„Geheime“ Sonderwünsche bei CS

  • Lüfternutzung im  Bad stark eingeschränkt.


    Na da fehlt dann aber doch der wichtige Hinweis


    Eingeschränkte Nutzung - nur bis Körpergrösse max. 185 cm


    Mit 193 cm hätte ich dann wohl schon Schwierigkeiten bei eingebautem Lüfter

    das Bad noch zu benutzen

  •  So ganz verstanden habe ich den Nutzen im Bad aber auch noch nicht. Öffnet man das Heki (bei uns Micro-Heki), ist die Feuchtigkeit zumindest im Winter ruckzuck draußen und es ist nur ein Handgriff erforderlich.

    Natürlich ist der Ventilator ausserhalb des Bades sehr nützlich. ( und eien gute idee) Bei unserem Indi-Dach war der Platz durch Sonnepannels besetzt, das hätten wir anders planen können. Jedoch lassen wir die Bad-Türe offen wenn ab-oder zuluft gewünscht wird. = kein Problem für uns.

    Mini Heki im Bad + Fiamma Van im Wohnbereich sind mir zuviele Löcher im Dach für denselben Zweck. :00008359:

  • Das war auch unser Ansatz bei der Bestellung des Lüfters im Bad. Der Lüfter funktioniert auch ganz gut als Dunstabzug für die Küche, wenn die Badtür offen ist versteht sich. Einen zusätzlichen Ausschnitt nur für die Küche hätten wir nicht gewollt. Für mich mit 180cm Grösse reicht die Höhe gut im Bad.


    Herr Oltmanns hatte mich damals auch übrigens gefragt wie gross ich bin als wir im Gespräch über die TTT auch zufällig auf den Lüfter zu sprechen kamen.


    Gruss

    Johannes

  • Dieser Lüfter funktioniert hervorragend. Drehrichtung in beide Richtungen einstellbar, kann also auch kühlere Luft in das Fahrzeug einblasen, oder heisse absaugen. (Natürlich mit offener Badtüre). Dazu noch eine kleine Automatik die den Lüfter aktivieren kann bei einer Delta Temperatur innen/aussen.

    Vielen Dank an alle die von Ihrer Erfahrung und Positionierung des Dachlüfters berichten! Eine weitere Frage hätte ich denn noch.


    Wie sicher oder anfällig ist die Lüfteröffnung für Mücken? Es fehlt ja der Moskitoschutz :/ ?

  • Die Sache mit dem Mückenschutz ist eine sehr gute Frage. Das eingebaute Netz ist nämlich sehr grobmaschig. Schottische Midges wird es nicht aufhalten, auch bei geschlossener Haube nicht (sie ist nicht ganz geschlossen, was auch praktisch ist). Ich vermute, dass man dann sich mit einem Tuch behelfen muss, dass man von oben auf das Mückengitter legt. Auch Verdunklung könnte ein Thema sein, wenn man im Sommer weit im Norden unterwegs ist. Da gibt es zwar ein Rollo von Fiamma, was wir uns auch bestellt, aber dann doch nicht montiert haben, weil die Konstruktion nicht wirklich ganz überzeugt. Aber auch da könnte bei Leidensdruck das Tuch helfen.


    PS: Minimieren von Dachlöchern war für uns natürlich auch wichtig - wir haben auf das vordere Heki verzichtet...


    Viele Grüße,

    Rüdiger

  • Die Frage nach einem Dachlüfter stellt sich bei unserem wahrscheinlich gar nicht: es ist einfach nicht genug nutzbare Dachfläche vorhanden.

    Im Bad gibt es ein SEitenfenster, darüber ist PV-Panel 1. Im Gang ist ein Heki 3. Die restliche Dachfläche wird vom hochgeklappten Bett verdeckt. Dafür können wir die beiden kleinen Seitenfenster im Hochdach zum Durchlüften nutzen


    Das war auch unser Problem bei der Dachklima: Platz dafür ist eigentlich nur über dem Gang und dann muss man wählen zwischen Heki und Klima.


    LG Markus

  • Wir haben die Fiamma Turbo Vent Premium Dachhaube (nur die wird von CS verbaut) ....

    Da habe ich doch noch weitere Fragen. Die Fiamma Turbo Vent gibt es in mehreren Ausführungen.

    https://www.fiamma.it/de/dachhaube-385327188.html


    1. Da steht z.B. Dachhaube mit Motor! Ist damit der Lüftermotor oder ein Motor zum Öffnen der Dachhaube gemeint? 


    2. Dann gibt es die Turbo Vent Premium mit (Kit Turbo-Vent F Premium; Kit Turbo-Vent F; Kit Turbo-Vent F P3; Kit Turbo-Vent 28 F)  :/

    Für uns wäre die Ausführung Kit Turbo-Vent F (Standardversion serienmäßig mit Thermostat Polar Control) wohl die passende. Auf den Fotos von Johannes glaube ich die Standartausführung zu sehen (ohne Thermostat, d.h. Temperaturregelung)?


    3. 

    ... auch bei geschlossener Haube nicht (sie ist nicht ganz geschlossen, was auch praktisch ist).

