HRZ Mambo mit 3 Gurtplätzen oder doch der Freedom?

  • Nun ja. Der einkehrende Sinneswandel ist schon beachtlich. Plötzlich wird das, in meinen Augen überzüchtete, kleine Maschinchen hochgelobt. Komisch, wo doch jeder weiß: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, -es sei denn durch noch mehr Hubraum 😀.


    Grüsse

    • Official Post

    Nun ja. Der einkehrende Sinneswandel ist schon beachtlich. Plötzlich wird das, in meinen Augen überzüchtete, kleine Maschinchen hochgelobt. Komisch, wo doch jeder weiß: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, -es sei denn durch noch mehr Hubraum 😀.

    Da gebe ich dir auch nach wie vor recht. Zumindest kommt unser aktueller 316 CDI nicht mal ansatzweise an die Leistungsentfaltung des alten 316ers mit 5 Zyl. Motor und 2,7 L Hubraum, heran.


    Dennoch vermute ich, dass der aktuelle Motor mit dem Bi-Turbo als 319 mehr Spass machen könnte, als der 317 mit dem einfachen Lader.


    Und da es keine hubraumstärkere Alternative mehr gibt.....


    Gruß

    Roman

  • Nun ja. Der einkehrende Sinneswandel ist schon beachtlich. Plötzlich wird das, in meinen Augen überzüchtete, kleine Maschinchen hochgelobt. Komisch, wo doch jeder weiß: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, -es sei denn durch noch mehr Hubraum 😀.


    Grüsse

    Na ja, wenn man so viel Geld für ein Auto (oder was auch immer) ausgibt, dann fällt es nicht ganz so einfach das nicht so zu sehen, oder sehen zu wollen (müssen). Verbrauchsmässig ist das sicher sehr vernünftig, aber motormässig...

  • Aber der 190 PS Motor ist derb teuer für den kleinen Lader zusätzlich und hält kürzer. 170 PS der vernünftigste Kompromiss.👍🏿👍🏿 Die noch schwächeren sind am langlebigsten für über 350000 km konstruiert. Da diese hauptsächlich gewerblich unterwegs. Die 190 PS Variante ist zu 95% für Privatkunden - da spielt die Laufleistung keine große Rolle. 👍🏿Effektiv besteht subjektiv kein Leistungsmangel mit dem 2 l Motor wenn man 9 J den (Lauten und durstigen) V6 gewohnt war. Den neuen 190 PS habe ich noch nicht gefahren - die zukünftigen 4matic Fans haben ja eh keine Wahl und dürfen rund 18000 Euro für fraglichen Gewinn aber fast sichere Kriminalisierung🤪 hinlegen. Derzeit werden in HU fast nur Altwägen V6 4x4 produziert die massig rumstanden und alle mit tollen Rückfahrscheinwerfern auffielen. 🤣


    Grüsslis Peter 😎

  • Der Lader ist am OM654 immer der Gleiche. Die Leistungsunterschiede kommen im Rahmen der Gesamtmotorauslegung (Belastbarkeit vorallem der Haupt- und Pleuellager, usw.) über die Software. Hier gab es ja kürzlich ein schönes Beispiel der Kennlinienoptimierung im Rahmen der MB Toleranz an einem Rondo XL mit dann 25 PS mehr. Daß ein Motor mit seiner schwächsten Leistungsauslegung am haltbarsten ist, ist klar.


    Gruß, Stefan

    • Official Post

    Daß ein Motor mit seiner schwächsten Leistungsauslegung am haltbarsten ist, ist klar.

    Ist das wirklich so klar ? Nartürlich kann man Motoren so überzüchten, dass sie z.B. nur ein Rennen in der Formel 1 überstehen und dann kompostiert werden... :00008235:

    Dazu würde ich allerdings keinen der Sprinter Motoren zählen. Wir hatten diese Diskussion doch schon immer, zumindest seit die kleineren 2,1 L Motoren eingebaut wurden. Da kam ja zum ersten Mal der Begriff "Nähmaschinen-Motörchen" auf. Von diesen Motörchen laufen viele inzwischen aber auch schon weit jenseits der 300.000 km.

    Und wenn MB bei der 190 PS Variante an verschiedenen Stellschrauben gedreht hat, auch was das Material anbelangt, weiß ich keinen Grund, warum nicht auch dieser Motor so lange halten soll.

    Das sind ohnehin Laufleistungen, die max. den 2. oder 3. Besitzer interessieren dürften. Jeder, der ein neues Fahrzeug kauft, braucht sich da eigentlich keinerlei Gedanken zu machen.

    Daher würde ich ausschließlich den Fahreindruck entscheiden lassen.


    Und nebenbei bemerkt, belastet der Bi-Turbo den Motor nicht mehr als der einfache. Er spricht lediglich über einen größeren Drehzalhbereich spontaner auf Gasbedalbewegungen an. So kenne ich das zumindest.


    Gruß

    Roman

  • Daß ein Motor mit seiner schwächsten Leistungsauslegung am haltbarsten ist, ist klar.

    Ist das wirklich so klar ?

    Absolut betrachtet natürlich. Aber ob der OM 654 jetzt 170 oder 190 oder maximal 250 PS hat wird in der Praxis für die Laufleistung keinen signifikanten Unterschied machen - dafür ist er ja grundlegend ausgelegt. Und ich glaube auch, daß es dem neuen Motor (und so neu ist er ja auch nicht mehr - seit 2017 in anderen Modellen) nicht an Haltbarkeit mangelt. Was einen Motor vorallem belastet, sind hohe Drehzahlen und davon sind wir ja weit entfernt.


    Was den kombinierten Turbolader aus VTG und Wastegate betrifft, hast Du recht. Der sorgt nicht unbedingt für eine höhere Belastung, sondern eher für höhere Effizienz, höhere Agilität und ein besseres Abgasverhalten.

    Die reinen Wastegatelader sorgten ja erst ab einer bestimmten Drehzahl im oberen Leistungsbereich für mehr Druck, unten herum war genug Hubraum vorhanden. Dann kamen, auch durch geringere Hubräume bedingt, die VTG Lader mit den verstellbaren Turbinenschaufeln, wodurch dann auch bei geringeren Strömungsgeschwindigkeiten, praktisch schon ab Leerlaufdrehzahl, mehr Druck durch die Turbine aufgebaut werden kann. Der VTG Lader ersetzt so quasi den fehlenden oder nicht vorhandenen Hubraum.


    Die Kombination aus beiden ist für eine ausgeglichene Leistungsentfaltung insgesamt eine clevere Lösung, wie ich finde. Ich glaube sofort, daß das Motörchen über das gesamte Drehzahlband äußerst agil ist, schön anspricht, ´wenig´ verbraucht und auch verhältnismäßig gute Abgaswerte hat. Und ich bin mir sicher, was die Haltbarkeit betrifft, den alten in nichts nachsteht.


    Gruß, Stefan


    ...aber eigentlich haben wir schon wieder das Thema verfehlt...

  • Und nebenbei bemerkt, belastet der Bi-Turbo den Motor nicht mehr als der einfache. Er spricht lediglich über einen größeren Drehzalhbereich spontaner auf Gasbedalbewegungen an. So kenne ich das zumindest.

    Stimmt ich hatte einen 3fach Turbo BMW 550d mit knapp 400PS - erste Sahne! Und sparsam. Grüsslis Peter 😎

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!