S4 Rahmenfenster von Seitz

  • so, nach dem ersten urlaub im neuen wowa möchte ich mal über das einzige ärgerniss berichten: die innenrollos der rahmenfenster von seitz!
    wir hatten auch im alten wowa diese version von fenstern und hatten auch keine probleme damit.
    im neuen wowa kann man kein rollo schliessen, ohne dass es hakt, sich nicht verriegelt, einseitig klemmt etc.
    dies ist extrem nervtötend und zeigt für mich deutlich, was aus kreativen selbstständigen firmen wird, wenn sie einem konzern "einverleibt" werden (dometic).
    miese qualität, keine innovation.
    in einem womo von bekannten sind die gleichen fenster eingebaut, jedoch mit anderen innenrollos: faltengewebe und eine stabiles aluprofil, welches die bedienteile hält.

  • so, nach dem ersten urlaub im neuen wowa möchte ich mal über das einzige ärgerniss berichten: die innenrollos der rahmenfenster von seitz!
    wir hatten auch im alten wowa diese version von fenstern und hatten auch keine probleme damit.
    im neuen wowa kann man kein rollo schliessen, ohne dass es hakt, sich nicht verriegelt, einseitig klemmt etc.
    dies ist extrem nervtötend und zeigt für mich deutlich, was aus kreativen selbstständigen firmen wird, wenn sie einem konzern "einverleibt" werden (dometic).
    miese qualität, keine innovation.
    in einem womo von bekannten sind die gleichen fenster eingebaut, jedoch mit anderen innenrollos: faltengewebe und eine stabiles aluprofil, welches die bedienteile hält.

  • Die Rollos sind tatsächlich ein wenig hakelig.
    Du mußt dir die Sache mal anschauen.
    Zuerst würde ich mit einem Silikonspray die Führungen des Rollos leicht einsprühen. schon das bringt teiweise Abhilfe.
    Falls die Sache sich nicht verbessert mußt du den Innenrahmen lösen.
    Keine Angst, der Außenrahmen fällt nicht heraus, weil fest eingeklebt.
    Dazu mußt du diese Abdeckprpffen rauslösen. Dies geht relativ schwer, mit einem Messer und beherztem Einstechen am Rand dieser Propfen bekommst du diese raus. Falls das Rollo immer noch nicht frei läuft, dazu muß es mit dem Fliegenrollo eine Einheit bilden, löse nach und nach die Schrauben. Meistens oben die Ecken behindern den Freilauf des Rollos.
    Dann knall die Schrauben eben nicht so an, wie sie beim Einbau mittels Schrauber angezogen wurden.
    Und schon gehr alles wie geschmiert.
    Wollen wir wetten?
    Wir fahren ein WoMo Traveller 700. Da sind die gleichen Fenster verbaut.
    Tip am Rande>: Schau dir mal den oberen Rand des Fensters an an der Aluschiene (Fensterführung) an. Ist dort das Plexiglas irgendwo eingerissen.
    Wir hatten im großen Fenster dort einen Riß und haben im Rahmen der Kulanz das Fenster erneuert bekommen. Nach Ablauf der Garantie ist das Fenster mittlerweile wieder dort eingerissen. Nun lassen wir es so wie es ist. Das Fenster kostet ca. 350 EUR, nur das Plexiglas....

  • Die Rollos sind tatsächlich ein wenig hakelig.
    Du mußt dir die Sache mal anschauen.
    Zuerst würde ich mit einem Silikonspray die Führungen des Rollos leicht einsprühen. schon das bringt teiweise Abhilfe.
    Falls die Sache sich nicht verbessert mußt du den Innenrahmen lösen.
    Keine Angst, der Außenrahmen fällt nicht heraus, weil fest eingeklebt.
    Dazu mußt du diese Abdeckprpffen rauslösen. Dies geht relativ schwer, mit einem Messer und beherztem Einstechen am Rand dieser Propfen bekommst du diese raus. Falls das Rollo immer noch nicht frei läuft, dazu muß es mit dem Fliegenrollo eine Einheit bilden, löse nach und nach die Schrauben. Meistens oben die Ecken behindern den Freilauf des Rollos.
    Dann knall die Schrauben eben nicht so an, wie sie beim Einbau mittels Schrauber angezogen wurden.
    Und schon gehr alles wie geschmiert.
    Wollen wir wetten?
    Wir fahren ein WoMo Traveller 700. Da sind die gleichen Fenster verbaut.
    Tip am Rande>: Schau dir mal den oberen Rand des Fensters an an der Aluschiene (Fensterführung) an. Ist dort das Plexiglas irgendwo eingerissen.
    Wir hatten im großen Fenster dort einen Riß und haben im Rahmen der Kulanz das Fenster erneuert bekommen. Nach Ablauf der Garantie ist das Fenster mittlerweile wieder dort eingerissen. Nun lassen wir es so wie es ist. Das Fenster kostet ca. 350 EUR, nur das Plexiglas....

