• Hallo,


    nachdem neulich hier der Kaiser vorgestellt wurde wollte ich euch das Mobil von Behl nicht vorenthalten.

    Ich habe von der Firma noch nie was gehört, sieht aber auch nicht schlecht aus.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß Sepp

    • Official Post

    Ich habe von der Firma noch nie was gehört, sieht aber auch nicht schlecht aus.

    Behl baut seit 2006 individuelle Reisemobile. Sie sind weitaus breiter aufgestellt als z.B. CS. Da ist alles möglich. Vom Bus mit Aufstelldach, über den ausgebauten Kasten, bis hin zu ausgewachsenen Expeditionsmobilen. Aber auch Büro Mobile oder behindertengerechte Ausbauten sind möglich...also eigentlich alles was man sich vorstellen kann.


    Die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben.


    Gruß

    Roman

  • Ein schöner Cosmo-ähnlicher Ausbau.

    Gut finde ich ja dass der Kühlschrank hier unten sitzt und die Küche trotzdem noch ordentlich Stauraum hat.

    Eher nicht so gut: Mir wäre hier ja der Kofferraum zu klein (und bei dem Preis wäre vielleicht noch ein Gasdruck-Dämpfer für das 3.Bett drin gewesen…). Und beim Aufstieg über die Sitzbank als Tritt würde ich denken dass die Sitzbank spätestens nach ein paar Monaten schon ganz schön leidet. Die leidet bei uns ja schon weil man sich ständig mit der Hand drauf abstützt.

    • Official Post

    Ich frag mich ohnehin, wie es so kleine Firmen schaffen überhaupt einen Messe Auftritt hinzubekommen.

    Auch CS hat mal kleinere Brötchen gebacken. Als wir auf der CMT 2004 unseren Rondo bestellten, waren sie auf einem kleinen, beengten Messestand, mit einem Corona und einem Rondo vertreten.

    Und die ersten Messestände in Düsseldorf in den 90er Jahren, waren auch mit den heutigen nicht mal im Ansatz vergleichbar.


    Gruß

    Roman

  • Ein schöner Cosmo-ähnlicher Ausbau.

    Gut finde ich ja dass der Kühlschrank hier unten sitzt und die Küche trotzdem noch ordentlich Stauraum hat.

    ..also ich möchte nicht vor dem Kühlschrank knien müssen um nach Essbarem zuschauen. Das Einschalten des Komp während der Nacht nehmen wir schon garnicht mehr bewußt wahr....obwohl in unmittelbarer Kopfnähe. Als Küchenchef finde ich es grandios mit einem Dreh im Kühlschrank zu sein...fast wie zuhause.

    Grüße und Buona Note

    Rolf

    Beim Golf geht es nicht um Leben oder Tod. Es ist eine viel ernstere Angelegenheit.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!