Hobby-Opfer !?

  • hallo camper!


    habe jetzt einen 2 jahre alten Hobby 540 UL. war auch schon zum TÜV mit ihm. hätte ich besser nicht machen sollen. als ich vom TÜV zurückkam, sassen beide spiegel im badezimmer nicht mehr an ihrem vorgesehenen platz. der aussenwandspiegel ist so weit heruntergerutscht, dass er auf den kuststoffwaschtisch aufgeprallt ist und sämtliche halteklammern aus der wand gerissen hat. der innenwandspiegel ist ebenfalls um einige cm nach unten verrutscht.


    nach demontage der spiegel musste ich feststellen, dass an bei beiden spiegeln jeweils einer der beiden klebestreifen vergessen wurde die schutzfolie abzuziehen. jeder spiegel klebte also nur mit einem statt mit 2 klebestreifen.


    die spiegel können nur bei der kleinen bremsung beim TÜV heruntergefallen sein; ansonsten habe ich nichts aussergewöhnliches mit dem ww gemacht.


    an alle hobby-camper: bitte nicht so stark bremsen!!!!


    schönen gruss aus nrw, und ne schöne bevorstehende urlaubszeit!!!!

  • hallo camper!


    habe jetzt einen 2 jahre alten Hobby 540 UL. war auch schon zum TÜV mit ihm. hätte ich besser nicht machen sollen. als ich vom TÜV zurückkam, sassen beide spiegel im badezimmer nicht mehr an ihrem vorgesehenen platz. der aussenwandspiegel ist so weit heruntergerutscht, dass er auf den kuststoffwaschtisch aufgeprallt ist und sämtliche halteklammern aus der wand gerissen hat. der innenwandspiegel ist ebenfalls um einige cm nach unten verrutscht.


    nach demontage der spiegel musste ich feststellen, dass an bei beiden spiegeln jeweils einer der beiden klebestreifen vergessen wurde die schutzfolie abzuziehen. jeder spiegel klebte also nur mit einem statt mit 2 klebestreifen.


    die spiegel können nur bei der kleinen bremsung beim TÜV heruntergefallen sein; ansonsten habe ich nichts aussergewöhnliches mit dem ww gemacht.


    an alle hobby-camper: bitte nicht so stark bremsen!!!!


    schönen gruss aus nrw, und ne schöne bevorstehende urlaubszeit!!!!

  • Das ist doch mal wieder eine Steilvorlage für unseren Micki :D :D


    herrdb


    Dein Beitrag (helle Schrift auf hellem Hintergrund) ist kaum lesbar. Du hast die Möglichkeit die Schriftfarbe zu ändern.


    Gruß
    Thomas

  • Das ist doch mal wieder eine Steilvorlage für unseren Micki :D :D


    herrdb


    Dein Beitrag (helle Schrift auf hellem Hintergrund) ist kaum lesbar. Du hast die Möglichkeit die Schriftfarbe zu ändern.


    Gruß
    Thomas

  • hier bin ich, hier bin ich :D


    Mein Spruch nach dem zweiten Pfuschhobby war:


    Striewsky´s grosses Wunder.
    Ausssen Blech.
    Innen Plunder.


    ja.JA! JA!! SCHLAGT MICH!!

    Tschüss, Micki


    Glaubt ja nicht wen ihr vor euch habt,


    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden!

  • hier bin ich, hier bin ich :D


    Mein Spruch nach dem zweiten Pfuschhobby war:


    Striewsky´s grosses Wunder.
    Ausssen Blech.
    Innen Plunder.


    ja.JA! JA!! SCHLAGT MICH!!

    Tschüss, Micki


    Glaubt ja nicht wen ihr vor euch habt,


    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden!

  • Zitat


    ...
    Dein Beitrag (helle Schrift auf hellem Hintergrund) ist kaum lesbar.
    ...


    Aber nicht in die Version "Neger im Tunnel" ändern

  • Zitat


    ...
    Dein Beitrag (helle Schrift auf hellem Hintergrund) ist kaum lesbar.
    ...


    Aber nicht in die Version "Neger im Tunnel" ändern

  • habe jetzt bei dem händler, bei dem ich den ww gekauft habe, eine kulanzreparatur zugesagt bekommen. habe in 2 wochen einen termin bekommen. mal schauen was dabei herauskommt.
    er hat sich angeblich mit hobby kurzgeschlossen, die die kulanz akzeptieren.


    viele grüße von deti


    (PS: habe die farbe geändert. ist es jetzt besser??)

