Radio im Sprinter ab 2018

  • Ich war komplett entsetzt von der Tonqualität im neuen Sprinter. ?Sprache zwar klar verständlich aber kam echt nur aus der Mitte raus. ??Für Musik vom Frequenzgang unbrauchbar obwohl ein Equalizer im kleinen MBUX aufrufbar - voll aufgedreht. Die Empfangsempfindlichkeit war bestens. ??

    In dem Zusammenhang: bautet CS eigentlich noch hinten Zusatzlautsprecher ein? In dem elektronischen Konfigurator seitl nb Bett zu sehen aber nicht in Liste aufgeführt....


    Was gibts für Verbesserungen Im Fachhandel. Für den alten Sprinter war das ja reichlich angebotenen in teils perfekter Quali für 0.5-2T€.... habe 2013 leider darauf verzichtet - 8 Jahre geärgert! ?


    Grüsslis Peter?

    2021 Mosel (nie mehr…) und 6 Wo Skandinavien 9950 km herrlich - seit Mitte September WoMo freie Zeit8)

  • Moin,

    wir sprechen hier über einen Serientransporter...und so klingt er halt.

    Es gibt genug qualifizierte Audio-Spezialisten in der BRD die einen Höllensound aus der Büchse rausholen können.

    Nur Mut und googeln....

    Grüße Rolf

    Beim Golf geht es nicht um Leben oder Tod. Es ist eine viel ernstere Angelegenheit.

  • .......wir sprechen hier über einen Serientransporter...und so klingt er halt.


    Diese Aussage ist falsch.

    Wenn im neuen Sprinter insgesamt 5 Stück Lautsprecher eingebaut sind, dann müssen zumindest alle

    krätzen, das wäre das MINDESTE.

    Was aber ist passiert, 4 Stück sind so still das man denkt, da hat man in Düsseldorf wohl die Leitungen nicht angeschlossen.

    Man kann doch von einem Serientransporter verlangen das alle eingebauten Lautsprecher funktionieren.


    Es geht hier nicht um schlechte Qualität, es sind einfach 4 Lautsprecher still.




  • Diese Aussage ist falsch.

    Wenn im neuen Sprinter insgesamt 5 Stück Lautsprecher eingebaut sind, dann müssen zumindest alle

    krätzen, das wäre das MINDESTE....

    Es geht hier nicht um schlechte Qualität, es sind einfach 4 Lautsprecher still.

    Es gibt bezüglich der Lautsprecherbestückung schon Unterschiede. Die einfachen "Worker-Modelle" und um ein solches könnte es sich bei der Probefahrt von Peter gehandelt haben, sind vermutlich nur 2 einfache Breitbandlautsprecher verbaut.


    Die hochwertigeren Sprinter Modelle lassen sich mit 2 Wege Lsp´s bestücken. Das klingt sicher schon etwas erwachsener. Das würde ich zuerst mal abwarten.

    Wenn das immer noch nicht zufriedenstellt, gibt es ja noch den Weg zu "Jehnert"...da kommen dann sogar 3-Wegesysteme zum Einsatz...dann klappt´s auch mit dem Sound...


    Gruß

    Roman


    Edit: Ich hatte mal einen einfachen Kasten für einen Transport gemietet, das war beim Klang gegenüber unserem Sprinter ein Riesenunterschied.

  • Das mit den Lautsprechern im 907


    Da habe ich einen Sprinter für 85.000.- Euro gekauft und soll irgendwelche eingebaute Lautsprecher abklemmen ( Hinweis eim Sprinterforum ) oder andere Systeme einbauen.

    Was soll den sowas.

    Mercedes hat in meinen Sprinter 5 Stück Lautsprecher eingebaut und wenn 4 Stück davon keinen Ton abgeben, dann ist das ein MANGEL.

    MÄNGEL müssen innerhalb der Grantiezeit erledigt werden, wie ist das Problem von Mercedes und nicht vom Fahrzeugbesitzer.

    Ich baue da doch nicht irgendwelche andere Systeme ein ( JEHNERT )


    Gibt es in Düsseldorf eigentlich keine Endabnahme ?

    Wie kann denn so ein Auto an den Kunden ausgeliefert werden ?

  • Mercedes hat in meinen Sprinter 5 Stück Lautsprecher eingebaut und wenn 4 Stück davon keinen Ton abgeben, dann ist das ein MANGEL.

    Du sagst es Werner, in DEINEM Sprinter. Es gibt aber offensichtlich Sprintermodelle, z.B. die "Woker-Baureihe" die sicher diesbezüglich mager ausgestattet sind. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Mercedes in einen Handwerker Sprinter, ohne Not 5 Lautsprecher einbaut.


    Die kosten zwar vielleicht "nur" 30 Euro im EK mehr, aber das mal 500.000 Sprinter....


    Gruß

    Roman


    Und noch was. Die Qualität der Lautsprecher macht schon einen enormen Unterschied, den man auch hört, selbst im Sprinter. Von daher lohnt eine Aufrüstung bei Anbietern wie "Jehnert" durchaus.

