klausimaus User
  • Mitglied seit 29. Dezember 2004

Beiträge von klausimaus

    Moin!
    Ich wechsele alle 2 Jahre. Meine Werkstatt akzeptiert mitgebrachtes Öl und berechnet nur die Arbeit, sowie den neuen Ölfilter. Das Ganze dann -mit Öl- ca. 50.-€
    Gruß Klausimaus

    Moin!
    Ich wechsele alle 2 Jahre. Meine Werkstatt akzeptiert mitgebrachtes Öl und berechnet nur die Arbeit, sowie den neuen Ölfilter. Das Ganze dann -mit Öl- ca. 50.-€
    Gruß Klausimaus

    Hallo Eugen !
    Das wurde schon in den letzten Jahren immer wieder behauptet. Wir waren dieses Jahr zwar nicht in GR, aber in 2013. Die Griechen haben uns so empfangen wie immer: nett, freundlich, gastfreundlich.
    Nicht verrückt machen lassen.
    Gruß Klausimaus

    Moin !
    Auch für uns kommt nur ein vollwertiger Reservereifen in Frage. Hatten auf nordspanischer Autobahn einen Reifenschaden (an der Flanke). War froh, einen Reservereifen dabei zu haben. Möchte mir gar nicht ausmalen, wie ich da gestanden hätte, nur mit Reifenspray, auf dem Randstreifen der Autobahn.
    Und zum Gewicht: Wenn das Reserverad schon ein Problem ist, dann muss ich gewichtsmäßig eben woanders sparen.
    Gruß Klausimaus

    Moin !
    Auch für uns kommt nur ein vollwertiger Reservereifen in Frage. Hatten auf nordspanischer Autobahn einen Reifenschaden (an der Flanke). War froh, einen Reservereifen dabei zu haben. Möchte mir gar nicht ausmalen, wie ich da gestanden hätte, nur mit Reifenspray, auf dem Randstreifen der Autobahn.
    Und zum Gewicht: Wenn das Reserverad schon ein Problem ist, dann muss ich gewichtsmäßig eben woanders sparen.
    Gruß Klausimaus

    Ja, er sieht ein bisschen mickrig aus, ich glaube aber, es war ein Jungfuchs. Und ja: Hühner gibt es in der Gegend, leben ja auf dem Lande.
    Gruß Klausimaus

    Ja, er sieht ein bisschen mickrig aus, ich glaube aber, es war ein Jungfuchs. Und ja: Hühner gibt es in der Gegend, leben ja auf dem Lande.
    Gruß Klausimaus

    Moin,
    heute morgen war ich wieder mal auf Morgenpirsch. Dabei ist mir dieser kleine Fuchs begegnet, suchte am Wegesrand was zum Fressen und ließ sich in aller Ruhe ablichten. Leider gab's Probleme mit Licht, Schatten und Gegenlicht, daher ein wenig verwackelt.
    Gruß Klausimaus

    Moin,
    heute morgen war ich wieder mal auf Morgenpirsch. Dabei ist mir dieser kleine Fuchs begegnet, suchte am Wegesrand was zum Fressen und ließ sich in aller Ruhe ablichten. Leider gab's Probleme mit Licht, Schatten und Gegenlicht, daher ein wenig verwackelt.
    Gruß Klausimaus

    Hallo Roman,
    aus dem ersten Beitrag von Tanja kann man das auch nicht sofort erkennen. Sie wartet einige Beiträge ab und antwortet dann:
    Zitat aus anderem Forum:
    Hallo liebes Forum,
    vielen Dank für die Zahlreiche Zuschriften. Ich merkte das ist ein wunder Punkt!
    Möchte meinen Dank für die Zuschriften geben,in dem ich euch wir glauben einen "revolutionären" Tipp, weiterleiten.
    Gestern waren sehr gute Bekannte zu Besuch.Natürlich war auch die Sicherung des Geschirrs bei Campern eine wichtige Frage.Die waren Anfang des Jahres auf einer Messe wo dieses "revolutionäres" System vorgeführt wurde.
    Die bekannten waren so überzeugt, das es sofort bestellt wurde!
    Erfahrungen sagten Sie: Das beste was Sie je hatten!
    Adresse: XXXXXXXXXXXXX (hier wurde dann der Werbe-Link gesetzt) waren vom Video bereits selber überzeugt!
    Melde mich wieder um unsere Erfahrung im Test wiederzugeben!
    Nochmals danke an alle, Tanja


