Buckel CS-Mobil
  • Mitglied seit 26. Mai 2017

Beiträge von Buckel

    So, hier mal ein paar Bilder...es gibt einige Schrauben...soll ich mal Versuchen die Schrauben zwischen Platte und Aufsatz zu Lösen? Oder meint ihr es gibt noch die Möglichkeit die Schüssel "zu halbieren"?

    Dateien

    • sat...jpg

      (29,32 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • sat..jpg

      (32,11 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sat.jpg

      (25,35 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ah super, danke schonmal! Ich versuche heute noch auf das Dach zu Krabbeln und schau mal genau was für eine das ist....und was man Lösen kann...ich sag Bescheid!

    Hallo Womo - Freunde!


    Hat jemand von Euch schonmal eine Kathrein Sat- Anlage demontiert? Wir schauen nie Fernsehen wenn wir unterwegs sind und ich würde von daher gerne die Schüssel auf dem Dach und den Fernseher demontieren, ist nämlich unnötiger Balast. Am liebsten wäre mir natürlich wenn man die Schüssel/oder Teile davon so abschrauben könnte das kein Loch im Dach entsteht.... Hat das jemand mal gemacht und kennt sich aus? (Wir haben einen CS Luxor, aber ich denke die Dinger sind wahrscheinlich überall ähnlich)


    Freu mich schon auf Antworten, viele Grüße!

    So Toilette läuft wieder!


    Bin ganz stolz (und mein Mann hat gestaunt ?) hab alles ausgebaut, die Pumpe hing fest! Sicherung getauscht und jetzt läuft sie wieder, als nächstes gehe ich an die Halbdinette. Vielen Dank für den Tipp mit dem Video!


    Gut dann Maule ich mal nicht, kommt halt immer alles aufeinander.... aber prinzipiell liebe ich den Wagen sehr!

    Danke für die Antworten!


    Also bisher bin ich über googeln noch nicht weit gekommen, da ich kein Werkzeug dabei hatte und der doofe kleine Kasten nicht aufging im Toilettenschacht... zusätzlich hatte ich eh keine passende Sicherung an Bord so das ich das Öffnen bisher nicht forcierte....nachdem danach auch das Problem an der Sitzgruppe aufgetaucht war habe ich dann (vorerst) die Finger davon gelassen und wollte mich erstmal informieren.....


    Also wenn ich das aber nun richtig verstanden habe gehe ich nun in dieser Reihenfolge vor:


    Sicherung im Kassettenfach austauschen, falls weiter tot Pumpe a la utube wechseln....

    Zusätzlich 12 v Steckdose bei ausgeschaltetem Hauptschalter ausbauen und Anschlüsse überprüfen....und dann wahrscheinlich zum Fachmann ?



    Zur Zeit haben wir echt eine Serie... der Luxor ist jetzt 9 Jahre alt und n allen Ecken und Enden ist was ?...aber vielleicht ist das ja auch normaler Verschleiß...

    .... und zur kaputten Toilettenspülung....


    Aber nun von vorne:

    auf meiner letzten Wochenendtour musste ich zunächst feststellen das in unserem Luxor die Spülung der Toilette nicht mehr funktionierte -> vollkommen tot das ganze. Also Schlaugemacht: entweder Sicherung (wohl eigenständige im Toilettenkasten) oder Pumpe. Also gut, dann aber beim Ladevorgang von zwei Handys in der Halbdinette im Wechsel Laden an, Laden aus, der Stecker wurde auch sehr heiß nach wenigen Minuten (12 V). Als nächstes Stecker ausgetauscht und batsch - Sicherung rausgeflogen. Austausch war aber kein Problem, aber nun habe ich vorsichtshalber am Küchenblock geladen.


    Nun zu meiner Frage: kennt dieses Problem jemand? Eigentlich sollten diese Dinge ja nicht zusammenhängen....

    Ich wollte eine neue Sicherung für die Toilette kaufen, aber denke wohl für das Steckerproblem in der Halbdinette sollte wohl eher Fachpersonal ran....?

