Waschen/Wohnmobil

  • hola,

    wir waren länger nicht auf dem camperboard und ich habe den post gerade erst entdeckt.

    da wir ja permanent unterwegs sind seit 3,5 jahren haben wir ein x selber druck gereinigt, ca. 3 x mit wasserschlauch, einige male mit flusswasser und eimer.

    unsere 3 monate karibikstrand-salzbeschichtung übernimmt gerade der teilweise kurzfristig massive regen.

    fenster, spiegel, beleuchtung werden immer sauber gehalten ansonsten patina!

    wir sind mit den plastik seitzfenstern extrem vorsichtig- da darf nur wasser ran. solarzellen auf dem dach werden nach staubpisten mit wasser und etwas spülmittel (pril aus chile!) abgebürstet (gummilangstielbesen mit abzieher).

    die gummidichtungen in den türen sind bis jetzt mit wasser zufrieden gewesen.

    übrigens nach 3 monaten kolumbianischer karibik zeigt sich alles was doch rostet.

    lob an cs! es ist nicht viel mehr: die klappbare küchenarbeitsfläche brauchte ein neues scharnier (aber die war zuvor schon schwer angerostet) und die duschstange im bad nebst dem körbchen rosten weiter.

    hasta luego und allen allzeit gute fahrt

    wünschen wir aus kolumbien ?? nahe medellin!

  • so, aktuelle Wassermeldung: nass.


    War bei Ostendorf, Camperwaesche 20 Euro incl. Kaffee und Bockwurst!


    Da ich Held den Fahrradtraeger mangels mitgefuehrtem Werkzeug nicht demontiert hatte, fragte ich an der Anmeldung, er konnte aber dranbleiben.


    Komplette Vorwäsche von Hand mit Hochdruck und Buerste, Hochdruck natuerlich nicht direkt an den Fenstern.


    Um den Fahrradtraeger herum bzw auch dadurch wurden die Hecktueren und -fenster mit der Handbuerste ordentlich gereinigt, dann wurden Front, Seiten und Dach mit den Buersten gewalzt. Hinten noch mal von Hand nach gekaerchert, ich fand es gut.


    Anschliessend noch kostenlos saugen, ist auch nicht selbstverstaendlich. Schade, dass ich teilweise im "Transportmodus" war, da konnte ich nicht alles saugen, haette sich sicherlich gelohnt :)


    Fazit: echt schade, dass ich so selten ueber die A2 fahre, das koennte meine Stammwaschanlage werden, also ein- bis zweimal im Jahr :D


    Vielen Dank fuer den Tip mit Ostendorf! Entgegen Website und Google (letzteres wird zeitnah geaendert) haben die auch Montags bis 19 Uhr geoeffnet, nicht nur bis 16 Uhr!


    Abschliessend noch ein Beweisfoto:

  • <p>Mercedes Ostendorf ist für mich in etwa 8 KM zu erreichen, häufig sind Freitags und zum Wochenende etliche LKW in Warteposition und der Waschprozess dauert länger als für ein kleines Reisemobil und es kommt zu Wartezeiten, deshalb Kaffee und Bockwurst .Nach meiner Kenntnis hat Ostendorf nur an diesem LKW-Standort eine Waschstraße. Hinsichtlich Pflegemittel müsstet ihr das telefonisch erfragen.
    Ich hab auch mal nachgefragt, ob eine längere Wartezeit für die Wäsche besteht...</p>
    <p><br></p>
    <p><br></p>
    <p><br></p>
    <p>Mit freundlichen Grüßen <br>Rolf</p>

  • auch wenn Cheldon: schon geantwortet hat, kann ich noch etwas beitragen: unter der Woche mittags ist die die Wartezeit quasi nicht vorhanden, einer war gerade in der Halle, ich musste aber eh noch am Tresen bezahlen, und dann stand auch schon der naechste LKW bereit...


    Zu Pflegemitteln kann ich auch nichts weiter sagen, da es mich nicht interessierte hatte ich auch nicht weiter nachgefragt.


    Den Rest hatte ich ja schon in meinem Beitrag geschrieben, direkt nach der Wassermeldung steht auch der gezahlte Preis :) - ich fand es, gerade mit der includierten intensiven Vorbehandlung per Hand, Hochdruck und Schaumbuerste, dem kostenlosen Staubsauger und nicht zuletzt auch Wuerstchen und Kaffee absolut

    :mrburns:

    und werde das sicherlich bei Gelegenheit noch mal in Anspruch nehmen.


    Wenn jemand "sowas" in Hamburg oder Umgebung weiss, vor allem zu vergleichbarem Preis.......

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!