    Gruß Klausimaus

    Hallo Roman,
    aus dem ersten Beitrag von Tanja kann man das auch nicht sofort erkennen. Sie wartet einige Beiträge ab und antwortet dann:
    Zitat aus anderem Forum:
    Hallo liebes Forum,
    vielen Dank für die Zahlreiche Zuschriften. Ich merkte das ist ein wunder Punkt!
    Möchte meinen Dank für die Zuschriften geben,in dem ich euch wir glauben einen "revolutionären" Tipp, weiterleiten.
    Gestern waren sehr gute Bekannte zu Besuch.Natürlich war auch die Sicherung des Geschirrs bei Campern eine wichtige Frage.Die waren Anfang des Jahres auf einer Messe wo dieses "revolutionäres" System vorgeführt wurde.
    Die bekannten waren so überzeugt, das es sofort bestellt wurde!
    Erfahrungen sagten Sie: Das beste was Sie je hatten!
    Adresse: XXXXXXXXXXXXX (hier wurde dann der Werbe-Link gesetzt) waren vom Video bereits selber überzeugt!
    Melde mich wieder um unsere Erfahrung im Test wiederzugeben!
    Nochmals danke an alle, Tanja


    Gruß Klausimaus

    Hallo Tanja !
    Aus dem Forum, in welchem ich Moderator bin, ist mir bekannt, dass demnächst dein zweiter Beitrag folgen wird, in dem du für eine phantastische Lösung wirbst, ebenso mit gleichem Text in anderen themengleichen Foren. Ich warte also gespannt auf deinen zweiten - und vermutlich letzten - Beitrag. Deine Vorstellung und der dann folgende Beitrag mit Werbe-Link dient einzig dem Zweck dreister Werbung !
    Bei "uns" wurdest du ja bereits verwarnt und für die Wiederholung die Sperre angedroht.
    Also, liebe CB-ler: warten wir gemeinsam.
    Gruß Klausimaus

    Hallo Tanja !
    Aus dem Forum, in welchem ich Moderator bin, ist mir bekannt, dass demnächst dein zweiter Beitrag folgen wird, in dem du für eine phantastische Lösung wirbst, ebenso mit gleichem Text in anderen themengleichen Foren. Ich warte also gespannt auf deinen zweiten - und vermutlich letzten - Beitrag. Deine Vorstellung und der dann folgende Beitrag mit Werbe-Link dient einzig dem Zweck dreister Werbung !
    Bei "uns" wurdest du ja bereits verwarnt und für die Wiederholung die Sperre angedroht.
    Also, liebe CB-ler: warten wir gemeinsam.
    Gruß Klausimaus

    Moin !
    Ich sehe es auch so wie Anette, auf jeden Fall genügend Lüftung machen, auch in der kalten Jahreszeit. Bei uns ist die Luke über dem Alkoven ein wenig geöffnet, außerdem lasse ich die Fenster von Fahrer- und Beifahrertür einen kleinen Spalt auf. Wir hatten noch nie nennenswerte Probleme mit Kondenswasser. Wenn ich dann auf den SP sehe, dass bei einigen alles dicht ist und es innen an den Scheiben runterläuft, wie kann man da schlafen ?
    Gruß Klausimaus

    Moin !
    Ich sehe es auch so wie Anette, auf jeden Fall genügend Lüftung machen, auch in der kalten Jahreszeit. Bei uns ist die Luke über dem Alkoven ein wenig geöffnet, außerdem lasse ich die Fenster von Fahrer- und Beifahrertür einen kleinen Spalt auf. Wir hatten noch nie nennenswerte Probleme mit Kondenswasser. Wenn ich dann auf den SP sehe, dass bei einigen alles dicht ist und es innen an den Scheiben runterläuft, wie kann man da schlafen ?
    Gruß Klausimaus

    Moin !


    Wenn es mal abdriftet, dann aber im Großen und Ganzen wieder zum eigentlichen Thema findet, finde ich es nicht schlimm. Falls sich aber OT verselbständigt und gar im bestehenden Thread quasi ein neues Thema ist, handhaben wir das in dem Forum, in welchem ich dem Mod-Team angehörige, so, dass wir abtrennen und ein neues Thema daraus machen, dazu ein kleiner Vermerk durch den jeweiligen Moderator. So bleibt das ganze übersichtlicher.


    Gruß Klausimaus

    Moin !


    Wenn es mal abdriftet, dann aber im Großen und Ganzen wieder zum eigentlichen Thema findet, finde ich es nicht schlimm. Falls sich aber OT verselbständigt und gar im bestehenden Thread quasi ein neues Thema ist, handhaben wir das in dem Forum, in welchem ich dem Mod-Team angehörige, so, dass wir abtrennen und ein neues Thema daraus machen, dazu ein kleiner Vermerk durch den jeweiligen Moderator. So bleibt das ganze übersichtlicher.


    Gruß Klausimaus