Auch Gauner machen Urlaub!

  • Hei Die Ger
    Wir kommen gerade von einem 6 wöchigen Norwegenurlaub zurück.
    Wir fahren immer die E 6 von Malmö und haben bis heuute noch keine negativen Erfahrungen gemacht.
    Haben auch schon des öfteren auf dem Rastplatz " Spekeröd "übernachtet. Der ist hell erleuchtet und meistens gut besucht .
    Bis jetzt haben wir Glück gehabt ,wenn ich das so lese
    Grüsse moewe

  • Hei Die Ger
    Wir kommen gerade von einem 6 wöchigen Norwegenurlaub zurück.
    Wir fahren immer die E 6 von Malmö und haben bis heuute noch keine negativen Erfahrungen gemacht.
    Haben auch schon des öfteren auf dem Rastplatz " Spekeröd "übernachtet. Der ist hell erleuchtet und meistens gut besucht .
    Bis jetzt haben wir Glück gehabt ,wenn ich das so lese
    Grüsse moewe

  • nun ja...glück würde ich das nicht nennen....bei einem verhältnis von 110000 besuchern zu 75 überfällen.....macht das dann wohl 0,0681 % überfallene....bei dieser doch sooo hohen anzahl würde ich mir nicht mal die mühe machen solch einen dusseligen artikel zu lesen...


    gruß customizer (der sein auto sogar offen stehen lässt, weil nix zu klauen drin ist)

  • nun ja...glück würde ich das nicht nennen....bei einem verhältnis von 110000 besuchern zu 75 überfällen.....macht das dann wohl 0,0681 % überfallene....bei dieser doch sooo hohen anzahl würde ich mir nicht mal die mühe machen solch einen dusseligen artikel zu lesen...


    gruß customizer (der sein auto sogar offen stehen lässt, weil nix zu klauen drin ist)

  • :tdw:

    Zitat

    Original von customizer
    nun ja...glück würde ich das nicht nennen....bei einem verhältnis von 110000 besuchern zu 75 überfällen.....macht das dann wohl 0,0681 % überfallene....bei dieser doch sooo hohen anzahl würde ich mir nicht mal die mühe machen solch einen dusseligen artikel zu lesen...


    gruß customizer (der sein auto sogar offen stehen lässt, weil nix zu klauen drin ist)


    Als vor Jahren Betroffener kann ich Dir garantieren lese ich solch dusselige Artikel sehr aufmerksam. Und ich kann Dir versichern, der materielle Schaden ist das kleinste Problem.


    Gruß


    Rapido

  • :tdw:

    Zitat

    Original von customizer
    nun ja...glück würde ich das nicht nennen....bei einem verhältnis von 110000 besuchern zu 75 überfällen.....macht das dann wohl 0,0681 % überfallene....bei dieser doch sooo hohen anzahl würde ich mir nicht mal die mühe machen solch einen dusseligen artikel zu lesen...


    gruß customizer (der sein auto sogar offen stehen lässt, weil nix zu klauen drin ist)


    Als vor Jahren Betroffener kann ich Dir garantieren lese ich solch dusselige Artikel sehr aufmerksam. Und ich kann Dir versichern, der materielle Schaden ist das kleinste Problem.


    Gruß


    Rapido

  • das es überfälle gibt, und viele andere dinge mehr passieren steht völlig außer frage...die frage die ich mir nur immer wieder stelle heißt, wer profitiert eigendlich jedes jahr am meisten von diesen horrormeldungen der z.b. gasganoven? mal drüber nachdenk....


    und das die angst nach so einer "begegnung" immer mitfährt....ist nur verständlich...aber, was ist schon sicher...in schweden ist es trotz der 75 überfälle jedenfalls sehr sicher..


    gruß customizer

  • das es überfälle gibt, und viele andere dinge mehr passieren steht völlig außer frage...die frage die ich mir nur immer wieder stelle heißt, wer profitiert eigendlich jedes jahr am meisten von diesen horrormeldungen der z.b. gasganoven? mal drüber nachdenk....


    und das die angst nach so einer "begegnung" immer mitfährt....ist nur verständlich...aber, was ist schon sicher...in schweden ist es trotz der 75 überfälle jedenfalls sehr sicher..


    gruß customizer

  • Hallo Dieter ,
    sollche Ratschläge sollte man immer beachten , ich übernachte grundsätzlich nie auf Rastplätzen auch in Schweden nicht , das Land ist riesig . Aber ich denke mal das im Süden ( Europas ) 75 Überfälle am Tag die Regel sind und von daher mache ich mir über mein Lieblingsreiseziel keine allzu grossen Sorgen . Fahrer und Beifahrertür unserer Womos lassen sich auch ganz gut sichern . Trotzdem gehören diese Nachrichten immer wieder ins Forum denn es gibt leider immer noch zu viele Camper die die Autobahn nicht verlassen zum Übernachten .