  • habe jetzt bei dem händler, bei dem ich den ww gekauft habe, eine kulanzreparatur zugesagt bekommen. habe in 2 wochen einen termin bekommen. mal schauen was dabei herauskommt.
    er hat sich angeblich mit hobby kurzgeschlossen, die die kulanz akzeptieren.


    viele grüße von deti


    (PS: habe die farbe geändert. ist es jetzt besser??)


  • Einmal Hobby... immer Hobby.... :D :D :D


  • Einmal Hobby... immer Hobby.... :D :D :D

  • Bon jourle,


    die Panne ist zwar ärgerlich, aber wenn sie über Kulanz reguliert wird, kann man es doch noch akzeptieren. Ganz so schlecht können die Hobby doch nicht sein, denn sie haben mit Abstand den höchsten Marktanteil. Ich kann mir nicht denken, dass die Käufer allein wegen des vielen Zubehörs Hobby treu bleiben.
    daf43,
    dessen aktueller Dethleffs (Bj. 2000) anfangs auch mehrere Pfuschecken aufwies.

  • Bon jourle,


    die Panne ist zwar ärgerlich, aber wenn sie über Kulanz reguliert wird, kann man es doch noch akzeptieren. Ganz so schlecht können die Hobby doch nicht sein, denn sie haben mit Abstand den höchsten Marktanteil. Ich kann mir nicht denken, dass die Käufer allein wegen des vielen Zubehörs Hobby treu bleiben.
    daf43,
    dessen aktueller Dethleffs (Bj. 2000) anfangs auch mehrere Pfuschecken aufwies.

  • Zitat

    Original von daf43
    ...
    Ganz so schlecht können die Hobby doch nicht sein, denn sie haben mit Abstand den höchsten Marktanteil.
    ...


    Vielleicht ist es wie mit den unmengen Fliegen. Die sollen sich ja angeblich auch nicht irren !

  • Zitat

    Original von daf43
    ...
    Ganz so schlecht können die Hobby doch nicht sein, denn sie haben mit Abstand den höchsten Marktanteil.
    ...


    Vielleicht ist es wie mit den unmengen Fliegen. Die sollen sich ja angeblich auch nicht irren !

  • hallo camper!


    hatte am freitag den besagten termin zur kulanzreparatur. mußte 87 km zum händler fahren. der monteur guckte sehr sparsam als er die schutzfolie auf den klebestreifen sah. "das wäre das erste mal, dass er das mitbekomme". um die spiegel nun hinter den möbeln und dem beleuchtungsträger in der ecke befestigen zu können, demontierte er alles. er entfernte die alten klebestreifen und ersetzte sie durch 3 breitere. spiegel angeklebt, lampenbefestigung und möbel wieder montiert. als ich dann zwischendurch mal einen blick in den ww machte, konnte ich auch schon die schraubenenden in meiner fernsehecke bewundern! im waschraum wurde der außenwandspiegel auch nicht wirklich in der waage montiert (was aber nicht stark auffällt). die löcher in der fernsehecke und im hängeschrank wurden dann mit kitt wieder zugeschmiert.
    bin anschließend 87 km ein wenig enttäuscht wieder nach haus gefahren.
    "HÄTTE ICH ES DOCH BESSER SELBST GEMACHT!!!"


    es grüßt euch detlef aus nrw

  • hallo camper!


    hatte am freitag den besagten termin zur kulanzreparatur. mußte 87 km zum händler fahren. der monteur guckte sehr sparsam als er die schutzfolie auf den klebestreifen sah. "das wäre das erste mal, dass er das mitbekomme". um die spiegel nun hinter den möbeln und dem beleuchtungsträger in der ecke befestigen zu können, demontierte er alles. er entfernte die alten klebestreifen und ersetzte sie durch 3 breitere. spiegel angeklebt, lampenbefestigung und möbel wieder montiert. als ich dann zwischendurch mal einen blick in den ww machte, konnte ich auch schon die schraubenenden in meiner fernsehecke bewundern! im waschraum wurde der außenwandspiegel auch nicht wirklich in der waage montiert (was aber nicht stark auffällt). die löcher in der fernsehecke und im hängeschrank wurden dann mit kitt wieder zugeschmiert.
    bin anschließend 87 km ein wenig enttäuscht wieder nach haus gefahren.
    "HÄTTE ICH ES DOCH BESSER SELBST GEMACHT!!!"


    es grüßt euch detlef aus nrw

  • ach Mann, ist das ärgerlich! Nun gut, im Schrank kann man mit einer zu langen Schraube leben, aber draussen!?
    Das sind so die Momente, wo mich meine Contenance :D verlässt. Da kann ich fluchen wie ein Bierkutscher.
    Fällt mir wieder Murphys Gesetz ein: Was schief gehen kann, geht schief.
    Trotzdem Gute Fahrt!

