Wie befestige ich ein Abschleppseil am Heck des HMB544 Bj 02 mit Alko-Tiefrahmen?

  • Servus CB-Freunde,
    Ich habe in Italien am SP von einem "Problem" eines Hymer B-Klassefahrers gehöhrt, der einen Freund aus einer Wiese schleppen wollte und sich das "Hinterteil" des B524 verbog. ;(


    Meine Frage an die Techniker/Experten:


    wie kann man ein Abschleppseil an der Rückseite des HMB 544 Bj 02 mit Alko-Tiefrahmen richtig befestigen? ?(
    Geht das überhaupt ohne Träger/Abschleppvorrichtung? :rolleyes:
    Wer hat Erfahrung?

    Gruß Dieter, Traudl und Bobbi aus Franken


    Die Lösung ist immer einfach, man muß sie nur finden (A. Solschenizyn) :naund

  • Servus CB-Freunde,
    Ich habe in Italien am SP von einem "Problem" eines Hymer B-Klassefahrers gehöhrt, der einen Freund aus einer Wiese schleppen wollte und sich das "Hinterteil" des B524 verbog. ;(


    Meine Frage an die Techniker/Experten:


    wie kann man ein Abschleppseil an der Rückseite des HMB 544 Bj 02 mit Alko-Tiefrahmen richtig befestigen? ?(
    Geht das überhaupt ohne Träger/Abschleppvorrichtung? :rolleyes:
    Wer hat Erfahrung?

    Gruß Dieter, Traudl und Bobbi aus Franken


    Die Lösung ist immer einfach, man muß sie nur finden (A. Solschenizyn) :naund

  • Servus DieGer
    Also ich kenne den Hymer nicht von unten aber ich denke ein Anbringen von Abschleppvorrichtungen ist wenn überhaupt nur an tragenden Fahrgestellteilen möglich! Wo diese ggf. liegen/sind würde ich explizit beim Hersteller erfragen! Alles andere wäre mir persönlich zu gefährlich!
    Je nachdem wie weit das Rausziehen gehen sollte würde ich das schleppende Fahrzeug rumdrehen und die orginale Abschleppöse vorne benutzen und die ganze Aktion im Rückwärtsgang versuchen. Das aber auch nur wenn es nicht anders ginge!


    cu Andreas

  • Servus DieGer
    Also ich kenne den Hymer nicht von unten aber ich denke ein Anbringen von Abschleppvorrichtungen ist wenn überhaupt nur an tragenden Fahrgestellteilen möglich! Wo diese ggf. liegen/sind würde ich explizit beim Hersteller erfragen! Alles andere wäre mir persönlich zu gefährlich!
    Je nachdem wie weit das Rausziehen gehen sollte würde ich das schleppende Fahrzeug rumdrehen und die orginale Abschleppöse vorne benutzen und die ganze Aktion im Rückwärtsgang versuchen. Das aber auch nur wenn es nicht anders ginge!


    cu Andreas

  • Hallo,


    vor 2 Wochen musste mein B654 mit Alko Tiefrahmen rückwärts aus der Wiese gezogen werden. Wir haben rechts unten am Rahmen befestigt mit dem Ergebnis, dass der an dieser Stelle ein wenig schief aussieht. Im Juli habe ich einen Termin zum Anbringen von Abschleppösen. Dann kann ich bei Bedarf nochma.l eine Info geben


    Gruss Hanns

  • Hallo,


    vor 2 Wochen musste mein B654 mit Alko Tiefrahmen rückwärts aus der Wiese gezogen werden. Wir haben rechts unten am Rahmen befestigt mit dem Ergebnis, dass der an dieser Stelle ein wenig schief aussieht. Im Juli habe ich einen Termin zum Anbringen von Abschleppösen. Dann kann ich bei Bedarf nochma.l eine Info geben


    Gruss Hanns

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!