    Schon länger riecht es ab und an aus dem Bad leicht verschmorkelt- laut CS aber gut möglich das es von den Lampen kommt....


    Danke für die (hoffentlich) Hilfe...

    ...das da wird nix...: Auto aufgebockt... Deckel endlich abbekommen....Ekel Wasser über mich drüber....arm rein : nix Fühler... Bild gemacht und siehe da gaaaaanz am anderen Ende sind sie, natürlich verschlammt. Arm zu kurz... Drahtbürste an langem Stiel besorgt.... sauber machen trotzdem unmöglich ?... glaube da hilft nur noch der kärcher oder Demontage des Tanks...hier ein Bild:F6B178D9-00FA-4FDE-9A29-5799FB4EAEF5.jpeg

    Mir fällt noch der Affenberg im Elsass (Selestat) ein! ... kann man Affen mit der Hand füttern -ist mal was anderes als ein Zoo....

    Ansonsten wenn ihr in die Vogesen fahren solltet unbedingt in einer Auberge die Melkers-Mahlzeit essen - sehr traditionell, aber auch deftig

    Hallo Norbert,


    oh weh Ihr Armen, ich habe Bei Eurem Bericht direkt mitfühlen Können, dasgleiche haben wir auch schon erlebt...Grobe Zusammenfassung: Neuwagen(!), erste geplante Reise Norwegen. Noch auf der Anfahrt durch Schweden: Motorwarnung, Notmodus... Werkstatt. Fehler Resetet- soll nix gewesen sein.... Weiterfahrt-20 km später: motorwarnung, Notmodus. Zurück zur Werkstatt, die geschlossen. Campingplatz in Nähe angefahren, Termin für nächsten Tag vereinbart. Nächster Morgen: Auto tot. Abschleppdienst, Werkstatt, können keinen eindeutigen Fehler finden, wohl Wasser Kabelbaum. Hat einen Tag gedauert, notmodus bleibt, aber damit können wir Ohne Probleme nach Norwegen (Aha-is klar). Zwischdurch permanent Kontakt mit Händler,

    Sollen nicht weiterfahren, nächste Werkstatt. Kein Termin, erst nächster Tag, Campinglatz. Morgens Auto tot. Abgeschleppt. Fehlersuche... evt. gefunden.... wahrscheinlich xxxx? (Kann mich nicht mehr erinnern....)zwischendurch V. A. Defekten Computer-können Boardcomputer neu bestellen, aber dauert eine Woche, aber auch nur evt. Richtig - also keine Option. Können Mietwagen und Hotel haben, aber bitte ohne unseren Hund.... es zieht sich über Tage... dazwischen noch ein mal Wagen wieder bekommen- angeblich Repariert... wieder liegen geblieben .... wieder abgeschleppt... nach einer Woche haben wir genug, wollen nach Hause. ADAC aber nicht zuständig weil Garantie... Fiat bietet kleinen Gutschein zur Wiedergutmachung ... Diskussion ohne Ende ... 4. oder 5. Werkstatt Besuch hat wieder irgendwas Repariert...geht erstmal... wir schnell nach D vor dem nachsten abschleppen ...eine Woche Werkstatt Horror und danach ging es gerade weiter mit denn Handler.... seither haben wir immer eine Reistasche Ann Board und Dinge zum „ausziehen“....

    Hallo CS Freunde,


    Unsere Abwasseranzeige funktioniert nicht mehr... kennt jemand das Problem und zufällig auch wie man es behebt? Denke „Schwimmer“ vielleicht defekt?


    Danke schonmal vorab für Antworten !

    Hallo!


    Wir kommen einfach mit dem Gewicht nicht hin.... Hat jemand Erfahrung mit der Auflastung eines Sprinters 3, 5T auf 3,88 T ? Wie ist der Ablauf? Wohin wendet man sich? Kosten?


    Danke und viele Grüße!

