Bresler 541 DK Junior anschauen

  • Moin Zusammen,

    wir suchen ein kompaktes Wohnmobil für 2 Personen mit mittelgroßen Hund. Ein Doppelbett mit 2m länge und ab 150cm Breite sowie eine gute Pantry sind uns wichtig. Ferner soll der Wagen den Zweitwagen ersetzen. Bei den Recherchen sind wir auf auf den Bresler 541 DK Junior gestoßen der auf dem Papier unsere Vorstellungen sehr gut trifft. Bevor wir uns aber auf den Weg nach Zwickau machen (700km) würden wir uns den Wagen gerne einmal live ansehen. Ist hier im Forum Jemand zwischen Flensburg und Hamburg der dieses Model fährt und bereit wäre uns das Fahrzeug einmal zu zeigen und uns seine Erfahrungen damit zu berichten? Es wäre echt klasse und hilfreich.8)

  • Hallo,


    willkommen im Camperboard. Ich weiß dass das Mitglied "Torro" einen "DK" hat(te)...sein letzter Beitrag stammt allerdings aus 2016....Auch weiß ich nicht wo er wohnt.

    Aber ich kann dir sagen, dass sich die Fahrt in den Osten der Republik auf jeden Fall lohnt. Wenn man das ganze noch mit einem Abstecher nach Dresden oder in die Sächsische Schweiz verbindet lohnt auch der "Aufwand"....


    Gruß

    Roman


    Edit: Das Erzgebirge gleich nebenan habe ich noch vergessen....:)...ein Ziel schöner als das andere...;)...

  • Hallo,

    Erfahrungen kann ich kundtun. Allerdings wohne ich eher in der Nähe zu Breslers.

    Ansonsten wie Roman schon sagte, vor Ort ein Bild machen und gleich als kleinen Ausflug nutzen.

    Weiterer Tipp: Horch- Museum in Zwickau (Geschichte der Deutschen Automobilindustrie mit super Oldtimern)

    Grüße Jens

  • Moin,

    für einen ersten Eindruck kannst du dir ja mal in Bargenstedt bei der Wohnmobilarena einen gebrauchten DK ansehen. Laut Mobile.de haben die da gerade einen schönen stehen.

    Mit einem Bresler macht man nix verkehrt.

    Schöne Ostergrüsse

    Helmut

  • Hallo Helmut,


    das ist das Modell "DK-G"..."G" wie Garage...;)...aber egal. Du hast natürlich recht. Will man sich grundsätzlich informieren, wie Bresler ausbaut, kann man sich stellvertretend auch dieses Modell ansehen und mit diesem Wissen dann einen Termin in Dennheritz vereinbaren...


    Gruß

    Roman

  • Wie siehts denn mit den Lieferzeiten bei Bresler aus? Sind die schon bei zwei Jahren ?


    .....und frohe Ostern in die Runde !


    :east

  • Moin,

    für einen ersten Eindruck kannst du dir ja mal in Bargenstedt bei der Wohnmobilarena einen gebrauchten DK ansehen. Laut Mobile.de haben die da gerade einen schönen stehen.

    Mit einem Bresler macht man nix verkehrt.

    Schöne Ostergrüsse

    Helmut

    Moin, besten Dank für Deinen Tipp. Den 541 DK-G hatten wir im Netz bereits gefunden. Am Donnerstag fahren wir dort mal vorbei. Da wir in erster Line im Winterhalbjahr unterwegs sein werden gefällt uns die größere Pantry und die Dusche (besonders für Nasse Klamotten) gefallen besonders. Aber so bekommen wir auf alle Fälle einen Eindruck. VG / Carsten

  • Hallo Primo,

    eventuell nicht mehr aktuell, aber ansehen wäre kein Problem.

    Es ist aber auch eine ganz schön lange Anfahrt - wir wohnen in der Nähe von Braunschweig.

    Wir sind jetzt nach drei Jahren und 62000 KM immer noch sehr zufrieden mit dem Ausbau und dem Gesamtkonzept.

    Unsere individuellen Wünsche wurden super umgesetzt. Nach 10 Jahren und zwei eigenen Kastenwagen hatten wir so unsere Vorstellungen.

    Einzig mit FIAT und deren Service bin ich nicht zufrieden. Bei einem gravierenden mechanischen Problem wurden wir im Ausland und

    Deutschland von den Werkstätten abgewiesen - man hat es sich nicht einmal angesehen... aber das würde jetzt zu lange dauern.

    Der Ausbau ist nach wie vor Neuwertig - wie sehen uns allerdings auch sehr vor. Wir sind froh eine Dieselheizung genommen zu haben, einen größeren Kühlschrank,

    kleine Gasflasche zum Kochen und einige andere Änderungen. Die Dusche ist natürlich immer noch ein highlight für uns, Stauraum ohne Ende.

    Der Service von Bresler ist auch spitze. Bei einem defekt des CBE Bedienpanels hatten wir schon am nächsten Tag das neue Panel im Briefkasten.

    Wir freuen uns immer wieder über den gelungenen Ausbau.

    Da wir viel in Frankreich unterwegs sind würden wir jetzt wohl eher eine andere Basis wählen (Peug./Citr.). Hatten vorher einen Peugeot und davon gibt es noch einige

    individuell geführte Werkstätten - nicht diese unpersönlichen fremdgeführten riesigen Boutiquen wie bei FIAT.


    Viele Grüße

    Rainer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!