  • hallo helmut,


    zunächst mal vielen dank für deine ausführliche beschreibung - wirklich sehr nett. :]
    das mit siliconspray habe ich schon versucht - ohne erfolg. mit dem ausbauen der fenster kenne ich mich leider gut aus - habe im alten eurostar 4 fenster komplett neu eingedichtet.
    ein problem habe ich aber schon damit, bei einem 1/2 jahr alten fahrzeug die fummelarbeit mit dem entfernen der innenrahmen durchzuführen. jeder hersteller schraubt die innenrahmen mittels schraubern an die aussenrahmen. was macht der hersteller der fenster gegen die damit einhergehenden probleme? nichts! das ist das, was ich nicht akzeptieren kann und will. ;(
    ich stelle mit hier immer einen neucamper, oder einen älteren camper vor - die tun mir dann nur noch leid. ?(

  • hallo helmut,


    zunächst mal vielen dank für deine ausführliche beschreibung - wirklich sehr nett. :]
    das mit siliconspray habe ich schon versucht - ohne erfolg. mit dem ausbauen der fenster kenne ich mich leider gut aus - habe im alten eurostar 4 fenster komplett neu eingedichtet.
    ein problem habe ich aber schon damit, bei einem 1/2 jahr alten fahrzeug die fummelarbeit mit dem entfernen der innenrahmen durchzuführen. jeder hersteller schraubt die innenrahmen mittels schraubern an die aussenrahmen. was macht der hersteller der fenster gegen die damit einhergehenden probleme? nichts! das ist das, was ich nicht akzeptieren kann und will. ;(
    ich stelle mit hier immer einen neucamper, oder einen älteren camper vor - die tun mir dann nur noch leid. ?(

  • Nikolaus ich habe folgende Erfahrungen in Sachen Garantie beim Neufahrzeug gemacht:
    Die Herren sind schnell dabei dir was zu verkaufen und versprechen dir das Blaue vom Himmel.
    Schon nach wenigen Wochen stellten sich kleine Mängel ein, die ich aufschrieb und das Fz. dann zur Abstellung der Mängel beim Händler ablieferte. Das Fz. bekamen wir nach 10 tagen wieder und von 10 Mängeln waren nur 2 richtig behoben.
    So haben wir einen Staukasten, wo die Klappe unter angeschlagen ist. Dieser Stauraum stand permanent unter Wasser. Die haben es nicht geschafft die Sache abzudichten. Mir riss dann der Gedultsfaden. Ich habe mir dann ein Gummiprofil besorgt und das dann in die Klappe eingeklebt und ruhe und alles trocken. Das hätten die Herren Spezialisten nie geschafft.
    Wenn du also nicht mit Brachialgewalt da rangehst, behebst du den Mangel und ärgerst dich nicht mehr darüber. Und wenn die es nun nicht hinbekommst, kannst du ja deinen Händler bemühen.
    Ich jedenfalls werde meinem Händler nicht mehr fragen und wenn dann gehe ich zu einen anderen, zu dem ich mehr Vertrauen habe.
    Aber vielleicht ist ja dein Händler besser....