    Ja das ist auch eine sehr gute Idee! Ich liebe auch Doppelnutzungen... Bsp: eine große faltbate Salatschleuder. Die benutze ich als Waschmaschine und Trockner in einem (den Salat schleudere ich aber nicht da drin...). Ordentlich Wasser und Rei aus der Tube rein, Einweichen während der Fahrt - klappt sehr gut da alles schön durchgeschüttelt und im Sieb gedreht wird. Anschließend noch einige Zusatzumdrehungen per Hand, danach Wasser raus und Trockenschleudern - fertig. Passen nicht nur Socken sondern auch Funktionskleider rein - praktisch nach dem Wandern. Das Ding ist gefaltet nur 7 cm hoch und nicht schwer. Klar kann man auch im Waschbecken per Hand waschen, aber der Vorteil ist das Schleudern.... Alles schneller wieder trocken :)

    Wir haben unseren Luxor bisher noch nicht Leer gewogen. Wir haben eine Markise und eine Anhängerkupplung, Solarzellen und Sat- die kommen dann wohl noch zu 3026 dazu. Plus 2 Personen sind wir ohne die Au/Anbauten bei Ca. 3180. plus Wasser 3220 plus Räder vielleicht 3300... Wenn man jetzt die Aufbauten und den Sprit addiert und das sonstige Gepäck dazukommt ist das gemessene Gewicht realistisch gewesen. Denke alles einzeln betrachtet alles nicht Schlimm - aber wie immer macht die Summe den "Bock fett"... Hochlasten hat wirklich Nachteile, auf jedes Paar Socken zu achten ist allerdings auch doof. Ist echt ne Zwickmühle... Vielleicht Anhängerkupplung und Sat weg und dann bei WW anmelden;)?

    ?! Jo die beiden "echten"scheinen Identisch! Nur das der Fissler nicht so eine bescheuerte rote Kappe hat (verdammt das ich den nicht davor gefunden hab- aber egal). Jedenfalls echt gut - hab gestern Zwiebeln und Tomaten gehackt und danach (nach dem Spülen ;)) Sahne geschlagen - hat alles Top funktioniert - und die Sahne hat auch nicht nach Zwiebeln geschmeckt! Bei eBay ist das Kappen Ding aber günstiger als bei Amazon (falls jemand Interesse hat) Gruß

    Ja alles nicht ganz leicht (im wahrsten Sinne des Wortes) aber man muss ja auch nicht alles aufeinmal einpacken (Boot und Rad und Hund...) - vielleicht ist das die Lösung ... Wir wollen uns mal "leer" wiegen und dann schauen was geht! @Oppi: Brompton Falträder sind ja bzgl. der Stabilität und des Klappmechanismus genial... Hatte mal eins einen Tag auf Probe war super in der Stadt- war aber dann ziemlich enttäuscht am Hang... Man kommt irgendwie trotz Gangschaltung nicht vom Fleck... Lag das an mir? Wie ergeht es Euch Bergauf? Und auf Waldwegen? Hat irgendwer ein Faltrat und Erfahrungen?

    Habe heute meine neu gelieferte manuelle Küchenmaschine geliefert bekommen und ausprobiert;) nur 17 cm im Durchmesser, kann hacken, Sahne schlagen oder Teig kneten und Kräuter oder wenige Blätter Salat Schleudern;) Kosten: 19,90€. Funktioniert super, darf man nur nicht überladen!

    Dateien

    • image.jpeg

      (1,62 MB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Mit unserem Luxor hatten wir letztens auf der Wage (unmittelbar vor einem 2 wöchigen Urlaub gewogen, 50% Wasser, voller Dieseltank, 2 Räder) 3580 kg. - ohne mich - denn ich habe gewogen ....und der Hund und sein Cannel war in diesem Urlaub auch nicht dabei... Waren ganz schön baff, denn waren Sparsam beim packen. Wenn Hund und ich noch dabei sind kommen nochmal 100 kg dazu (nein ich habe keinen Chihuahua ;)). Allerdings haben wir Anhängerkupplung und Markiese dran. Jetzt denken wir darüber nach wie wir Balast los werden können... Anhänger weg? Falträder? (Welche??). Und dann soll da ja auch noch ein Boot mit demnächst. Oder doch auflisten? sonnensegel kaufen und Markiese weg? Fragen über Fragen.... Oder lassen und zur Not zahlen?