Portugal mit anderen Augen

  • Eine fabelhafte Aufenthaltsbeschreibung. Geschrieben von einem sehr individuell reisenden Mobilisten von dem Schlag, der fast ausgestorben zu sein scheint. Ein sehr sympathischer und offener Typ, der mit eindrucksvollen Fotos und knappen Text einen Traum abbildet. Irgendwo las ich jüngst: "Bilder sagen mehr als Worte" Hier trifft es zu. Und nun streckt Euch und genießt.
    http://www.portugalforum.org/r…88-rollheim-portugal.html
    Grüsse wolfgang

  • Hallo, Wolfgang,
    ein wirklich eindrucksvoller Reisebericht!


    Allerdings fehlen mir persönlich ein paar genauere Angaben über Reisestrecke, Übernachtungsmöglichkeiten und mehr!


    Dem "normalen" Wohnmobilfahrer, der mal ein paar Wochen in Portugal verbringen möchte, bringt dieser Bericht nicht viel - ausser Sehnsucht nach einem wirklich wunderschönen Land!
    Aber - auch ich habe mir die vielen Bilder genussvoll angeschaut, und die oft auch humorvollen Texte gerne gelesen!


    Liebe Grüsse
    Anette

  • Ja, Anette, stimmt! Gut hat er es gemacht :). Die Foto sind einmalig. Sein Bericht beschreibt nur einen Aufenthalt, keine Reise quer durchs Land. Er war schon oft in Portugal, kennt das Land, vermute ich mal. Die von Dir erwarteten Infos kann er kaum geben. Es gibt sie vermutlich nicht. Er kennt keine Stellplätze und Campings nur mehr durch Zufall, wenn es halt nicht anders geht. Ver- und Entsorgung (große Tanks machen unabhängig) erledigt er ganz sicher privat. Menschen wie er lernen leicht Menschen kennen. Er reist frei und er steht frei. Mich fasziniert neben der Unabhängigkeit des Reisens sein Blick für Landschaft, Tiere und der Stille, die über dem Land liegt. Portugal ist schön. Ich mag das Land, ich fühle mich wohl dort. Schön war es. :)

  • Hallo, Wolfgang,
    für uns steht Portugal auf dem "Programm", sobald wir beide in Rente sind ......im Herbst ganz langsam gen Süden reisen, und im Frühjahr genau so langsam wieder nach Hause ziehen - so, wie´s die Zugvögel machen!
    Ich finde, für Portugal braucht man viel Zeit!
    Schon für die Anreise - da wir selten und nur sehr ungern mehr als 300km an Tag fahren!
    Wir freuen uns auch schon beide sehr auf diese Reise!


    Momentan sitze ich in Värnamo in Südschweden auf einem Campingplatz!


    Liebe Grüsse
    Anette

  • Wow, wirklich wunderschöne Fotos sind das. In Portugal war ich erst einmal, aber das war noch vor meinen Camping Zeiten und da habe ich Urlaub am Strand gemacht. Ist zwar auch schön, aber man gewinnt noch lang nicht so tolle Eindrücke... 8o

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!