    Die Haube ist nicht ganz geschlossen? Kann dort im Winter ständig kalte Luft eindringen?


    4. Geräuschentwicklung? Wie wird der laufende Betrieb des Lüfters wahrgenommen?


    Freue mich auf eure Antworten. Gruß Uwe


  • Hallo Uwe

    1 Da ist der Lüftermotor gemeint, das öffnen geht manuel durch einen Drehknopf

    2 CS verbaut den Turbo Vent Premium mit Polar Control, das ist die Version die Johannes abgebildet hat. ( habe ich auch in unserem Indi) Da kann man ein Delta-temperatur einstellen damit sich der Lüfter selbst ein und aus-schaltet, auch wenn man tagsüber aus dem Fahrzeug ist. ( Luke muss natürlich etwas offen sein. :)

    3 Laut prospekt Fiamma erlaubt es eine konstante Belüftung: mir ist noch nie aufgefallen dass es kalt wird, also wenn Ja, dann unauffaällig (nicht störend)

    4 Geräuschpegel: das ist persönlich. Je nach Drehzahl: Zum kurz-zeitigen full-speed Durchlüften = sehr laut, zum leichten belüften oder absaugen, absolut OK und nicht störend. Zum schlafen: vermutlich störend.


    Gruss Daniel

  • Hallo Uwe,


    das meiste hat ja schon Daniel perfekt beantwortet. :)


    Zur Dichtigkeit: Die Haube besteht aus zwei Schichten transparentem Plastik, die untere liegt dann im geschlossenen Zustand auf einem Dichtungsgummi rund um den Dachausschnitt auf. Die untere Schicht hat sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gummis kleine Öffnungen - was zu einer Art Zwangsbelüftung führt - ohne dass Regenwasser eindringen könnte. Man kann den Ventilator auch in geschlossenem Zustand auf ganz kleiner Stufe betreiben, wobei er bei uns dann nicht ganz so rund läuft wie bei leicht angekippter Haube. Auch bei Regen öffnen wir daher die Haube zumindest einen Spalt. Zugluft haben wir bei geschlossener Haube auch bei Sturm und Autobahnfahrt noch nicht feststellen könnnen - obwohl sich bei uns die Haube ja im Wohnraum befindet.


    Geräuschpegel: Wird wie Daniel schon schreibt bestimmt sehr individuell empfunden. Uns stört das Geräusch auf kleiner Stufe nicht. Beim letzten Kastenwagen hatten wir uns mit einem Turbo-Ventilator 12 V beholfen, den wir an heißen Tagen (insbesondere Sommer in Andalusien) ins Heki geklemmt haben. Der war auch hörbar, aber das nimmt man selbst nachts bei über 30 Grad Außentemperatur gern in Kauf. ;)


    Viele Grüße,

    Rüdiger

  • Moin,

    zur Bettverbreiterung, die sich bewährt hat:

    Um eine fast durchgängige Bettbreite zu erhalten haben wir im Fußbereich jetzt etwa 1,30 m Breite, ( Kopfbereich bleibt bei 1,43 m) ,dann Kleiderschrank auf 48,5 cm Breite und Küchenblock bleibt 98 cm. Daraus ergibt sich eine Einstiegsbreite von 50 cm die für uns(!) völlig ausreichend ist.

    Wenn Kühlschrank unter Bett, unbedingt vorher festlegen ob Teppichboden reinkommt, denn dann dann muss der entsprechend höher gesetzt werden. Nachträglich schwierig!

    Machts gut

  • wir haben unsere bad mini heki rausgenommen und einen in den abmessungen kompatibelen dometic fantastic 7350 vent eingesetzt. lassen wir die bad tür auf, und öffnen ein fenster (überm bett) haben wir auch bei windstille einen sehr guten luftzug.


    beim nächsten lassen wir uns diesen vent anstatt der heki im.wohnraum einbauen (oder zusätzlich). der ersetzt wirklich die Dunstabzugshaube. und das bad ist jetzt nach dem duschen extrem schnell trocken.

  • Wir bekamen das vor 8 J auch von Fischer der ja die Anzahlung erhielt da Vertragshändler u Partner. Die Firma war gerade gut 1 J zuvor aus dem Konkurs wiederauferstanden. Die Bankbürgschaft empfahl u vermittelte CS. Sonst wäre da nix draus geworden. Derzeit schätze ich die Bonität von CS - zumal das Geschäft direkt läuft - für so gut ein, dass ich sorgenfrei die 10T€ zahlte. Wie ist das bei den anderen eigentlich mit der 2.Rate bei Anlieferung der Rohkarosse gelaufen? Erhielten die im Gegenzug die KFz Brief???

    Grüsslis Peter 😎

    den briwf gab es erst bei fahrzeug übergabe. vorher war alles nur einseitig. gut gefühlt habe ich mich nicht dabei.

  • wenn man diese lüfter auf stufe 5 von 10 im absaug modus laufen lässt, hat jede mücke oder beissfliege die da noch gegen ankommt sich eine Mahlzeit wirklich hart verdient :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!