alf0815 CS-Mobil
  • Mitglied seit 21. Februar 2021
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von alf0815

    Es nützt alles lamentieren nichts - der V6 ist weg und der 2l da.... wobei Tuning nach MB Vorgabe wie V u E Klasse sicher geht - wozu? Ich will cruisen, ab 120 sind Windgeräusche zu stark und ab Herbst kommt eh ein generelles Tempolimit wenn die Grünen 🤢mitregieren..... Grüsslis Peter😎

    nö, geht nicht. den om 642 gibt es in drei leistungstufen, mit unterschiedlichen teilen und Legierungen in pleul, kurbelwelle, zylinder und noch ein paar Kleinigkeiten.

    wenn man den auf 190 ps ausgelegten auf 265 ps chip tuned, wird das auf die Lebensdauer auswirkungen haben.

    was heißt hier mitregieren.

    bei der Performance der polit darsteller von cdu und csu sehe ich als Bundeskanzlerin Anna-Lena "kobold" bärbock vorraus.


    die kann es zwar auch nicht, aber grosse teile der Bevölkerung haben offenbar eine Sehnsucht nach zerstörung ihres wohlstands.

    früher in meinen sponti zeiten in berlin-west aus einwohner von kreuzberg haben wir ab und an man an die kühler von "bonzen karren" gepinkelt.


    das war dann aber spätestens nach dem Vordiplom (MINT fach) vorbei. irgendwann wird man ja malmerwachsen. ja, die goldenen achziger jahre :)

    früher in meinen sponti zeiten in berlin-west aus einwohner von kreuzberg haben wir ab und an man an die kühler von "bonzen karren" gepinkelt.


    das war dann aber spätestens nach dem Vordiplom vorbei. irgendwann wird man ja malmerwachsen. ja, die goldenen achziger jahre :)

    meine frau wurde von drei wochen.mit AZ geimpft - unter sechzig - und erfreut sich bester gesundheit.


    im mai gibt es dann biontech, was vermutlich besser ist als bei AZ denselben rino virus zweimal zu verwenden, was vermutlich ein design fehler von AZ ist.

    sputnik V verwendet für erst und Zweitimpfung verschiedene verktorträger, und iat u.a. auch deshalb effektiver.

    flexima Standard. ist mit 13 cm dann so wie die cs matratze plus froli (hatten wir vorher)

    und ist wirklich um längen besser.

    wir haben das leider vor der 7 monate Nordamerika tour 2019 nicht mehr hinbekommen.

    die cs Matratze hat mich vier temine bei Chiropraktikern in USA gekostet, bis ich wieder schmerzfrei war. die sind echt gut in USA, die Chiropraktiker.

    die flexima premium kann man im shop kaufen, 140*200 1219 €.


    wir haben die standard (weil nur 13 cm), die iat billiger. man braucht zwingend ein abatsndsgewirke unten ubd an der seite (ist eingearbeitet)

    und dann kostet das definitv dreistellig.

    Sag mal wie teuer kam die Matratze. In Darmstadt Ist im Fachgeschäft ein Rondo abgebildet aber ohne Preis. Werde da mal die Tage anrufen. Die österreichische Homepage hat ja ganz stolze Preise von bis 3500 €

    das ist stark übertrieben. der laden in darmstadt ist nur ein büro. ausgemessen haben wir auf der.messe in stuttgart und dann kam die Matratze frei haus. das war 2020. die Matratze für den rondo hat sicher nicht über 1000€ gekostet. das hätten wir nicht bezahlt.

    ihr scheint alle das startrek Sondermodell übersehen zu haben..deuterium antrieb mit warp Geschwindigkeit und anstatt küche und Kühlschrank einen nahrungs replikator.

    und für das ganz üble waschbrett Trägheitsdämpfer.

    mein Schwiegervater hatte lange eine Motorjacht in kroatien. im Frühjahr 2 wochen zum schrauben, im herbst ne woche zum winterfest machen, und im Sommer fahren.


    sehr nettes teil - 30 fuss gleitboot mit zwei volvo sechylindern. bis 33 knoten schnell. bei 20 knoten Marschgeschwindigkeit so 30 bis 50 € (je nach Strömung und speed) pro Stunde fahrzeit für diesel. 700 l tank :)


    wir haben das boot öfter mal gefahren, weil.wir beide quasi alle bootsführerscheine haben die es gibt und lange gesegelt sind.


    hat was. je nach revier ist mal boot, mal womo die spannendere reisegelegenheit.


    aber ja, der opex von booten ist nicht ohne. egal ob sprit beim motorboot oder alle 5 jahre neue segel beim regelmäßig gesegelten segeljacht.


