Spessart Ende November

  • Ich plane Ende November/Anfang Dezember mal 10 Tage den Spessart und evtl die Rhön zu erkunden.

    Auf Standard Routen am Main möchte ich verzichten, sondern stelle mir eher so etwas wie „Overlanding“ im Spessart Hinterland vor, sofern dies mit dem Corona eben möglich ist.

    Ab und zu mal ne Steckdose und V&E wären auch nett.

    Das Fahrrad (mit Spikes) ist auch dabei, um ggf das Hinterland zu erkunden.

    Und macht euch keine Sorgen wegen des Wetters….das ist mir seit Jahrzehnten egal und entsprechende Wetterschutzkleidung ist für alle Klimazonen der Erde vorhanden…


    Habt ihr eine Idee oder konkrete Tipps für eine solche Tour?


    Viele Grüße,

    Jan

  • wir können nur zur rhön tipps geben (waren da im august/sept.) und gestern nochmals am schwarzen moor und wachturm- alte kindheitserinnerungen auffrischend. selbst zur ferienzeit im august haben wir immer schöne kostenfreie stellplätze gefunden. nun den wasserkuppen stellplatz haben wir gemieden, da waren uns zuviele leute zu covid19zeiten.

    mit etwas gefühlt findet da jeder etwas- nur geheimtipps sind dann bald keine mehr😜.

    gute fahrt- viel spaß !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!