Wolgograd / Stalingrad - Der Krieg in der Ukraine

  • Dagegen ist der "andere" Schurkenstaat doch (DERZEIT!) eher ein eher kleines verbrecherisches Regime mit dem man (siehe oben) in dieser Situation temporär zusammenarbeiten kann.

    Das ist schlimm, nur ein eher kleines verbrecheriches Regime ?


    Zitat:

    Mehr als 370.000 Menschen wurden im Jemen-Konflikt bereits getötet, Millionen mussten flüchten. Die Vereinten Nationen stufen den Krieg und seine Folgen als schlimmste humanitäre Krise der Welt ein.

  • Das ist schlimm, nur ein eher kleines verbrecheriches Regime ?

    Du willst doch nicht ernsthaft die (durchaus fragwürdige) Unterstützung einer Bürgerkriegspartei irgendwie gleichsetzen mit einem Angriffskrieg? Mit wem auf dieser Welt darf man deiner Ansicht nach überhaupt noch Handel treiben, wenn man die Russen für ihre Aggression sanktioniert?

  • Du willst doch nicht ernsthaft die (durchaus fragwürdige) Unterstützung einer Bürgerkriegspartei irgendwie gleichsetzen mit einem Angriffskrieg?

    Warum nicht ?


    Du meinst bei Toten und geflüchtete muß man Unterschiede machen?

    Das erzähl den Betroffenen.


    Die ukrainischen Flüchtlinge dürfen zumindest in humanitäre Länder mit Unterkunft, Verpflegung und Geld flüchten.

    Das können die aus den Jemen nicht, die landen meist für Jahre in schlimme Lager.

  • Im vorigen Jahrhundert schien es auch zeitweise so, als könnten Diktatoren die Welt oder zumindest Europa unterwerfen, so wie Putin es angeblich heute wieder plant.


    Dann kam ein britischer Alkoholiker und sagte schlicht und einfach :" We shall never surrender !" Und nur wenige Jahre später hing ein Diktator am Laternenmast und ein anderer schoss sich eine Kugel in den Kopf.

  • Witzbold. Weil die Saudis den Jemen nicht angegriffen haben, bestehende Grenze nicht infrage stellen und auch nicht mit Atomschlägen drohen.

    Nur zur Info


    Zitat:

    Die Militärintervention im Jemen seit 2015 ist eine militärische und politische Intervention einer von Saudi-Arabien angeführten Militärallianz im Jemen, der neben Saudi-Arabien Ägypten, Bahrain, Katar (bis 2017), Kuwait, die Vereinigten Arabischen Emirate, Jordanien, Marokko (bis 2019), Sudan und seit Mai 2015 Senegal ...

  • Ich denke die Grünen reden sich das alles nach ihrer Ideologie schön.


    Die Ampel hat sich festgefahren und würde nie eine politische Entscheidung zurücknehmen oder korrigieren.

    Jetzt haben sie Angst vor der Bevölkerung das Unruhen entstehen könnten.

    Im TV wird schon vorgearbeitet, wer zur Demo geht ist Querdenker oder Nazi oder rechtsradikal.

  • Sowas nennt man auch "Stellvertreterkrieg", weil Saudis und der Iran eine direkte Konfrontation fürchten.


    Und da braut sich die nächste Krise zusammen:

    Israel wird es niemals zulassen, dass der Iran an die Bombe kommt. Ich war im Iran, und ich kann die Angst der Israelis verstehen.

    Die Frage ist nur noch, ob gezielt alle Wissenschaftler ausgeschaltet werden, oder ob es einen umfassenden Militärschlag gibt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!