  • Nikolaus ich habe folgende Erfahrungen in Sachen Garantie beim Neufahrzeug gemacht:
    Die Herren sind schnell dabei dir was zu verkaufen und versprechen dir das Blaue vom Himmel.
    Schon nach wenigen Wochen stellten sich kleine Mängel ein, die ich aufschrieb und das Fz. dann zur Abstellung der Mängel beim Händler ablieferte. Das Fz. bekamen wir nach 10 tagen wieder und von 10 Mängeln waren nur 2 richtig behoben.
    So haben wir einen Staukasten, wo die Klappe unter angeschlagen ist. Dieser Stauraum stand permanent unter Wasser. Die haben es nicht geschafft die Sache abzudichten. Mir riss dann der Gedultsfaden. Ich habe mir dann ein Gummiprofil besorgt und das dann in die Klappe eingeklebt und ruhe und alles trocken. Das hätten die Herren Spezialisten nie geschafft.
    Wenn du also nicht mit Brachialgewalt da rangehst, behebst du den Mangel und ärgerst dich nicht mehr darüber. Und wenn die es nun nicht hinbekommst, kannst du ja deinen Händler bemühen.
    Ich jedenfalls werde meinem Händler nicht mehr fragen und wenn dann gehe ich zu einen anderen, zu dem ich mehr Vertrauen habe.
    Aber vielleicht ist ja dein Händler besser....

  • tja, mag sein, dass mein händler besser ist - aber er ist ca. 500km weit weg... :rolleyes:
    das eine ist die praktische seite - da trau ich sowieso keinem händler, nur mir selbst - das andere ist einfach die sache mit echtem geld für echte leistung: mein geld faulte auch nicht nach einem halben jahr... X(
    es zentralisiert sich aber, wie du richtig bemerkst, auf die priorität zwischen nerven haben und recht haben.
    ich bin jedoch noch nicht soweit - und werde es vielleicht auch nie sein - alles hinzunehmen.

  • tja, mag sein, dass mein händler besser ist - aber er ist ca. 500km weit weg... :rolleyes:
    das eine ist die praktische seite - da trau ich sowieso keinem händler, nur mir selbst - das andere ist einfach die sache mit echtem geld für echte leistung: mein geld faulte auch nicht nach einem halben jahr... X(
    es zentralisiert sich aber, wie du richtig bemerkst, auf die priorität zwischen nerven haben und recht haben.
    ich bin jedoch noch nicht soweit - und werde es vielleicht auch nie sein - alles hinzunehmen.

  • Ja es ist trauríg aber wahr:
    Wir Normalos, die sich ein WoMo/WoWa erspart haben und die 60 000.- EUR per Scheck beim Händler bezahlt haben fallen durch. Der, der ein Gefährt von 200 000, 300 000 EUR kauft, den werden sie schon anders behandeln. Oder vielleicht auch nicht?
    Ich glaube diese Entwicklung kann man im gesammten Leben feststellen. Keiner ist mehr mit richtig Herzeleid bei der Sache, das Jobdenken, Egoismus, was bringt mir das, wenn ich das und das mache.


    Berichte mal wie du deine klemmenden Rollos gangbar bekommen hast.
    So ich gehe jetzt schlafen. Morgen geht es wieder in die Zentrale des Wahnsinns, zum Dienst.
    Behörde und das in Berlin, dem Pleiteland schlechthin....

  • Ja es ist trauríg aber wahr:
    Wir Normalos, die sich ein WoMo/WoWa erspart haben und die 60 000.- EUR per Scheck beim Händler bezahlt haben fallen durch. Der, der ein Gefährt von 200 000, 300 000 EUR kauft, den werden sie schon anders behandeln. Oder vielleicht auch nicht?
    Ich glaube diese Entwicklung kann man im gesammten Leben feststellen. Keiner ist mehr mit richtig Herzeleid bei der Sache, das Jobdenken, Egoismus, was bringt mir das, wenn ich das und das mache.


    Berichte mal wie du deine klemmenden Rollos gangbar bekommen hast.
    So ich gehe jetzt schlafen. Morgen geht es wieder in die Zentrale des Wahnsinns, zum Dienst.
    Behörde und das in Berlin, dem Pleiteland schlechthin....