    und ja, boote ao ab 36 fuss sind neu wirklich (zu) teuer. das leihen wir zuweilen mit ein paar freunden.


    allein der liegeplatz war schon 2000 € im jahr.

    wir haben einen 4*4 rondo mit fast 2 m bettlänge. das ist ein extra bei cs das nicht in der liste steht. 2017 kostete die Bettverlängerung mittels einer größeren ausbuchtung an der fahrerseite 2500€.


    und die Matratze haben wir gegen eine flexima ausgetauscht. seitdem super.


    im nachgang betrachtet hätten wir gleich ohne matratze bestellen sollen, nur mit einem durchgängigen holzbrett anstatt Lattenrost und dann die flexima gleich bestellen.


    da die flexima selbstbelüftend ist, sind sie Federelemente in die Matratze integriert

    wenn man diese lüfter auf stufe 5 von 10 im absaug modus laufen lässt, hat jede mücke oder beissfliege die da noch gegen ankommt sich eine Mahlzeit wirklich hart verdient :)

    Wir bekamen das vor 8 J auch von Fischer der ja die Anzahlung erhielt da Vertragshändler u Partner. Die Firma war gerade gut 1 J zuvor aus dem Konkurs wiederauferstanden. Die Bankbürgschaft empfahl u vermittelte CS. Sonst wäre da nix draus geworden. Derzeit schätze ich die Bonität von CS - zumal das Geschäft direkt läuft - für so gut ein, dass ich sorgenfrei die 10T€ zahlte. Wie ist das bei den anderen eigentlich mit der 2.Rate bei Anlieferung der Rohkarosse gelaufen? Erhielten die im Gegenzug die KFz Brief???

    Grüsslis Peter 😎

    den briwf gab es erst bei fahrzeug übergabe. vorher war alles nur einseitig. gut gefühlt habe ich mich nicht dabei.

    wir haben unsere bad mini heki rausgenommen und einen in den abmessungen kompatibelen dometic fantastic 7350 vent eingesetzt. lassen wir die bad tür auf, und öffnen ein fenster (überm bett) haben wir auch bei windstille einen sehr guten luftzug.


    beim nächsten lassen wir uns diesen vent anstatt der heki im.wohnraum einbauen (oder zusätzlich). der ersetzt wirklich die Dunstabzugshaube. und das bad ist jetzt nach dem duschen extrem schnell trocken.

    wenn die truma D6 kaputt geht, kommt eine webasto dualtop evo8. ist.sogar noch etwas kleiner als die truma, billiger und hat eine stufenlose dieselpumpe die sich an die höhe anpasst und eine automatische ",freibrenn" funktion.

    ja was glaubst du denn wer das eingetragen hat? die Zulassungsstelle in marburg natürlich. stell dich hier nicht die leute hin als wüssten sie nicht was sie tun

    Na dann viel Glück und für mich bleibt es windig u daneben -🤢 das ist nicht unter der Gürtellinie sondern überm Asphalt. Wenn es techn korrekt und das Auto so gebaut wurde ist bekommst du das v Werk und jeder MB Niederlassung bestätigt und dann trägt es die Zulassungsstelle (nicht der TÜV - der ist nur ein Gutachter wie andere) auch ein !!! Steht im COC. GG von 3500 bei mir und addierte Achslasten von 3900 mit Schlechtwegepaket was aber nicht zählt..... keine einfache Addition. Umgekehrt wird zwar ein Schuh draus. Das Zulässige Gesamtgewicht wird eingehalten aber die Achslast (vor allem vorne) manchmal überschritten (das kann uns beiden nicht oder kaum passieren) Grüsslis Peter 😎

    blabla - ein unbelehrbarer. lassen wir das mal so stehen.

    also mal polemik weggelassen (von wegen absolut daneben und windig etc, was schon deutlich unter der Gürtellinie liegt)

    das fahrzeug ist ein werksallrad mit schlechtwege paket und ab wwrk eingetragenen achslasten von VA 1860 kg und HA 2250 kg, aber Gesamtgewicht 3500 kg (weil so bestellt). addieren kannst du selber.

    die eintagung passiert letztlich durch den deutschen tüv. da ist überhaupt nichts "windig". und man bekommt damit immer noch bei daimler den vollen service.

    mir ging es nur darum zu erfahren, wie man das mit den briketts bei langer reise regelt. nun weis ich es - es gibt mehrere Möglichkeiten die man vor ort kaufen kann (Terrarium bedarf). damit ist eine TTT dann auch für langzeitreisen geeignet.

    übrigens: wenn man grauwasser in USA frei ablässt und wird erwischt, kann das sehr übel (teuer) werden. haben wir auch drei mal machen müssen (auch ohne Chemie drin), aber mit mulmigem gefühl.