MB MBUX - Software Update zum Caravansalon.

    • Official Post

    Lt. Promobil will MB zum Salon in Düdo ein Uptade speziell für den Sprinter liefern, das endlich die Eingabe der Fahrzeugabmessungen ermöglicht.


    Vielleicht hat sich ja endlich bei MB herum gesprochen, dass immer mehr Menschen einen Sprinter als Womo-Basis wählen

    und dieser nicht mehr nur ein Handwerkerauto ist.... :evil:


    Gruß

    Roman

  • Das wäre wirklich klasse. Wir nutzen aktuell parallel zum MBUX immer noch ein TomTom aus dem Nutzfahrzeugbereich. Da kann man die Abmessungen und die Fahrzeugmasse eingeben. Das sollte sich dann bald erledigt haben.


    Gruß

    Klaus

  • Das wäre mal echt eine sehr nützliche Ergänzung des MBUX-Navis.

    Ich fürchte mich nur vor den ganzen anderen Kleinigkeiten ein wenig, die dann nach dem Update nur plötzlich auch wieder nicht so funktionieren könnten wie bisher.... (da spricht der Software-Entwickler aus Erfahrung ;) ). Wer stellt sich als freiwilliger Beta-Tester zur Verfügung?

    Grüße,

    Thomas.

    -------

    Am Ende wird alles gut. :thumbup: Wenn es noch nicht gut ist, dann war das noch nicht das Ende... :whistling:

  • Wenn es nä Wo auf den Markt kommt wurde es schon getestet….. und parametrierbare LKWNavis hat MB ja im Programm, habt Vertrauen!! Unsere Zenec Womo Navi schickte uns penetrant in die Irre und lies sich das Gewichts u Tempolimit nicht abtrainieren…… 🤪Grüsslis Peter 😎

  • Hallo Hans,


    habe nach einem Totalausfall meines MBUX inzwischen ein komplett neues Gerät bekommen, auf Garantie nach einigem hin und her. Der Ausfall MBUX mehrt sich ja bei MB, nicht nur bei Sprintern.

    Bei dieser Gelegenheit habe ich nach dem Update zur Einstellung von Gewicht/Höhe etc. gefragt. Mein MB-Händler erklärte mir, dass ich das jederzeit für ca. 130 Euro plus ca. 25 Euro für die dazugehörende Me-App und Aktivierung haben könnte. Habe dankend abgelehnt, fahre weiter mit meinem bewährten Navi.

    Vielleicht gibt’s ja wieder Händler die das anders und/oder günstiger handhaben ... wer weiß?!


    Gruß Jürgen

  • Wenn dem so ist, dann finde ich das unverschämt von Mercedes. Zuerst verkaufen Sie dir ein Auto das Gewicht und Ausmaße eines "normalen PKW" übersteigt und dann, gegen hohen Aufpreis, bekommst du ein Navi das überhaupt nicht zum Fahrzeug passt. Und für die Korrektur dieses Problems wird dann auch nocht Geld verlangt.

    Vor kurzem musste ich wegen einer Familienfeier in die Londoner Innenstadt. Leider habe ich das Mercedes Navi verwendet und dieses führte mich zu einer auf 3 t gesperrten Brücke mit vorgelagernter Fahrbahnverengung. Da habe ich für ein kleines Verkehrschaos gesorgt.

    Gruß Hans

  • Abb.: Aktivieren Sie unter dem Punkt „Einwilligung für erweiterte Sonderziele“ die zugehörige Checkbox.
    Die Vorteile der erweiterten Sonderziele für Sie im Überblick:
    Ihr Navigationsmodul wird erweitert.

    Generische Symbole für Supermärkte werden durch bekannte Firmenlogos ersetzt. Dies ermöglicht Ihnen eine übersichtlichere und einfachere Navigation.

    Profitieren Sie von zusätzlichen Informationen.

    Das Anzeigen wertvoller Zusatzinformationen ausgewählter Märkte ermöglicht es Ihnen, Ihren Einkauf noch besser zu planen.

    Erhalten Sie aktuelle Angebote direkt in Ihr Fahrzeug.

    Die Angebote beziehen sich genau auf den von Ihnen ausgewählten Markt. 😡


    O weiah!!! Grüsslis Peter 😎

  • Erhalten Sie aktuelle Angebote direkt in Ihr Fahrzeug.

    Die Angebote beziehen sich genau auf den von Ihnen ausgewählten Markt. 😡

    Hallo,

    Wieviel € bekomme ich pro Monat überwiesen wenn ich mein MBUX so als Werbeplattform zur Verfügung stelle ? Also mit >5k€/Monat könnte ich noch einmal ernsthaft darüber nachdenken, ...... allerdings nur mit einer vertraglich zugesicherten jährlichen 10%-Erhöhung um der Inflation entgegenzuwirken ;)


    mfG

    Harald

  • Ich will keine Rewe/Aldi Reklame auf dem MBUX …

    Du sollst doch bei diesen Märkten die Warenkaufen und nicht die Reklame.


    Durch den Mehrwert für dich, wird der Premium-Anbieter deines MBUX zukünftig den Listenpreis anheben dürfen. (Mehrwert-Funktionen kostenlos bereitstellen, ist doch unter der Würde eines/diesesn Premium-Anbieters)
    Außerdem kann der besagte Premium-Anbieter durch die Werbeeinnahmen (aufgrund des gemeinnützigen Verzichts auf Werbeeinnahmen bei TWITTER werden hier Resourcen frei) die MBUX-Plattform erweitern und noch mehr Werbekunden einbinden.

    Lieber Premium-Anbieter, aber bitte keinen Funktionalität einbauen, die bei der Navigation die Fzg.-Dimensionen und Massen berücksichtigt, solche schrecklichen Dinge sind der TOT jedes Forums.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!