Lauter Kompressorkühlschrank

  • Hallo zusammen,


    uns ist aufgefallen, dass unser Kühlschrank in der Kühlphase jedesmal sehr laut ist und das vor allen Dingen nachts sehr lästig ist. Ist das normal ? Oder kann das ein Defekt sein.


    Liebe Grüsse aus dem Sauerland


    Rolf :wink

  • hat der denn genug Lueftung? Ich habe letztes Jahr einen nagelneuen lastrada gesehen, wo der Kompressor-Kuehlschrank entgegen jeglicher Einbauanleitung des Herstellers sehr untergelueftet verbaut war...

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • Hmmmm....

    Bedeutet "laut", das Dich der Lüfter nervt?

    Oder das Kompressor Brummen?


    Bei ersterem hilft der Einbau eines Temperatur gesteuerten Lüfters. Dies ist hier beschrieben.

    Habe ich auch gemacht, hilft wirklich.


    Einige haben auch einen Schalter für den Lüfter nachgerüstet.


    Beim Kompressor Brummen könnte sich was gelöst haben. Mal den Kühli ausbauen und überprüfen.


    Grüße,

    Jan

  • wurzelsepp wie oben schon erwähnt und messerscharf geschlossen hat er einen corona. Der Kühlschrank ist auf der Fahrerseite über einem Staufach leicht erhöht hinter der Sitzgruppe eingebaut. Fassungsvermögen 105 l marke: Waeco. Näheres müsste ich nachsehen. Sobald der Kompressor einsetzt ( Kühlphase) ist das gut hörbar und nachts störend. Das das Geräusch vom Lüfter kommen kann, war mir garnicht klar. Im Sommer ist mir nur aufgefallen, dass die ganze Abwärme in den Innenraum geht. Er hat aussen keine Lüftungsschlitze wie beim Absorber. Im Vergleich zu unserem California ist das Geräusch beim Einsetzen des Kühlvorgangs schon wesentlich lauter. Die Frage, die ich mir stelle ist, ob man einen Absorber einbauen kann oder den Kompressor mal untersuchen sollte.


    Danke zunächst für die Hinweise


    Gruss Rolf 8)

  • Moin,

    unseren Waeco-Kompressor-KS empfinde ich auch gelegentlich nachts als laut,hat sich aber im Laufe der zehn Jahre nicht verändert. Wir haben uns daran gewöhnt... Aber wie oben erwähnt, gibt es Leute, die einen Lüfter eingebaut haben, es gibt auch Leute, die schalten das Ding nachts aus und kommen damit gut klar.

    Nervig wird es aber dann, wenn parallel auch bei großer (Außen-) Kälte noch unsere Truma-Gasheizung losheult wie ein Düsenjäger, gerne nachts zwischen 2 und 4 Uhr.


    (Steht alles schon hier irgendwo, vermutlich auch unter CS- Ein- und Umbauten bzw CS-Erfahrungen.)

    Good luck! :wink

    Wolf

    Gruß aus Köln


    Wolf, der gern noch mit Tam im blauen ReiseKasten unterwegs wäre, inzwischen wieder mit Hund/ Anton, ehemals bulgarischer Dipl.-Straßenräuber, jetzt Wachmann in Köln^^

  • auch ein Kompressor braucht Be-/Entlueftung, entsprechende Anleitungen dazu gibt's auf der Hersteller-Homepage (mittlerweile Dometic).

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • Ich lese gerade in der Promobil Dez. 17, Seite 52, dass es für Kompressorkühlschränke einen sog. Nachtmodus gibt, der die Betriebsgeräusche verringern soll.


    Was ist das? Und bringt das was?

  • Es geht doch nichts ueber Qualitaetsjournalismus, wenn Fragen offen bleiben...


    Im Nachtmodus arbeitet der Kompressor mit verminderter Leistung und somit Lautstaerke, beim Thetford zB macht das rund die Haelfte aus.

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • "Qualitätsjournalismus"


    Eigentlich geht es in dem Artikel um einen Test des Globe-Traveller Voyager XS. Der Nachtmodus des Kühlschranks wird nur am Rande erwähnt. Ich hatte davon aber noch nie was gehört.


    Das Auto wird übrigens gut beurteilt:"schicke Optik, gute Ideen, aufwendige Lösungen, solide Verarbeitung etc."


    Eben genau das, was man aus Polen erwartet ;)

  • hallo zusammen,


    neues von unserem kühli. Er hat jetzt im Urlaub gut durchgehalten. An die Geräuschkulisse haben wir uns mittlerweile gewöhnt. Nach dem Urlaub wollte ich ganz gründlich sein und habe die Gemüseschalen nebst Abdeckungen in unserem Geschirrspüler im Sparprogramm bei niedriger Temperatur reinigen wollen. Das ging tüchtig in die Hose. Die blauen Kunststoffteile sind zwar sauber aber alle verzogen. Son Mist?