  • Habt ihr Tipps für den 906er? Ich habe meinen Ohren auch nicht getraut, als ich das Radio zu ersten Mal angeschaltet habe. Wie kommt man an die Lautsprecher ran, welche nehmen?

    Für den Schrott, den Mercedes da verbaut, habe ich auch kein Verständnis. Es muss kein Superhifi sein, aber wenigstens ein Klang, der nicht wehtut, so wie VW es im T5 oder sogar im Golf 4 mit Kassettenrekorder hinkriegt.

  • Warum Aufrüsten, die 907 Modelle sind doch fast alle noch in der Garantiezeit.

    Es ist für mich ein UNVERSCHÄMTHEIT das so etwas durch die Endkontrolle geht.


    Ich fahre keinen WORKER für z.B. netto 19.999.- €, mein Sprinter hatte einen

    Listenpreis von 85.000.- € ( ohne CS Ausbau natürlich)





    un

  • Warum Aufrüsten, die 907 Modelle sind doch fast alle noch in der Garantiezeit.

    Es ist für mich ein UNVERSCHÄMTHEIT das so etwas durch die Endkontrolle geht.


    Ich fahre keinen WORKER für z.B. netto 19.999.- €, mein Sprinter hatte einen

    Listenpreis von 85.000.- € ( ohne CS Ausbau natürlich)

    Dann haben wir aneinander vorbei geschrieben.... Ich dachte du wüsstest, dass standardmäßig 5 Lsp´s verbaut sind, weil es bei dir so ist und hast vermutet, dass bei Peter´s Testwagen nur einer davon angeschlossen war.


    Das mag jetzt vielleicht eine blödes Frage sein, aber bist du dir sicher, dass bei dir wirklich 5 Lsp eingebaut sind. Was ich meine ist, dass ja hinter einem Lautsprechergitter nicht zwangläufig auch ein Lsp eingebaut sein muss. Kann mir nicht vorstellen, dass das eine Frage der "Endkontrolle" ist...


    Mit "aufrüsten" habe ich gemeint, die eher minderwertigen Original Lsp-Cassis´s gegen hochwertigere zu tauschen...das hat also nichts mit Garantie zu tun....


    Gruß

    Roman

  • Lautsprecher im Sprinter 907


    Ja, in meinem Sprinter sind insgesamt 5 Lautsprecher verbaut.

    Alle sind auch angeschlossen, man spürt es an den Vibrationen.


    Habe heute ein längeres Telefongespräch mit der Firma JEHNERT in Pliezhausen geführt.

    Ergebnis :

    Es ist allgemein bekannt, das im Sprinter 907 ( natürlich nicht die einfachen Baustellen/Transporter Fahrzeuge ) insgesamt 5 Lautsprecher eingebaut sind, die absolut nicht funktionieren.

    Die Aussage von Mercedes, es kommt ein Software Update ist auch falsch.

    Es handelt sich hier echt um die Lautsprecher, die wirklich minderwertig sind.

    Dazu kommt noch das die beiden Lautsprecher oben auf dem Armaturenbertt ganz rechts und links

    direkt an der Windschutzscheibe total deplaziert sind.

    JEHNERT klemmt die ab und setzt dann schmale Lautsprecher unten an die B Säulen.


    Diese Aussage bestätigt meine Vermutung, es wurde mal wieder extrem gespart und " Müll-Lautsprecher" verbaut.

    Da mein Sprinter noch Garantie hat ( EZ 04.11.2019 ) werde ich die ganze Angelegenheit

    jetzt auf die Spitze treiben.


    Ich berichte weiter.




    Sprinter 907.jpg

  • Moin,


    ich habe hier deutlich von der Qualität des Audio-Systems gesprochen und nicht von einem fehlerbehafteten oder evtl. ungenügend installiertem System.

    LUXOR

    Wenn du deinen Text liest sollte es klar auf der Hand liegen. Du sprichst eine nicht funktionierende (leise) Anlage an. Ich unterscheide, wenn sie dann funktioniert, zwischen Lautstärke und Klangerlebnis, und dies seit mehr als 50 Jahren. Das Ergebnis findest du in Konferenzsälen in NRW und BW.

    Mittlerweile habe ich gerade heute morgen einen neuen Sprinter zur Probe gefahren....


    Grüße

    Rolf

    Beim Golf geht es nicht um Leben oder Tod. Es ist eine viel ernstere Angelegenheit.

    Edited once, last by Rollef ().

  • Ich habe gerade lange mit Frau Jehnert ?telefoniert - Sie schickt mir die von CS durchzuführenden Modifikationen und MB Spezifikationen , Kabel und E3D mit Preisen per E-Mail, ich werde sie dann gerne hier einstellen. Auf der CMT habe ich sie ja schon live gehört und war total begeistert! ????????Einbau nach Vorbereitung dauert unter einem Tag. ?Grüßlies Peter??‍♂️

    2021 Mosel (nie mehr…) und 6 Wo Skandinavien 9950 km herrlich - seit Mitte September WoMo freie Zeit8)

  • Lohnt sich im Sprinter 906 der Einbau vom Jehnert Soundsystem "Fahrerhaus" für € 459.00 ohne Subwoofer?

