu verhindern.

    Bei Landstrom versorgt das Ladegerät die A-Batterie und mit ca. 2A Nebenladung die S-Batterie als Ladungserhalt. ...Stütze für den Startvorgang.

    Quelle: Bordbuch COSMO 2015

    Sorry für die evtl. Verwirrung weiter oben.

    Grüße

    Rolf

    Durchschnittlich alle 11 Minuten verfehlt ein Golfer das Grün. Kein Problem für mich, ich parchippe jetzt.

  • Frage

    Habt Ihr eigentlich ( Gilt nur für 907 Sprinter ) das zusätzliche Programm für


    " Fahrertür, Beifahrertür u. Schiebtür offen " und Elektronik hat trotzdem abgeschaltet ?


    Wenn nicht, braucht man sich nicht wundern das die Starterbatterie mal leer ist.

  • Programm? Welches?
    Am Smartphone kann ich sehen, was offen ist und es ggf. zuschließen, funktioniert aber nur, wenn die Türen ordentlich geschlossen sind - funktioniert nicht, wenn die Türen nur halb, also in der 1. Raste geschlossen sind.

    Ich kann die MBUX aus stellen, dann geht nicht Alles an beim Türen Öffnen. Dann hält die Batterie etwas länger. Aber Radio z. B. geht dann auch nicht.

    Da ist ein echter Stromfresser eingebaut und die Batterie dafür zu klein dimensioniert. Mercedes wird vielleicht sagen: Es ist doch ein Transporter zum Fahren und kein Steher zum Landschaft Gucken.

  • Hier sieht man im Verlauf des Videos gut die vollelektrische Schiebetür demonstriert. Sie ist Superleise, lässt sich in Zwischenpositionen stoppen, geht rasch u hat mehrere Öffnungsknöpfe..... jetzt muss ich VI sie doch mal live in Augenschein nehmen. Der Mehrpreis ist ja marginal!😀

    Was man vom Preis der US WohnmobilsWinbebago Revel auf V6 Allrad mit rund 190000 $ in Vollausstattung nicht sagen kann..... 5 to mit PerformanceReifen? Kommt mit 3 x240 AGM u Dachklima incl 2000E Konverter sowie 200 kg Dachlast u elektroMarkise (auch nett mit Zwischenstopp u Einfahrautomatik) nicht mit 4.1to aus..... 🤓 Video macht insgesamt Spaß - okay, Moderatorin aber nicht gerade DIE Augenweide aber recht kompetent und spricht verständliches amerikanisch

    Grüsslis Peter 😎


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • gut dass es dieses Forum gibt. Da verzichte ich mal auf die Zuziehhilfe. Schon ist das Auto 449 € günstiger und 5 Kilo leichter. Und den Werkstattaufenthalt in Südamerika spare ich auch. :00000441:

    Grüße Bernd

  • sehr guter tip. gerade ausprobiert. ich nin begeistert :)

  • Hier sieht man im Verlauf des Videos gut die vollelektrische Schiebetür demonstriert. Sie ist Superleise, lässt sich in Zwischenpositionen stoppen, geht rasch u hat mehrere Öffnungsknöpfe..... jetzt muss ich VI sie doch mal live in Augenschein nehmen. Der Mehrpreis ist ja marginal!😀

    Was man vom Preis der US WohnmobilsWinbebago Revel auf V6 Allrad mit rund 190000 $ in Vollausstattung nicht sagen kann..... 5 to mit PerformanceReifen? Kommt mit 3 x240 AGM u Dachklima incl 2000E Konverter sowie 200 kg Dachlast u elektroMarkise (auch nett mit Zwischenstopp u Einfahrautomatik) nicht mit 4.1to aus..... 🤓 Video macht insgesamt Spaß - okay, Moderatorin aber nicht gerade DIE Augenweide aber recht kompetent und spricht verständliches amerikanisch

    Grüsslis Peter 😎


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    den revel haben wir ubs mehrfach in usa 2019 live angesehen. stark überteuert im vergleich zu CS. und lieblos zusammengedengelt, wie das halt so ist bei den ami schlitten

  • den revel haben wir ubs mehrfach in usa 2019 live angesehen. stark überteuert im vergleich zu CS. und lieblos zusammengedengelt, wie das halt so ist bei den ami schlitten

    Wir hatten fürchterliche Autos und Womos bis34“ in USA bis auf einen GLS 500 letztes Jahr..... 😎

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!