kiel Fördermitglied
  • Mitglied seit 28. Dezember 2017

Beiträge von kiel

    Hallo,

    bei CS kann man bekanntlich den Massivholztisch - klappbar - ordern.

    Damit das Holz sich nicht verzieht, hat CS noch Stäbchen quer verleimt:


    P1140055-1.jpg


    Solide gemacht, wie ich finde.

    Und dennoch gibt es Bewegung im Holz, wenn das WoMo länger nicht benutzt wird

    Gruß aus Kiel

    Bei Höherlegung des Fahrzeugs, sei es durch Mitbestellung von oder Umrüstung auf 4 x 4 oder andere Reifen kann es vorkommen, dass ein Unterfahrschutz benötigt wird.

    Damit sind nicht nur die serienmäßig verbauten Rückfahrscheinwerfer ggf. zu hoch es werden evt. auch weitere Maßnahmen notwendig.

    Wir hatten den Unterfahrschutz mit bestellt, hier die Stange rechts und links von der Anhängerkupplung.

    Die LED-Rückfahrscheinwerfer kamen dazu, weil das Glühbirnchen-Rückfahrlicht zu dunkel ist.


    P1130712-1.jpg


    Oben an der Hecktür oder darüber dürfen keine Rückfahrscheinwerfer angebracht werden, weil zu hoch. Man könnte sich da mit Arbeitsscheinwerfern behelfen.

    ... bei Syro erhielt ich auf explizite Frage nach dieser Trittstufe die Auskunft: System ist sehr schwer, Montage ist nicht einfach und das Ganze wirkt nicht sehr Stabil. Die Thule Lösung ist die Beste.

    LG Markus

    Hallo Markus,

    wie lange die neue Stufenlösung halten wird, wird sich erst noch zeigen müssen.


    Richtig ist, dass die 1200 mm breite Stufe mit Montagehalterungen schwerer ist als die Thule-Stufe (bei über 3,5 t-Fahrzeug und für unser WoMo aus meiner Sicht zu vernachlässigen), Montage schwieriger, das kann ich nicht beurteilen, es werden 4 Stunden Montagezeit angegeben, die von mir beauftragte Werkstatt hat etwas weniger gebraucht und sie hatten es zuvor noch nicht gemacht. Die Thule-Lösung ist die etablierte Lösung, ob es die beste Lösung ist wird es zeigen. Aber sollte man, nur weil Etwas schwieriger ist, es nicht machen?


    Aus 1,5 Jahren Erfahrung zur Nutzung der Thule-Stufe (wir haben die breitere mit 80 cm Gesamtbreite, 70 cm Stufenbreite gehabt): sie klemmte anfänglich (das hat CS repariert, lag an einer Schraube) und immer wieder war sie empfindlich bei Schmutz oder kleinen Steinchen auf der Stufe beim Einzug. Also nach dem Einsteingen mit Wanderschuhen war hin und wieder Fegen vor dem Einzug der Stufe notwendig.


    Die Thule-Stufe hatte ca. 28 cm bis 28,5 cm freien "Tiefgang", gegenüber nun ca. 36,5 cm bei gleicher Fahrzeugkonfiguration und Beladung:


    P1130588.jpg

    Foto vor dem Ausbau.


    Gruß, Kiel

    Hallo Sami,

    .....

    Hallo Kiel,

    wie habt ihr dann den Zustieg gelöst. Das ist schon ganz schön hoch!

    LG Markus

    Siehe  "Geheime" Sonderwünsche bei CS, Post 70

    Nur zur Klärung:

    Ich habe nichts zum Einstieg geschrieben. Wir haben einen 2x4 Rondo mit normaler elektr. Trittstufe. Funktioniert seit 14 Jahren problemlos.


    Sami

    sorry, verkehrter Link, bzw. bezog sich meine Antwort auf den 2. Teil der Frage von Markus, deshalb die ..... , weil im Zitat etwas entfernt wurde.

    Gruß, Kiel

    Die Stufe hat im eingeklappten Zustand eine Höhe vom Boden mit ca. 36,5 cm (Bodenfreiheit an der tiefsten Stelle der Stufe).


    P1130703-1.jpg


    Da die Fahrzeuge unterschiedlich hoch sein können (Reifengröße / Höherlegung etc.) zum Vergleich die Bodenfreiheit des Kraftstofftanks an entsprechender Stelle: 37 cm (ohne Tankschutz).

    Hallo Kiel, geht das ausfahren der Stufe bei dir weiterhin über den innenliegenden Schalter oder ggf. automatisch, bei auf- bzw. zufahrender Schiebetür?