    Tschüss, Micki


    Glaubt ja nicht wen ihr vor euch habt,


    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden!

  • ach Mann, ist das ärgerlich! Nun gut, im Schrank kann man mit einer zu langen Schraube leben, aber draussen!?
    Das sind so die Momente, wo mich meine Contenance :D verlässt. Da kann ich fluchen wie ein Bierkutscher.
    Fällt mir wieder Murphys Gesetz ein: Was schief gehen kann, geht schief.
    Trotzdem Gute Fahrt!

    Tschüss, Micki


    Glaubt ja nicht wen ihr vor euch habt,


    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden!

  • Zitat

    Original von herrdb
    hallo camper!


    hatte am freitag den besagten termin zur kulanzreparatur. mußte 87 km zum händler fahren. der monteur guckte sehr sparsam als er die schutzfolie auf den klebestreifen sah. "das wäre das erste mal, dass er das mitbekomme". um die spiegel nun hinter den möbeln und dem beleuchtungsträger in der ecke befestigen zu können, demontierte er alles. er entfernte die alten klebestreifen und ersetzte sie durch 3 breitere. spiegel angeklebt, lampenbefestigung und möbel wieder montiert. als ich dann zwischendurch mal einen blick in den ww machte, konnte ich auch schon die schraubenenden in meiner fernsehecke bewundern! im waschraum wurde der außenwandspiegel auch nicht wirklich in der waage montiert (was aber nicht stark auffällt). die löcher in der fernsehecke und im hängeschrank wurden dann mit kitt wieder zugeschmiert.
    bin anschließend 87 km ein wenig enttäuscht wieder nach haus gefahren.
    "HÄTTE ICH ES DOCH BESSER SELBST GEMACHT!!!"


    es grüßt euch detlef aus nrw


    Hallo,
    die schlampige Arbeit des "Schraubers" ist sicher kein typisches Hobby-Problem, das kenne ich aus der gesamten Branche ...
    Hoffentlich bist Du sonst mit dem WW zufrieden (wir haben das gleiche Modell und bis jetzt noch keine größeren Probleme gehabt ...)
    Aber nach den Meinungen hier im Forum zu Hobby schlechthin wird sich der Zustand dann wohl bald schlagartig verschlechtern ...

  • Zitat

    Original von herrdb
    hallo camper!


    hatte am freitag den besagten termin zur kulanzreparatur. mußte 87 km zum händler fahren. der monteur guckte sehr sparsam als er die schutzfolie auf den klebestreifen sah. "das wäre das erste mal, dass er das mitbekomme". um die spiegel nun hinter den möbeln und dem beleuchtungsträger in der ecke befestigen zu können, demontierte er alles. er entfernte die alten klebestreifen und ersetzte sie durch 3 breitere. spiegel angeklebt, lampenbefestigung und möbel wieder montiert. als ich dann zwischendurch mal einen blick in den ww machte, konnte ich auch schon die schraubenenden in meiner fernsehecke bewundern! im waschraum wurde der außenwandspiegel auch nicht wirklich in der waage montiert (was aber nicht stark auffällt). die löcher in der fernsehecke und im hängeschrank wurden dann mit kitt wieder zugeschmiert.
    bin anschließend 87 km ein wenig enttäuscht wieder nach haus gefahren.
    "HÄTTE ICH ES DOCH BESSER SELBST GEMACHT!!!"


    es grüßt euch detlef aus nrw


    Hallo,
    die schlampige Arbeit des "Schraubers" ist sicher kein typisches Hobby-Problem, das kenne ich aus der gesamten Branche ...
    Hoffentlich bist Du sonst mit dem WW zufrieden (wir haben das gleiche Modell und bis jetzt noch keine größeren Probleme gehabt ...)
    Aber nach den Meinungen hier im Forum zu Hobby schlechthin wird sich der Zustand dann wohl bald schlagartig verschlechtern ...

  • hallo lechner!


    ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem hobby. werde auch immer wieder gerne hobby kaufen, weil ich die ausstattungen eben toll finde. meine eltern hatten hobby und ich habe jetzt den zweiten neuen hobby.


    gruß von detlef

  • hallo lechner!


    ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem hobby. werde auch immer wieder gerne hobby kaufen, weil ich die ausstattungen eben toll finde. meine eltern hatten hobby und ich habe jetzt den zweiten neuen hobby.


    gruß von detlef

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!