KORSIKA im August/September

  • Um doch noch einmal auf die Gründe zurückzukommen, weshalb Korsika ein Sehensuchtsort für viele ist - nicht nur für Cali-Fahrer...


    Es gibt wunderschöne Täler mit reichlich Bademöglichkeiten (hier Fango-Tal). Manche Genuesertürme an der über weite Strecken spektakulären Westküste laden zur Besteigung ein und bieten wunderschöne Ausblicke (Porto, Campomoro).


    Der Ort Bonifacio ist zwar sehr touristisch aber ein Besuch schon allein wegen der Lage unvergesslich. Ein Ausflug zur Insel Lavezi lohnt auch - wobei man dabei dann schnell vom Dickschiff in Klein und vor Allem mit Mast träumt...


    Ganz alte Zeitzeugen gibt es auch, z.B. in Filitosa. Und wie weiter oben schon mimi's Bilder sichtbar dokumentieren - auch in Korsika ruft der Berg. Abseits der Küsten ist es weit weniger touristisch und es gibt auch lauschige Plätze für die Nacht.


    Und was die Einsamkeit an den Küsten angeht - vielleicht hilft da ja sogar Corona ;)


    Viele Grüße,

    Rüdiger

    1205-Korsika-AW-096.jpg


    1205-Korsika-AW-129.jpg

    1205-Korsika-AW-208.jpg


    1205-Korsika-AW-222.jpg


    1205-Korsika-AW-227.jpg


    1205-Korsika-AW-188_autoscaled.jpg


    1205-Korsika-AW-285.jpg


    1205-Korsika-AW-275.jpg

  • Jaa! Wenn keine "Zweitwelle" o.ä., vielleicht im September ?

    Gruß aus Köln


    Wolf, der gern noch mit Tam im blauen ReiseKasten unterwegs wäre, inzwischen wieder mit Hund/ Anton, ehemals bulgarischer Dipl.-Straßenräuber, jetzt Wachmann in Köln^^

  • Jaa! Wenn keine "Zweitwelle" o.ä., vielleicht im September ?

    Hör blos auf, im September wollen wir mal wieder für länger los. Aber abgesehen davon, mach ich mir auch ein wenig Gedanken, wenn ich so um mich herumsehe.


    Ich hoffe mein Internist hat nicht recht, wenn er meint, die 2. Welle kommt - wenn sie kommt - mit der normalen Grippewelle im November.....


    Gruß

    Bernhard

  • Bernhard ich befürchte es auch ... hier in der Normandie sind nur die Museen und Bäcker hygienisch perfekt. Auch die Bedienung in Restaurants. Der gemeine Franzose hingegen distanzlos und gefährdet/gefährlich....? wie auf deutschen Demos....


    Grüsslis Peter

    2021 Mosel (nie mehr…) und 6 Wo Skandinavien 9950 km herrlich - seit Mitte September WoMo freie Zeit8)

  • Bernhard ich befürchte es auch ... hier in der Normandie sind nur die Museen und Bäcker hygienisch perfekt. Auch die Bedienung in Restaurants. Der gemeine Franzose hingegen distanzlos und gefährdet/gefährlich....? wie auf deutschen Demos....


    Grüsslis Peter

    Hallo Peter

    Da haben wir jedoch deutlich bessere Erfahrungen gemacht.

    Wir sind jetzt gerade aus 3 Wochen Bretagne zurück und waren erstaunt wie diszipliniert die meisten Franzosen mit den Covid Umständen und Vorschriften umgehen.

    Ich lebe in der Französischen Schweiz und kenne die übliche "attitude légère" unserer Nachbarn, aber im allgemeinen waren wir tatsächlich positiv überrascht. Natürlich gibts die negativen Ausnahmen, aber die waren klar in der Minderheit.

    Da muss ich natürlich auch festhalten das ich das ganze mit Schweizer Augen betrachte, und da bei uns die Maskenpflichten viel lockerer sind als in Deutschland habt ihr womöglich ein kritischeres Auge.

    Und nicht vergessen: Dazu kommt natürlich die "Deformation professionelle" vom DOC :00008359:.

    " Sorry Peter, das lag jetzt einfach auf der Zunge:wink "

    Mitte September hoffen wir die für den Juni geplante Reise an die Spanische-Basken Küste nachholen zu können, aber auch da ist noch einiges unklar und nicht definitiv.


    Bleibt alle gesund


    Daniel

  • Schönes Beispiel, das dürfte sogar die Westküste am Cap Corse sein....?...

    Deswegen mit hohen Campern Korsika immer gegen den Uhrzeigersinn umrunden!!

    Wegen der Felswände.



    Aber nochmal zum Thema Korsika ansich, ist gerade jemand dort?

    Wie ist das Wetter? An der Küste und in den Bergen?


    Nachdem ich meinen Sommerurlaub vorzeitig abbrechen mußte, erwäge ich einen Kurztrip nach Korsika in der Hoffnung, dort noch ein wenig Spätsommer abzukriegen. Ich erinnere mich aber, daß es in den korsischen Bergen auch im Sommer recht ungemütlich sein kann.


    Danke und Grüße

    Ralf

  • könnten nur mit brandaktuellen tipps zu sardinien dienen

  • Danke für die Beiträge,


    ich fürchte, die drei Inseln sind nur bedingt vergleichbar.

    Korsika hat doch wesentlich mehr Hochgebirge als die anderen beiden, das prägt schon deutlich. Im Süden Sardiniens gehen die Temparaturen morgen noch über 25°C, Korsika erreicht nur am Rand gerade mal 20°C.


    Hier ein Link, Bildschirmkopie ist wohl nicht erlaubt.

    Wetter morgen in Europa - Wetterbericht morgen
    Das Wetter in Europa: Wetterkarten & aktuelle Wettervorhersage für morgen✓; Niederschlagvorhersage✓; Wetterberichte Europa ➤ wetter.de
    www.wetter.de


    Aber besser als Süddeutschland allemal.


    Grüße

    Ralf

  • ...über den westlichsten Finger der Peloponnes ziehen gerade kräftige Gewitter mit WS 6 strong breeze.....es ist jedoch nicht kalt.

    Grüße

    Rolf

    Beim Golf geht es nicht um Leben oder Tod. Es ist eine viel ernstere Angelegenheit.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!