Online-Petition zur Verhinderung der Umweltzonen

  • Moin Emil,
    habe ebenfalls petiert. Vielen Dank für den Hinweis, vielleicht hilft es ja den Unsinn zu stoppen.
    Jüngstes Beispiel:
    Die B37 führt am Neckar entlang mitten durch Heidel berg und wird inzwischen als Mautumgehung der A6 von täglich ca. 13.000 Lastwagen benutzt. Diese Strasse wird nicht gesperrt. Wenn aber jemand 50m weiter in der Altstadt nachts jemanden von der Arbeit abholen will, weil kein ÖPN zur Verfügung steht, muss er in die Sperrzone. X( ?( X(

    Also dann bis die Tage
    freeze


    "Wir können den Wind nicht ändern,
    aber wir können die Segel richtig setzen"

  • Moin Emil,
    habe ebenfalls petiert. Vielen Dank für den Hinweis, vielleicht hilft es ja den Unsinn zu stoppen.
    Jüngstes Beispiel:
    Die B37 führt am Neckar entlang mitten durch Heidel berg und wird inzwischen als Mautumgehung der A6 von täglich ca. 13.000 Lastwagen benutzt. Diese Strasse wird nicht gesperrt. Wenn aber jemand 50m weiter in der Altstadt nachts jemanden von der Arbeit abholen will, weil kein ÖPN zur Verfügung steht, muss er in die Sperrzone. X( ?( X(

    Also dann bis die Tage
    freeze


    "Wir können den Wind nicht ändern,
    aber wir können die Segel richtig setzen"

  • Moin zusammen,


    ich kann leider nicht glauben, dass der Petitionsausschuss des Bundestages einen Link über das Vereinigte Königreich Großbritannien einstellt. Da ist doch was faul, oder?!?!?!?


    Gruß
    Thorsten

  • Moin zusammen,


    ich kann leider nicht glauben, dass der Petitionsausschuss des Bundestages einen Link über das Vereinigte Königreich Großbritannien einstellt. Da ist doch was faul, oder?!?!?!?


    Gruß
    Thorsten

  • Hallo Thorsten!


    Zitat

    Original von milano
    [...] einen Link über das Vereinigte Königreich Großbritannien einstellt. Da ist doch was faul, oder?!?!?!?


    Nein.
    "Outsourcing" ist das Zauberwort und derzeit modern.


    Aber keine Sorge, als ich das erste Mal so einen Links sah, hab ich auch einige Zeit nachgeforscht...



    Roland

    You don't need to be a magican to disappear, you just need a camper!

  • Hallo Thorsten!


    Zitat

    Original von milano
    [...] einen Link über das Vereinigte Königreich Großbritannien einstellt. Da ist doch was faul, oder?!?!?!?


    Nein.
    "Outsourcing" ist das Zauberwort und derzeit modern.


    Aber keine Sorge, als ich das erste Mal so einen Links sah, hab ich auch einige Zeit nachgeforscht...



    Roland

    You don't need to be a magican to disappear, you just need a camper!

  • leider zu spät gesehen, die petition. bin gerade vor 2 wochen nach berlin gezogen... natürlich genau in die "umweltzone". gestern beim ummelden des umgebauten ford transits: keine umweltplakette.... wäre das fz als lkw gemeldet, hätte er zumindest eine rote plakette bekommen. nicht aber der camper.... jetzt hab ich den salat und muss den ford einen kilometer weiter parken.
    das beste: ebenfalls gestern wäre ich doch fast von einem sog. chelsea truck/suv (früher jeep) umgesemmelt worden. der hatte natürlich eine grüne plakette von der windschutzscheibe leuchten. obwohl er wahrscheinlich um die 30 liter sprit auf 100 km schluckt. mein kleiner dagegen nur 8 !! aber egal. ab jetzt heißt es laufen, laufen, laufen, bis man denn endlich den camper erreicht.


    prost mahlzeit bundesrepublik. warum meinen eigentlich immer andere, über meine lebensweise entscheiden zu dürfen?

  • leider zu spät gesehen, die petition. bin gerade vor 2 wochen nach berlin gezogen... natürlich genau in die "umweltzone". gestern beim ummelden des umgebauten ford transits: keine umweltplakette.... wäre das fz als lkw gemeldet, hätte er zumindest eine rote plakette bekommen. nicht aber der camper.... jetzt hab ich den salat und muss den ford einen kilometer weiter parken.
    das beste: ebenfalls gestern wäre ich doch fast von einem sog. chelsea truck/suv (früher jeep) umgesemmelt worden. der hatte natürlich eine grüne plakette von der windschutzscheibe leuchten. obwohl er wahrscheinlich um die 30 liter sprit auf 100 km schluckt. mein kleiner dagegen nur 8 !! aber egal. ab jetzt heißt es laufen, laufen, laufen, bis man denn endlich den camper erreicht.


    prost mahlzeit bundesrepublik. warum meinen eigentlich immer andere, über meine lebensweise entscheiden zu dürfen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!