Wynen Gasanlage erweitern

  • Wäre nicht eine wasserheizung mit dieselbrenner der kompromiss zwischen Komfort und Praktikabilität?

    Eine Wasserheizung ist sicher auch im Womo das Maximum an Komfort und angenehmer Wärmeverteilung. Ob das allerdings im Kawa sinnvoll machbar ist, wage ich zu bezweifeln. Dort fehlt m.E. einfach der Platz für die nötigen Heizkörper.


    Westfalia ist m.W. der einziger Hersteller der teilweise Warmwasserheizungen in seine Kastenwagen einbaut. Ich habe allerdings noch nicht viel darüber gelesen, wie das dort funktioniert...


    Gruß

    Roman

  • Warmwasserheizung im WESTFALIA James Cook


    Ich kann das natürlich nur beurteilen beim James Cook ca. Bj. 2008 ( Die Produktion des James Cook ist ja schon lange eingestellt worden )

    Hier wurde eine Wasserheizung eingebaut die mit Dieselbetrieben wurde.

    Es gab 3 Konvektoren ( Heizkörper ) aus Alu.

    Diese Heizung war bzw. ist GROTTENSCHLECHT

    Überhaupt keine vernünftige Heizleistung.

    Es kam nur lauwarme Luft.


    Mit der Wasserheizung ist nicht mal eine vernünftige Heizleistung bei ganz niedrigen Plusgraden möglich.

    Ausserdem war diese Dieselheizung extrem laut.


    Meine Gasheizung TRUMA Combi 6 jetzt im LUXOR ist dagegen ein Kraftwerk




  • Warmwasserheizung im WESTFALIA James Cook


    Diese Heizung war bzw. ist GROTTENSCHLECHT

    Überhaupt keine vernünftige Heizleistung.

    Es kam nur lauwarme Luft.

    Eine 10 Jahre alte Heizung hier in den Ring zu werfen, bringt glaube ich nicht viel. Bei Westfalia wird man diese auch für die aktuellen Modelle weiterentwickelt haben, sonst spricht sich das in Foren ganz schnell rum, dass man mit den Fahrzeugen nur ab plus 10 °C Urlaub machen kann....


    Gruß

    Roman

  • ...........Westfalia ist m.W. der einziger Hersteller der teilweise Warmwasserheizungen in seine Kastenwagen einbaut. Ich habe allerdings

    noch nicht viel darüber gelesen, wie das dort funktioniert..........


    Roman Du hast im Prinzip schon recht, aber.............................


    Westfalia produziert den James Cook ja schon länger nicht und darum kann man halt nur über ältere Fahrzeuge sprechen.


    Ich betrachte es als ein Unding das sich Westfalia bzw. seinerzeit ja Mercedes als Inhaber die Frechheit herausnimmt

    ein so teures Fahrzueg mit einer wirklich absolut nicht funktionierenden Heizung auszuliefern.

    Das Gebläse hinter dem Kovenktor hat bei voller Heizleistung gerade einmal so um die 22 bis 25° warme Luft geblasen bzw. lauwarme Luft.

    Das Schlimme wieder mal an der ganzen sache, das Problem war bekannt , wurde aber einfach ignoriert.

    Das Auto wurde einfach nicht warm.

    Diese Wasserheizung war eine echte Fehlkonstrukution.


    Es handelte sich auch nicht um ein Einzelfahrzeug die Heizprobleme hatten alle James Cook.

    Jeder weis auch was so ein voll ausgestatteter James Cook gekostet hat, das war ganz nagh an 100.000.-


    Es kann ja sein das eine Wasserheizung im Reisemobil etwas ganz tolles ist, aber im James Cook war das ganz grosser Mist.


    Ich schreibe das ganz bewusst so extrem, weil eine Heizung die nicht heizt ( in einem Neufahrzeug ) darf man so beschreiben.

  • um mal gemeinsam mit Euch ein wenig vom eigentlichen Thema abzuschweifen: eine Alde-Heizung im Kastenwagen finde ich schon toll, das groesste Problem dabei ist aber, dass der gesamte Moebelbau neu geplant werden muss. Und da wohl nur ein Bruchteil der Fahrzeuge mit einer Warmwasserheizung ausgestattet sein wuerde, waere die entsprechend Umlage doch ziemlich hoch.


    Aber geil wärs trotzdem schon... :P

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • um mal gemeinsam mit Euch ein wenig vom eigentlichen Thema abzuschweifen: eine Alde-Heizung im Kastenwagen finde ich schon toll, das groesste Problem dabei ist aber, dass der gesamte Moebelbau neu geplant werden muss. Und da wohl nur ein Bruchteil der Fahrzeuge mit einer Warmwasserheizung ausgestattet sein wuerde, waere die entsprechend Umlage doch ziemlich hoch.


    Aber geil wärs trotzdem schon... :P

    Bei unserem Adria-Händler steht ein Adria Kastenwagen mit einer ALDE Heizung


    Gruß

    Bernhard

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!