    Gruß Uwe

    Hallo Uwe,

    zunächst wollte ich die Stufe geschaltet haben wie zuvor die Thule-Stufe, also mit dem Schalter am Küchenblock von CS.

    Wir haben aber dann die Vorteile des automatischen Ein- /Ausfahrens gesehen. Es gibt für die Steuerung einen Magnetschalter:


    P1130700-1.jpg


    P1130701-1.jpg


    Gruß aus Kiel

    Die Trittstufe gibt es m. W. in Deutschland bei

    - Kurierbedarf.com  

    - msl-vertrieb.de (verkauft auch bei ebay)

    -T-Max (Stufe dort aber wohl nicht für den Sprinter ab 2018)

    - ElmaVans.de

    Für den Sprinter gibt es sie in den Breiten 55 cm für das Fahrerhaus und 120 cm für die Schiebetür zum Preis von rund / ab 1.000 Euro und einem Eigengewicht von 19 kg (Nach Auslieferung meiner Bestellung war die Stufe plötzlich teurer, betraf mich aber noch nicht).

    Ich habe auch Bilder oder ein kurzes Video gesehen, wonach es für die rechte Seite auch eine längere Stufe geben soll, die die Fahrerhaustür und die Schiebetür in einem Stück bedient.
    Die Stufen sind nur geeignet für Sprinter mit Heck und Allradantrieb (RWD+AWD) und für einen Radstand von 3.665 mm und 4.325 mm.
    Die Einbauzeit soll bei rund 4 Stunden liegen, so war es bei uns, sogar einschl. Demontage der alten Stufe von Thule. Preis ist damit vom Stundensatz der Werkstatt abhängig.

    Die Stufen wurden elektrisch an die Aufbaubatterie angeschlossen, da gab es schon ein Kabel bis vorne in die Mitte.
    TÜV-Abnahme ist nicht nötig, da sich die Maße des Fahrzeugs nicht verändern.

    Eine Einbauanleitung ist bei Kurierbedarf.com als PDF hinterlegt.

    Hallo Marukus,

    La Strada bietet dieses komplette Set für seine Sprinter-Kastenwagen an. Eigentlich nur ab Werk und dort gleich verbaut.

    Ich habe 2019 auf der Messe Düsseldorf den Eindruck am Stand von La Strada, Herr Marco Lange, bekommen, dass man CS nicht beliefern möchte. Das war so mein persönlicher Eindruck. Bei CS nachgefragt sah man keine Möglichkeit zur Montage. Das war allerdings 2019! Die Möglichkeiten können sich ändern.


    P1100687.jpg


    E-Bike-Version des Carry Bike LiftE-Bike-Version des Carry Bike LiftE-Bike-Version des Carry Bike LiftDas BR-System, das ist die elektrische Hebekomponente, gibt es verschiedentlich für unterschiedliche Anwendungen.


    P1100694.jpg


    daran angebaut ist das Carry-Bike-System von Fiamma.


    P1100699.jpg


    und kostete 2019 komplett ab Werkt montiert 1.698 Euro.


    P1100704.jpg


    Als sog. Ersatzteil kostete es bei mir mehr.

    Bezogen habe ich es über einen La Strada-Händler in der Nähe von Kiel. Dieser hat es auch montiert. Die Preise dafür sind wohl nicht vorgegeben und werden nach meiner Einschätzung vom jeweiligen Händler kalkuliert.


    Es war nach knapp einem Jahr sehr erfolgreicher Nutzung noch etwas Nacharbeit notwendig.

    Die Tür des Sprinter hat sich bislang nicht verzogen.

    Das System wiegt natürlich mehr als die von CS normalerweise montierte E-Bike-Version des Carry Bike Lift. Aber bei einem sowieso über 3,5 t-Fahrzeug wird dieser Luxus von uns gerne genutzt.


    Gruß aus Kiel

    Projekt Trittstufe Schiebetür (leider nicht CS)


    Wir haben uns nun eine ebenfalls elektrische, aber vollständig im Hohlraum unter dem Sprinter verschwindende Stufe einbauen lassen.

    Das geht allerdings nur, wenn sich dort kein Wassertank o. ä. befindet:


    P1130688.jpg


    Nix mehr da?

    Doch, beim Öffnen der Schiebetür:


    P1130689.jpg


    Sogar mit Beleuchtung der Stufe.


