Von S UNny zu Sol

  • Hallo ihr beiden,


    wird es eigentlich von eurem SOL eine ordenliche Fahreugvorstellung geben.

    Mich würde da so interessieren, was in einem Bockelt so alles an Technik verbaut ist, weil euer Auto kein Allerweltsauto wie ein Cs oder HRZ ist.

    Da fallen mir so Dinge ein wie:

    - Trenntoilette

    - Akkus (Große und Hersteller)

    - Laderegler

    - Wechselrichter

    - Solar

    - Heizung

    - Trinkwasser: Filter?

    - Homecinema


    Ich könnte mir vorstellen, dass in dem Sol viel knowhow bedingt durch die vielen Reisen im Sun geflossen sind.


    Gruß

    Sepp

  • hola sepp,

    also bei bocklet kannst du eigentlich sagen welche geräte du verbaut haben willst und wenn machbar/sinnvoll bekommst du das dann.

    wir haben:

    zwei zusätzliche tüv abgenommene 3punkt gurte in fahrtrichtung sitzgruppe

    kct fenster und dachluke mit 2 blackflymoskitoschutzrollos zusätzlich zum wechseln,

    im bad bootsluke aus dem yachtbereich

    airhead marine ttt

    akkus 2x330 ah von victron

    solar 2x360 w

    Wechselrichter 3kVA victron multiplus II-3000 und ladegerät multivolt 90-230v von philippi

    Kocher 3-flammig (ENO Brennerleistung: 1,0, 1,75 und 2,5 kW), einzel induktionskochplatte rommelsbacher CTS 2000/IN

    Kompressorkühlschrank Thetford T2160 158l incl. 30lGefrierfach

    Tanks innenliegend und beheizt:

      Frischwassertank 230

      Abwassertank 120l

    Gasflaschen 2 x 11kg

    12V Kompressor PTO250/MP80 ENS mit 2l Tank und kompletter Drucksteuerung

    Wasserfilteranlage von Famous Water und UV-Lampe vom WM-Aquatec

    WLAN 4x4MIMO Antenne und Teltonika LTE Router RUT955 Global 

    Diesel Warmluftheizung mit Höhenkit (Planar 2kW= Autoterm Air 2D)

    Truma Kombi 4E- Gas- Warmluftheizung

    temperaturüberwachung als spielerei von ruuvi.com

    6 GFK- Sandboards von Sandbleche.de

    zwei rud-cargo 0161 schneeketten

    unser sol ist mit 688cm gesamtlänge incl. reserverad noch kompakt genug. das raumgefühl mit geraden wänden ist enorm.

    morgen gehts x auf die waage: wir erwarten plus minus 6000kg.

    falls ich was vergessen habe, was euch interessiert bitte nachfragen.

  • Das klingt alles richtig gut!


    Könnt ihr dazu noch etwas sagen:

    dachluke mit 2 blackflymoskitoschutzrollos zusätzlich zum wechseln

    Ist das etwas Besonderes, insbesondere das mit dem Wechseln verwirrt mich.


    Danke und Gruß, Stefan

  • kct bietet zu seinen fenstern 2erlei moskitonetze an. die normalen, die gut luft, aber keine normalen insekten reinlassen und wirklich dicht auch am rand schließen. aber es gibt so mini stechende biester (zb. black/sand flies genannt) die kommen da doch durch. also gibt es extra dichte moskitonetze, die aber natürlich dann weniger luft durchlassen. man kann die beiden netzte austauschen. mit anleitungsvideo: beim 1.x braucht man 30 minuten zum wechseln, die damen bei kct können es in 3minuten.

    wir hatten schon das juckende vergnügen mit den viechern und so haben wir vorgesorgt.

  • So schnell wie Moskitonetze löchrig werden sicher sinnvoll!

    nun die von kct halten schon eine menge aus.

    übrigens kann man von http://www.brettschneider.de meterware bekommen. moskitostoff näht sich sehr leicht. ich habe gerade noch für unsere bootsdachluke eine dicht schließende moskitonetzverkleidung genäht und zwei klettband- moskitonetzte im sunny erneuert.

  • hier unser sol-gewicht:

    wir waren auf einer bzw zur absicherung auf 2 waagen, nachdem wir nochmals randvoll getankt hatten: wir haben 6100kg kampfgewicht, eingetragen sind als leergewicht 5050kg, zulassung als 7tonner.

  • Das schreit ja förmlich nach Zubehör...

    Wird doch irgendwie möglich sein diese Lücke zu füllen.

    Vielleicht einen Schnorchel... wobei ich noch nie einen Iveco mit Schnorchel gesehen habe.


    Gruß Sepp

    🤣 ich hab ihn schon schwer beladen und zusätzlich weinflaschen und bier gebunkert.

    also dieser iveco kann schon einen schnorchel haben, aber dann kann man die fahrertür nicht voll öffnen ohne den seitenrückspiegel teilweise einzuklappen. das war für uns keine option 🤪.

    wattiefe sei ohne schnorchel auch schon 65cm.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!