Reinigung der Dichtmasse um die Ausstellfenster

  • Hallo liebes CamperBoard,


    ich bin gerade dabei meinen Rondo auf die neue Saison vorzubereiten und dabei ist mir aufgefallen, dass um die Fenster herum, auf der Dichtmasse Moos oder eine Alge gewachsen ist. Ich dachte erst das die Dichtmasse porös wird, aber bei genauer Betrachtung stellte sich die beschriebene Art der Verschmutzung heraus. Habt Ihr einen Tipp für die Reinigung der Dichtmasse.


    WD-40, Wasser und Seife???


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Einen schönen Sonntag wünscht Euch,

    Philipp

  • Wasser u Seife ist okay! Das Material wird hart, porös durch UV und Alter, Moos u Dreck setzt sich fest und irgendwann wird es undicht..... solange es noch dicht ist es am besten gar nix machen, keinesfalls fest rumtreiben sonst bröselt es. Die Hauptdichtigkeit kommt erfreulicherweise durch eine weiter innen liegende dauerklebrige Butylschicht. Daran passiert erst mal nix.

    Wenn es außen zu hässlich oder gar innen feucht wird muss man die aüßere Dichtmasse teilweise entfernen und erneuern (lassen) CS rechnet da pro Fenster mit rund 1 Std u macht es. Auch andere Campingfirmen u Karosseriebaubetriebe machen es Dir . Lohnt! Grüsslis Peter 😎

  • Bei meinem Dicken ist auch im 15. Jahr und immer draussen noch alles dicht. Ich wasche das Auto und damit auch die beiden DOMETIC Seitenfenster mit normalem Wachs - Autoshampoo etwa dreimal im Jahr, und zwischendurch mal mit klarem Wasser, z.B. wenn ich unterwegs bin.


    Dass die Dichtmasse ein wenig angegriffen ist, sieht man daran, dass nach dem Waschen dunkle Streifen unter den Fenstern runter laufen.


    Eine Waschanlage hat das Auto übrigens nur ein einziges Mal gesehen, und zwar ohne mein Wissen. Der VW-Freundliche wollte mir einen Gefallen tun und hat dabei beide Acryl - Seitenfenster zerkatzt. Das musste ich dann mühsam mit Dr. Keddo wieder richten.


    Seitdem klebe ich bei jedem der seltenen Werkstattbesuche einen Zettel ans Armaturenbrett: "NICHT DURCH DIE WASCHSTRASSE FAHREN !!"

  • hola und ein herzliches willkommen an philipp und seinen rondo hier im forum.

    seid ihr neu hier oder nur den user-namen geändert?

    bei unserem sunny bj 2011 ist „noch“ alles dicht- aber cs soll bei dem anstehenden aufenthalt auch x darauf sehen.

    beim waschen der dichtringe um die fenster gehen schon immer (ich glaube das war immer so) schwarze schlieren ab- dann heißt es fingerweg. da unser wägelchen ja selten gewaschen wurde wurde da auch nicht viel geschrubbt.

    die hohe äquatornahe uv belastung und die staubwolken (sandstrahlgebläse ähnlich) haben da mehr dem lack geschadet. aber keine sorge unser sunny leuchtet noch immer.

  • Super vielen Dank für Eure Antworten - ich versuche es dann mal mit Wasser und Seife.

    Dicht ist alles - es sieht nur nicht so schön aus - ich habe über den Winter die Zeit genutzt und den Lack poliert. Dieser glänzt jetzt wieder schön und da fallen die Dichtungen halt irgendwie auf. Peter kannst Du einen Karosseriebaubetrieb empfehlen? Ich bin ja in DA lokalisiert und KA ist ja nicht so weit weg. Ich würde da ungern jemand dran lassen der die Situation "verschlimm-bessert" :)


    Lg,

    Philipp


    p.s. ich bin nicht wirklich neu im Forum, habe aber bisher nur gelesen und weniger beigetragen - das wird sich jetzt nen bissl ändern. Ich werde dann auch in die Unterhaltung zum Thema TTT einsteigen - bin gerade da bei einen Umbau zu planen. Gab ja schon einiges zu diesem Thema zu lesen.

  • @ philipp,

    harriet von tomtur (naturhead) hat uns verraten, dass sie ein neues modell einer. ttt entwicklen. noch gibts aber keine fotos.

    hier in auszügen ihre info: ......“Maße: BxHxT = 40,6 cm x 46,7 cm x 38,1 cm, Material HDPE in rein-weiß

    Fassungsvermögen Urin ca. 9l / Feststoffe 30-40 Nutzungen. ca. 35 Benutzungen weit. Das Rühren der Feststoffe erfolgt elektrisch und der Feststoffbehälter kann separat entnommen werden, d.h. es ist keine Demontage der Toilette zur Leerung nötig. Da keine Bedienelemente aus der Toilette rausstehen, kann sie komplett eingebaut/verkleidet werden.

    Der Preis wird (vermutlich) bei ca. 1099€ inkl. MwSt. liegen und der Auslieferbeginn ist aktuell für Ende des 2. Quartals / Anfang des 3. Quartals geplant........“
    also ev noch etwas abwarten.
    wir können dann auch vom umbau in unserem sunny mit der airhead berichten.




  • Sehr guter Tipp - ich habe zwar schon eine airhead bestellt - aber die Lieferzeit liegt momentan bei 8 Wochen. Ich hatte auch schon mit den Menschen von tomtur Kontakt - Oliver war sehr nett. Ich werde Ihn nochmal anschreiben - ich würde mich auch als Produkt-Tester opfern :)

  • p.s. achso und nochmals vielen Dank für den Tip mit gisatex - wir haben nunmehr unsere zweite gisamed®VITA Matratze dort fertigen lassen und sind sehr zufrieden.