    P1130692.jpg


    Tritthöhe von unten nun: ca. 31 cm / 29 cm / 22 cm (Stufe innen im Sprinter)


    Der Abstand Boden - Trittstufe kann aber unterschiedlich ausfallen, je nach Höherlegung des Fahrzeugs und Reifengröße.


    Gruß aus Kiel




    P1130694.jpg



    P1130693.jpg

    Hallo Markus,

    wir hatten zunächst die von CS vertriebene Standart-Trittstufe von Thredford.

    Sie hängt unten recht weit herunter und beim 4x4 ist der Abstand Boden-Stufe zu Stufe-Eintritt sehr unterschiedlich.

    Sie wurde also letzte Woche demontiert.

    Gruß, Kiel

    Hallo Markus,

    wir haben uns bei der Konfiguration unseres Rondo gegen den auch von CS vertriebenen Carry Bike Lift entschieden. Nur die Befestigung über 2 Schienen an der Tür erschien uns nicht solide genug. Die Variante Atera abklappbar auf der Anhängerkupplung, um die Hecktüren zu öffnen, hat sich im ersten längeren Urlaub nur bedingt bewährt.

    Für unsere E-Bikes haben wir uns - allerdings nachträglich - den Bike Lift montieren lassen. Dieser ist sowohl an der rechten Hintertür wie auch an den Scharnieren befestigt und zieht die E-Bikes eklektisch hoch.

    Die Tür verzieht sich nicht, wenigstens bisher nicht. Die Fahrräder sind bei der Fahrt recht weit oben, beim Auf- und Abladen angenehm tief.


    Fahrradträger BikeLift mit 1 Fahrrad.jpg


    P1110897.jpg


    Gruß aus Kiel

    Zum Thema "Geheime" Sonderwünsche bei CS:

    Auch eine Bankbürgschaft für die Anzahlung nach Bestellung bei CS steht nicht in der Preisliste von CS.

    Kann man aber wohl ohne Probleme bekommen. Wir hatten sie erbeten und bekommen. Das ist doch bei größeren Summen üblich, sowohl im Bereich Handel wie im Bereich Handwerker/-Gewährleistung.

    Gute Idee !👍🏿 Ist ein Rondo/Indi !? Was wiegt es denn, wieviel teurer etwa und was ist die Stange drunter? Grüsslis Peter 😎

    Dometic Heki 4plus wiegt wohl 15 kg., z. B. angeboten bei Basiscamp, bei Amazon wiegt das Fenster 18 kg: Amazon

    Beim Preis würde ich direkt bei CS anfragen, wir hatten ein Paket aus mehreren Positionen als Extras ohne CS-Bestell-Nummern.

    Unser Fahrzeug ist ein Rondo XL, siehe links unter "Fahrzeug"

    Pojekt Großes elektrisches Dachfenster

    Von CS auf unseren Wunsch hin verbaut: Große Dachhaube über dem Bett, Dometic Heki 4plus. Elektrisch, schließt bei Regen, mit Fernbedienung.

    Zugegeben, das Dachfenster ist schwerer als die Standarddachfenster, da das Fahrzeug jedoch sowieso über 3,5 t wiegt überwiegen für uns die Vorteile.


    DSCN7886-1.jpg

    Projekt Raffrollo 'Schlafzimmer' 

    Eine Abtrennung des 'Schlafzimmers' hat für uns den Vorteil, dass dieser Bereich nicht immer mit geheizt werden muss oder im Sommer auch schon mal vorab etwas gekühlt werden kann.
    Eine zusätzliche Gardine zum Bett im Heck mit Führung an der Decke hatten wir bei der Bestellung besprochen und haben sie nicht realisiert, weil die Gardine geöffnet zur linken Seite (in Fahrtrichtung gesehen zur rechten) an die Oberschränke gezogen die Bedienung der Schränke behindern würde, zur anderen Seite gezogen wahrscheinlich im Bett stören würde.

    Unsere Lösung - nachträglich durch ein örtliches Fachgeschäft genäht - ein Raffrollo mit dem Stoff von CS:


    P1110323-1.jpg

    Projekt kleiner Tisch zum einhängen

    Nachträglich realisiert haben wir z. B. einen kleinen Tisch / Platte zum Einhängen am Kasten für die Tischplatte.

    Die Tischplatte wird während der Fahrt meistens hinter der Lehne der Sitzbank gelagert, so auch zu anderen Anlässen, wenn der Tisch nicht benötigt wird, wir aber gerne etwas mehr Platz haben möchten. Für einen Kaffee am Nachmittag oder ein Wein am Abend reicht die kurze eingehängte und zudem verschiebbare Platte:


    P1120479.jpg