    Hat jemand Erfahrung mit dem Selbsteinbau? Die Einbauanleitung scheint ja recht gut zu sein.

  • Ich fand es auf der CMT grandios gut!!!


    Vielleicht hilft der Text hier allen weiter.....


    vielen Dank für das freundliche Telefonat vorhin. Nachstehend sende ich Ihnen wie besprochen alle Infos:

    Das Sprinter-Soundsystem wurde von uns speziell auf die Akustik des Mercedes-Fahrerhauses eingemessen, d.h. die im Lieferumfang enthaltenen fahrzeugspezifischen Frequenzweichen erzielen das Maximum an Klangleistung - beim Frontsystem ohne Verstärker basierend auf der Ausgangsleistung Ihres Radios. Um die volle Klangleistung des Soundsystems zu erzielen empfehlen wir das Soundpaket I, das durch den zusätzlichen Verstärker und Subwoofer die Klangleistung des Systems noch deutlich steigert. Beim Subwoofer geht es nicht um "Schalldruck und Dezibel", sondern der Subwoofer erzielt einen angenehmen klanglichen Unterschied, der Klang wird sehr räumlich und weicher. Beim Subwoofer können Sie frei wählen. Die Subwoofer-Liste sende ich Ihnen anbei. Beim Sprinter wird meist der Subwoofer 17000, 17011 (passend unter Beifahrersitz, wenn kein Tresor installiert) oder 17005 gewählt.



    Der digitale 5-Kanal-Verstärker ist extrem leistungsfähig und dient quasi als "Turbo für das Soundsystem". Er verfügt über ein dynamisch geregeltes Schaltnetzteil, welches die Wärmeentwicklung und den Strombedarf auf ein absolutes Minimum reduziert. Wir haben zudem für den Verstärker ein Sprinter spezifisches Klang-Setup zur "Feinstabstimmung" entwickelt, das bei jedem Sound-Paket vorinstalliert ist.

    Das umfangreiche plug&play Adaptersystem ermöglicht den einfachen Anschluss an das werkseitige Radio und Verbindung zwischen Verstärker und Subwoofer. Wichtig ist hierzu die DSP Vorbereitung E3D ab Werk mitzubestellen, dass dort adaptiert werdden kann.



    Werkseitig bitte seitens CS Reisemobil folgende Punkte beachten:

    - Mitbestellung Code E3D bei Mercedes Chassis (DSP Vorbereitung)

    - Verlegung 10qmm Strom und Masse unter Beifahrer oder Fahrersitz --> bitte noch mit Puffer, dass wir das Kabel final ziehen können (große Schlaufe) --> Sicherung 30A

    - Verlegung Lautsprecherkabel 1,5qmm gedrillt an gewünschte Position der Wohnraumlautsprecher

    - Falls Anschluss TV gewünscht --> Verlegung Klinkenkabel vom TV zum Beifahrer-/Fahrersitz --> Ebenfalls Puffer einrechnen, dieses Kabel wird am Verstärker angeschlossen



    --> Falls die Variante der Lautsprecheraufnahme auf dem Armaturenbrett gewünscht wird, ist diese nur passend bei Ausführung des Armaturenbretts mit Cupholder (nicht klappbarem Fach links und rechts auf dem Armaturenbrett).



    Wir würden uns sehr freuen, wieder von Ihnen zu hören, sobald Ihr Fahrzeug im Bau ist und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.



    Für alle weiteren Fragen steht Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne auch Herr Baun zur Verfügung.


    Dank für Ihre Nachricht. Diese hatte sich bei mir eben überschnitten =). Ich hoffe, meine Infos helfen Ihnen weiter. Sollten Rückfragen bestehen, freue ich mich von Ihnen zu hören. Ich hatte noch einen wichtigen Punkt vergessen, das schreiben wir derzeit auch nicht explizit im Datenblatt. Der Center Speaker im neuen Sprinter ist EXTREM dominant (daher klemmen diesen manche Aufbauhersteller/Händler/Kunden sogar ab... Das sollte man tunlichst bitte nicht machen). Wir binden den Center mittels einer Kabelweiche ein, dass dieser im "Einklang" des Systems verwendet werden kann und harmonisch wird.

    Bzgl. der Home Lautsprecher hatte ich eben die Firmierung bei unserer Technik genannt und wie vermutet, war dies natürlich überall ein Begriff und lief unter "Tip Top" =).

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Mittag und stehe bei Fragen gerne zur Verfügung.


    Code
    Beste Grüße
    Franziska Jehnert





    --

    Beste Grüße

    Franziska Jehnert



    JEHNERT SOUND DESIGN

    Entwicklung und Produktion

    von Car Audio Systemen

    Im Michelreis 14

    72124 Pliezhausen - Rübgarten

    Germany

    Tel.: +49 (0)7127 - 93457-0

    FAX: +49 (0)7127 - 93457-10

    E-Mail: sounddesign@jehnert.de

    www.jehnert.de

    2021 Mosel (nie mehr…) und 6 Wo Skandinavien 9950 km herrlich - seit Mitte September WoMo freie Zeit8)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!