Blickwinkel - der Norden der Niederlande

  • Moin!


    Hab mal wieder einen Reisebericht schreiben wollen, über unseren Texel-Urlaub im Mai/Juni diesen Jahres. Und hab beim Schreiben gemerkt, dass ich mehr oder weniger den Bericht über unsere Texel-Reise 2015 abschreiben könnte..........das war mir entschieden zu langweilig!


    Also hab ich mal "Blickwinkel" zu diversen Themen rund um den Norden der Niederlande - die Provinzen Nordholland, Groningen und Friesland - zusammengeschrieben und bebildert. Natürlich kam Texel dabei nicht zu kurz, aber etliche Bilder sind auch bei anderen Reisen in den NL-Norden entstanden, der bei uns ja fast vor der Haustür beginnt und zu unseren Lieblingsreisezielen für Kurzurlaube zählt!


    Viel Spass beim Lesen - und vielleicht bekommt ja der eine oder andere Lust auf eine Reise in diese Landschaft, die viele als "herb" empfinden!



    Blickwinkel - der Norden der Niederlande


    Liebe Grüsse
    Anette

  • Hallo Anette,
    Dein Bericht hat mir sehr gut gefallen.


    Wir waren gefühlt 100x in Holland (wohnen nur 30 Minuten von der Grenze entfernt), aber überwiegend in Zeeland, Südholland, da es von uns aus am nächsten liegt.


    Der Norden steht jetzt für Mitte/Ende September auf dem Programm. Da werde ich Deinen Bericht zu Rate ziehen, also vielen Dank.

  • Hallo, Thomas,
    danke für das Kompliment!
    Ich bin eine "Gerne-Schreiberin", und schreibe während jeder Reise ein handschriftliches Tagebuch, das ich dann nach der Reise für die HP "aufarbeite".
    Nur diesmal war´s halt anders ..... und da fielen mir die "Blickwinkel" ein, mit denen ich auch schon unsere Thailand-Reisen dokumentiert habe.


    Auf der HP sind noch mehr NL-Berichte, durchaus auch mit Campingplätzen und sonstigen "mobil-reisen-relevanten" Tips!


    Liebe Grüsse
    Anette

  • Moin Anette!


    Danke für den "anderen" Reisebericht.
    Da steckt nach meinen Erfahrungen noch mehr Arbeit drin als in einem normalen Reisebericht.
    Man muss ja schließlich auch alles zusammensuchen und dann gründlich recherchieren.


    Danke, dass Du Dir diese Arbeit für uns gemacht hast.


    Munterholln!
    Hartmut


    PS: Wir freuen uns schon auf die Bücher, die Du nach Eurerer Arbeitszeit dann schreibst.
    :-)

  • Mönsch, Klaus,
    Dich gibt das noch? Ich wollte schon ne Vermisstenmeldung rausgeben! ;)
    Danke für die netten Worte zum Reisebericht und für die Übermittlung der Grüsse meines Patenhundes! Knuddel ihn mal von mir!


    Herzliche Grüsse an Euch Zweibeiner
    senden


    Anette und Frau mit den 2 Wuffeln!

  • Hallo Anette,


    Ich lese Reiseberichte erst, wenn ich "innerlich" dazu bereit bin - das war eben jetzt der Fall.


    Danke für deine Beschreibung dieses für mich relativ unbekannten Landes, dein "Bericht" ist ja schon eher ein "Reiseführer" - und das soll ein Kompliment sein! Irgendwann sollte ich auch dahin...


    Beste Grüße,
    Uli

  • Hallo Anette,


    Noch eine Frage:
    Wir essen sehr gerne lang gereifte Käse (halbes Jahr, lieber länger) auf Hartkäsebasis, meine Männer mögen schmackhafte Schimmelkäse usw. Die hier erhältlichen holländischen Käse sind eher Butterkäse und behagen uns nicht so sehr.
    Gibt es in den Niederlanden eigentlich auch Käse, mit dem wir glücklich wären? Export und das, was man im Land bekommt, ist ja oft zweierlei.


    Liebe Grüße,
    Uli

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!