  • danke fuer die Warnung, dann kann ich Madame von der Reinigung mit externen Hilfsmitteln abhalten :)

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

    Edited once, last by msx ().

  • … ja ist mir auch schon passiert. Ich habe es damals nur mit dem Auffangbehälter probiert. Die man bekommt bei Dometic aber einfach wieder.

    Hätte ich natürlich seinerzeit auch mal ins Forum stellen können.


    Vielleicht sollte man eine kleine Rubrik "dümmer geht's immer" oder etwas feiner "(do's and) don'ts" machen. Da hätte ich noch einiges beizutragen :00008359:

  • Die Campingkühlschränke sind dann schon in minderer Qualität ausgeführt, was die Materialien angeht, insbesondere, wenn man die Einzelpreise anschaut.

    Die Ausbauer werden schon deutlich billieger bei hohen Stückzahlen einkaufen, aber fast ein Tausender für die 90-110 Liter- Klasse bei Dometic sind ein Wort.

    Da kriegt man bei Haushaltskühlschränken schon ein zweitüriges Kühlzentrum in vernünftiger Qualität.

  • Da kriegt man bei Haushaltskühlschränken schon ein zweitüriges Kühlzentrum in vernünftiger Qualität.

    Haushaltskühlschränke halten das Gerüttele im Womo nicht lange aus. Das jedenfalls sagen die Sparfüchse, die sich ihr Womo selbst ausgebaut hatten und dann teuer Lehrgeld zahlen mussten.


    Ich "wohne" die Hälfte des Jahres in meinem VW-Camper und komme mit meinem kleinen 60-Liter-Kompressor recht gut über die Runden. Manchmal brummt er etwas laut, aber das nehme ich, wenn überhaupt, nur nachts wahr. Und es ist auch abhängig von der Stellung des Autos. Steht es gerade? Oder steht es geneigt?

  • Hallo.


    Die Außentemperaturen steigen, der Kühlschrank läuft häufiger. Im CS Amigo ist das Gerät quasi direkt unter dem Kopfende des Dachbettes. Ich bin nun mehrmals nachts aufgewacht, als der Kühlschrank ansprang, trotzdem ich vorsorglich auf Stufe 1 gestellt hatte.


    Ich meine ja, daß Kompressorkühlis lauter sind, seit Waeco/Dometic aus Kostengründen von Danfos auf NoNameKompressoren umgestellt hat. Nutzt im Augenblick nichts, zumal ich mir nicht sicher bin, ob der Kompressor stört oder der Lüfter.


    Über die Suche bin ich hier her gekommen, leider funktioniert der Link nicht. Gibt es den noch irgendwo?


    Und vorsorglich, wie baut man den Kühlschrank aus, wo ist der befestigt?


    Danke und Grüße

    Ralf

  • Der Kompressor macht den Lärm. Mich stört das auch, deshalb habe ich bei meinem Vorgängerkasten den Dometic-Kühlschrank gegen einen Kissmann-K. mit Kältespeicher ausgetauscht. Der hielt die Temperatur ausgeschaltet über Nacht. Zwei Schrauben lösen und raus ziehen, mehr Arbeit war das beim Pössl nicht. Bei CS-Reisemobile steht der Kühlschrank wahrscheinlich auf einem Rollenauszug:thumbup::thumbup:8).

    Was auch immer funktioniert: Tagsüber Kühlakkus ins Gefrierfach legen, nachts nach unten packen und Kühlschrank ausschalten. Die Temperatur wird gehalten.


    Die neuen Dometic-Kühlschränke haben jetzt auch Kältespeicher.


    LG

    „Da ist nichts dran. Kein Grund zur Panik. Sie wissen doch: Wenn da auch nur der geringste Anlass zur Sorge bestünde, dann würden wir doch handeln. Ein bisschen Sparsamkeit kann allerdings nicht schaden. Das schadet Putin und hilft dem Klima.“

  • Tagsüber Kühlakkus ins Gefrierfach legen, nachts nach unten packen und Kühlschrank ausschalten. Die Temperatur wird gehalten.

    Ja das stimmt absolut.

    Die Kühlakkus halten dieTemperatur und die Kühlschrnakinnentemperatur sinkt in der Regel um nur ein Grad.

    Hallo Ralf


    Wenn Du etwas mehr über " Kühlung im Reisemobil " wissen möchtest, schreibe mir mal eine Email.


    Ich habe da mal eine 2 jährige Untersuchung durchgeführt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!