    Die erste war 14cm hoch, die zweite 12cm - beide top. Ich persönlich finde die 12cm sogar noch besser.

  • Wir haben ja das Froli ab Werk und sind zufrieden . Aber die Sperrholzplatte versperrt natürlich den Zugang zu Wasser Tank u Heizung . Wenn man es bei Betten Ott nachrüsten lässt weil Lattenrost doch nicht gefällt es es halb so teuer wie ab CS Werk.... 🤓Grüsslis Peter

  • Hallo Peter - fertigt Betten Ott dann auch die Unterkonstruktion an? Mit welchen Kosten ist man dabei?

    Re Dichtmasse an den Fenstern, hat jemand vielleicht einen Tipp in Bezug auf Karosseriebauer? Ich war am WE in DA bei MobiLack und die machen sowas nicht. Nächste Station wäre dann Reimo.


    LG,

    Philipp

  • Ich war bei dem langjährigen Karrosseriebauer meines Vertrauens, Fa Meel in Karlsruhe, wende Dich an „Meister Eder“ u. schönen Gruß..... Die machen alle Karosseriearbeiten,lackieren perfekt 👍🏿und haben eine eigene LKW Aufbau Fertigung. Grüsslis Peter😎

  • 2x Froli Grundparket, ca 300 CHF, 2x Pappel Sperr-holzplatten ca 55 CHF, Kleinmaterial, und etwas Arbeitzeit.

    Da ich gerne saubere Arbeite mach, = etwas mehr Zeit Aufwand.

    Froli hat auch ein Gitter das man auf den Lattenrost legen kann, das wäre schneller gewesen.

    PS: habe die Unterseite der Sperrholzplatten Isoliert damit mir die TRUMA die Matratze nicht zu stark aufheizt.


    IMG_1572.jpg

  • Wir haben unser Frolisystem vor einigen Jahren auf dem bestehenden Lattenrost angebracht. Dazu wird zuerst ein dazu erhältliches (grünes) Kunststoffgitter auf dem Lattenrost ausgelegt und mit Kabelbinder fixiert. Darauf kommen die grauen Aufnahmekreuze und die blauen Froliteller.

    Keine Holzplatte, keine Schreinerarbeit, gute Belüftung. Guter Schlaf.


    Sami

  • Danke für die infomativen Bilder Daniel! Bezüglich Belüftung: CS bringt in der sperrigen 650€ Extrawunsch Platte multiple 5 cm Löcher an . Über der Heizung haben wir die wieder zugemacht und das ganze Fußende mit Isolator wärmegedämmt - war zu heiss, unerträglich. Mit Latte natürlich sicherlich nicht besser. Stört das den niemanden sonst?? Grüsslis Peter 😎

  • ........Mit Latte natürlich sicherlich nicht besser. Stört das den niemanden sonst?? Grüsslis Peter 😎

    wir schlafen fast nie mit heizung an. lieber legen wir den schlafsack noch über die doppelbettdecke darüber. ok, wenn wir sorge haben die wasserleitungen frieren zu, dann gibts ausnahmen...

  • Wir schlafen auch (fast) nie mit Heizung .... übernommen haben wir den Rondo 2013 im Februar und beim ersten u zweiten Versuch wurden uns die Waden gekocht..... da sind wir gleich zu Fischer zur Veränderung (Isolation) und weiter ins BossOutlet.... seitdem gut . Im Gesicht ist uns die Heizungsluft trotzdem unangenehm und wir machen sie erst um 7 in der Früh an. Dann ist es im Bad rasch schön warm und zum Frühstück nach 30 Minuten..... Grüsslis Peter 😎

  • Danke für die infomativen Bilder Daniel! Bezüglich Belüftung: CS bringt in der sperrigen 650€ Extrawunsch Platte multiple 5 cm Löcher an . Über der Heizung haben wir die wieder zugemacht und das ganze Fußende mit Isolator wärmegedämmt - war zu heiss, unerträglich.

    Die Truma heizt schon stark auf, auch wenn nur warmes Wasser für die Dusche gemacht wird. Ich mags nicht wenns von unten so warm strahlt.

    Unter der Platte sind selbstklebende reflexionsplatten angebracht.

    Im hinteren Bereich habe ich 5 x 5cm Löcher gemacht, im vorderen Bereich keines. Da kann die luft unter den Froli Tellern locker zirkulieren.

  • Hallo,

    oben begann das Thema mit Reinigung der Dichtmasse um die Ausstellfenster,

    nun sind wir bei Bett und den Frolis.

    Vielleicht kann der nun abgedriftete Teil verschoben werden?

    Wir hatten gleich die Froli-Teller bestellt und, da die Heizung auch am Fußende untergebracht ist, dort in jedem Fall auf Lüftungslöcher verzichtet. Von unten könnten wir immer noch Isolierung unterkleben, war aber bisher nicht notwendig.


    P1120318.jpg


    Wir hatten anfänglich überlegt, das vordere Brett vom Bett mit einem Klappmechanismus und Gasdruckfedern auszurüsten. Das haben wir aber bisher nicht vermisst.

    Gruß, Kiel

  • Zum Thema Reinigung der Dichtmasse um die Ausstellfenster:

    Pflege mit Glyzerin ist für Gummidichtungen im Winter gut, ich habe irgendwo gelesen, das soll auch für die Dichtungsfugen bei Fahrzeugen gut sein. Das kann ich aber nicht beurteilen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!