übernachten in 24558 Henstedt-Ulzburg

  • wir brauchen x wieder euer wissen.

    unser sunny ( cs- rondo von 2011) darf ja ein paar erneuerungen und ausbesserungen bei seinem hersteller cs erhalten. die hatten leider ihren, von ihnen termierten dezember-termin verschieben müssen und uns nun für den 12.januar eingeplant. sie brauchen aber das autochen wenigstens über nacht und wollen/können uns dann nicht darin schlafen lassen. wir klären mit cs noch zuvor, ob der termin gehalten werden kann.

    nun brauchen wir da eine unterkunft - noch dazu eine covid19 gemäße. hat jemand einen tipp für uns. wir sind nach südamerika nicht verwöhnt und möchten auch nicht unnütz geld ausgeben (wir gönnen uns ja schon den trockentrenntoiletten einbau🤪).

  • so war auch unser plan- aber nun braucht cs unser wihnmobilchen wohl doch übernacht- es sind halt doch so einige dinge zu reparieren.

    danke für alle tipps und erfahrungen.

    wir sind uns auch nicht sicher, ob das tischabschleifen sich lohnt usw...

  • Das lohnt sich für die Massivholzplatte, geht mit einer sicher bei CS vorhandenen Langbandschleifmaschine recht fix.

    Wir sind vorbehaltlich möglicher weiterer Beschränkungen erst am 23.1. in SH ...

  • ich sehe aber nicht, dass das hier eine Geschaeftsreise ist, das ist ja wohl eindeutig privat...

    Die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sind teilweise ganz geschlossen oder sie nehmen nur Geschäftsreisende mit Nachweis: Arbeitsbescheinigung des Arbeitgebers der jeweiligen Arbeitnehmer, teilweise sogar mit vorgesehenem Einsatzort.

    Das könnte schwierig werden. Ich würde beim örtlichen Gesundheitsamt nachfragen, die Rückmeldung ist dann wenigstens verbindlich.

    Die coronabedingten Einschränkungen werden nach meiner Einschätzung auch noch länger dauern.

    Ein Tag oder gar zwei Tage in Hennstedt-Ulzburg kann/können auch ganz schön lang werden, wenn alles geschlossen ist und es allenfalls mal ein Imbiss mit warmem Kaffee gibt - den gab es bisher auch auch immer bei CS.

  • danke eurer fürsorge. das offizielle werden wir ja noch anfang des jahres mit cs klären. nun wenn man solange durch südamerika in einem sprinter zu zweit fährt hält man traute zweisamkeit 😍 auch für 2 tage in good old germany aus🤪.

    aber wir danken für eure tipps und wenn jemand das offizielle dann schon geklärt hat oder weiß bitte gerne um ratschläge.

  • so war auch unser plan- aber nun braucht cs unser wihnmobilchen wohl doch übernacht- es sind halt doch so einige dinge zu reparieren.

    Wir haben im November am Vorabend unseres Termins bei CS direkt vor dem Gelände übernachtet.

    In Fußweglänge entfernt gibt es Läden, Bäckerei, Metzgerei, wo man sich prima versorgen kann.

    Und wenn zur Reparatur eine weitere Übernachtung nötig sein sollte, ist es wohl möglich,

    bei CS hinter dem Gebäude zu stehen.

  • Wolfgang und Ulrike,


    wir hatten vor der Übernahme des Fahrzeugs in der Bokel-Mühle übernachtet. Das war ein wunderschönes Erlebnis. Ambiente, Ausblick, Kulinarisches, Bewirtung - alles Top. Gern wieder. Allerdings hatten wir auch einen PKW dabei.


    Viele Grüße,

    Rüdiger

  • Moin,

    bei 2 Besuchen in HU (CS) haben wir jeweils auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt mitten in der Stadt genächtigt. Der Platz war beleuchtet und liegt unmittelbar gegenüber des Rathauses.

    Der Supermarkt bot ein gutes Frühstück auch als take away.

    Grüße

    Rolf

  • Es wird ein Geschäft getätigt und kein sinnfreier Tourismus

    *lol* - ja, wenn ich in die Keramikabteilung gehe, taetige ich auch ein Geschaeft.


    Traurig, dass manche es einfach nicht kapieren, und private Interessen ueber Gesetze stellen :(

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • danke euch allen für die tipps. die meisten kennen uns ja gut genug, dass wir nichts unüberlegt oder leichtsinnig machen. da aber doch wenigstens einer an unserem verstand zu zweifeln schien ein update. wir sind beide ärzte, mathematisch bewandert, statistiken sind uns definitiv nicht fremd, einer hat ua den facharzt für infektionsepidemiologie, der ja gerade einen gewissen bekanntheitsgrad erlangt hat. wir haben seit unserer covid19 bedingten rückreise keine einzige touristische reise gemacht, und nur eine fahrt um unseren sunny von bremerhaven nach stuttgart zu bringen um ihn hier frisch durch den tüv zu bringen.

    heute haben wir mit cs in henstedt/ulzburg vereinbart, dass unser werkstattbesuch bei ihnen aufgeschoben wird und kurzfristig bei besserung der covid19 situation eingeplant wird.

    so- ich hoffe das beruhigt nun auch diejenigen, die dachten wir wären unvernünftig.

    allen aber nochmals ein dankeschön für gute tipps, ratschläge und hilfen.

    bleibt gesund- cuidense🍀 in 2021.

  • vielen Dank fuer die Rueckmeldung! Ich wollte Euch nicht persoenlich als generell unvernuenftig anprangern, sondern erhoffte eher eine Sensibilisierung durch die Anmerkungen.


    Wie vieles anderes auch, sind 'solche' Reisen nunmal nicht notwendig. Wir leiden gerade auch darunter, auch der Jahreswechsel war alles andere als toll, auch am Rande der Vorschriften haetten wir 'mehr' machen koennen, damit aber ein unnoetiges (hart formuliert) Gefahrenpotential geschaffen - muss ja nicht sein.


    Viel Erfolg, Gesundheit und ironiefrei gute Reise, wenn's wieder zumindest entspannter ist!

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!