    Gruß vom Wannsee , Detlef;) es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung
    zu zertrümmern als ein Atom (AE )

  • Hallo Dieter ,
    sollche Ratschläge sollte man immer beachten , ich übernachte grundsätzlich nie auf Rastplätzen auch in Schweden nicht , das Land ist riesig . Aber ich denke mal das im Süden ( Europas ) 75 Überfälle am Tag die Regel sind und von daher mache ich mir über mein Lieblingsreiseziel keine allzu grossen Sorgen . Fahrer und Beifahrertür unserer Womos lassen sich auch ganz gut sichern . Trotzdem gehören diese Nachrichten immer wieder ins Forum denn es gibt leider immer noch zu viele Camper die die Autobahn nicht verlassen zum Übernachten .

    Gruß vom Wannsee , Detlef;) es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung
    zu zertrümmern als ein Atom (AE )

  • mein Nachbarhat was auf die Fresse gekriegt, von einem Gangster, als er zu seinem Wowa zurück kam.
    Der denkt über solche Artikel bestimmt ganz anders als Du,mein lieber Customizer!
    Also bitte: Nicht ganz so vollmundig urteilen.
    Allerdings und andererseits, ich bin auch einer von der sorglosen Sorte.

    Tschüss, Micki


    Glaubt ja nicht wen ihr vor euch habt,


    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden!

  • mein Nachbarhat was auf die Fresse gekriegt, von einem Gangster, als er zu seinem Wowa zurück kam.
    Der denkt über solche Artikel bestimmt ganz anders als Du,mein lieber Customizer!
    Also bitte: Nicht ganz so vollmundig urteilen.
    Allerdings und andererseits, ich bin auch einer von der sorglosen Sorte.

    Tschüss, Micki


    Glaubt ja nicht wen ihr vor euch habt,


    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden!

  • Hallo,


    dass macht nun seit Jahren die Runde!!!


    Wer immer noch auf einem Rasthof schläft und sich dann wundert ausgeraubt zu werden, hat es wirklich nicht anders verdient... 8)


    Die Wahrscheinlichkeit liegt um ein vielfaches höher, als wenn man ein paar Kilometer von der Autobahn weg fährt.


    Die Ganoven wollen doch auch einfach ihr Geld verdienen!!! Also gehen sie dort hin, wo die grösste Auswahl steht... :D So einfach ist das... X(



    Gruß Tom

    Diskutiere nie mit einem Irren – er zieht dich auf sein Niveau und schlägt dich mit seiner Erfahrung.

  • Hallo,


    dass macht nun seit Jahren die Runde!!!


    Wer immer noch auf einem Rasthof schläft und sich dann wundert ausgeraubt zu werden, hat es wirklich nicht anders verdient... 8)


    Die Wahrscheinlichkeit liegt um ein vielfaches höher, als wenn man ein paar Kilometer von der Autobahn weg fährt.


    Die Ganoven wollen doch auch einfach ihr Geld verdienen!!! Also gehen sie dort hin, wo die grösste Auswahl steht... :D So einfach ist das... X(



    Gruß Tom

    Diskutiere nie mit einem Irren – er zieht dich auf sein Niveau und schlägt dich mit seiner Erfahrung.

  • @all


    Ich empfehle zu diesem Thema einfach mal die Suchfunktion des CB zu benutzen!
    Man kann und wird schnell feststellen das das Thema sowohl auch die dollen Empfehlungen und Erkenntnisse ein seit Jahren abgegessenes Thema sind! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    mfg Andreas

  • @all


    Ich empfehle zu diesem Thema einfach mal die Suchfunktion des CB zu benutzen!
    Man kann und wird schnell feststellen das das Thema sowohl auch die dollen Empfehlungen und Erkenntnisse ein seit Jahren abgegessenes Thema sind! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    mfg Andreas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!