  • Hallo Nikolaus,
    willkommen daheim.
    Wir haben uns vor dem Einkauf der Fenster über all über das Für und Wider erkundigt. Vorher hatten wir im Bimobil Fenster von bonocar eingebaut. Die wölbten sich im Laufe der Zeit nach außen, so dass sie undicht wurden. Seitz ist immer noch erste Sahne. Die Faltentechnik wird mehr bemängelt wie die einfachen Rollos. Da habe ich schon einige Kritiken gehört. Seitz hat alles sehr eng gemacht wegen der Reklamationen, dass die Rollos Mücken und Licht reinlassen. Unser Wohnmobilbauer sagte uns, dass ständig Kunden reklamiert haben, weil die Leichtgängigkeit auf Kosten der Dichtigkeit gegangen sei. Dann wenden sich die Hersteller von Wohnmobilen an die Hersteller von Ausbauteilen. Darauf hat nun Seitz reagiert. Unser Lieferant sagte uns die Rollos seien nochmals wegen der Dichtigkeit in den Maßen geändert worden. Jetzt leidet die komfortable Bedienung. Was nun?
    Christel

  • Hallo Nikolaus,
    willkommen daheim.
    Wir haben uns vor dem Einkauf der Fenster über all über das Für und Wider erkundigt. Vorher hatten wir im Bimobil Fenster von bonocar eingebaut. Die wölbten sich im Laufe der Zeit nach außen, so dass sie undicht wurden. Seitz ist immer noch erste Sahne. Die Faltentechnik wird mehr bemängelt wie die einfachen Rollos. Da habe ich schon einige Kritiken gehört. Seitz hat alles sehr eng gemacht wegen der Reklamationen, dass die Rollos Mücken und Licht reinlassen. Unser Wohnmobilbauer sagte uns, dass ständig Kunden reklamiert haben, weil die Leichtgängigkeit auf Kosten der Dichtigkeit gegangen sei. Dann wenden sich die Hersteller von Wohnmobilen an die Hersteller von Ausbauteilen. Darauf hat nun Seitz reagiert. Unser Lieferant sagte uns die Rollos seien nochmals wegen der Dichtigkeit in den Maßen geändert worden. Jetzt leidet die komfortable Bedienung. Was nun?
    Christel

  • hallo christel,


    mein mitleid mit einer firma seitz hält sich in äusserst engen grenzen.... ?(
    hier fehlt ein echter wettbewerber und es wäre schön zu beobachten, wie schnell es bessere lösungen gäbe - schön derzeit zu beobachten, wie die verschlafene kühschrankabteilung von dometic durch thetford aufgewacht ist!
    ich halte die produkte von seitz keinesfalls für erste sahne - für mich ist das murks und sonst nichts. nur weil es nichts besseres gibt, ist es für mich noch lange nicht gut - und die preise sind auch nicht gerade dem dumping zuzurechnen, wie du sicher erfahren hast.

  • hallo christel,


    mein mitleid mit einer firma seitz hält sich in äusserst engen grenzen.... ?(
    hier fehlt ein echter wettbewerber und es wäre schön zu beobachten, wie schnell es bessere lösungen gäbe - schön derzeit zu beobachten, wie die verschlafene kühschrankabteilung von dometic durch thetford aufgewacht ist!
    ich halte die produkte von seitz keinesfalls für erste sahne - für mich ist das murks und sonst nichts. nur weil es nichts besseres gibt, ist es für mich noch lange nicht gut - und die preise sind auch nicht gerade dem dumping zuzurechnen, wie du sicher erfahren hast.

  • Hallo Christel


    Ich kann und muß hier :weihnachten recht geben. Unsere Kabine ist ja nun schon etwas älter und was die Fenster betrifft.Na Ja!! Es funktioniert zwar alles noch, aber die Verarbeitung und kontruktiven Merkmale dieser Fenster sind teilweise schon etwas lausig. Und die Preise für Ersatzteile ?( 8o 8o. Mein lieber Scholli !!!! ich musste vorm Schweden Urlaub eine Scheibe ersetzen, da diese Risse hatte und voll Wasser gelaufen war (war noch vom Vorbesitzer). Meine Frau meinte zwar wir sollten einfach Fische reinsetzen, hat nicht jeder ;) ;) :D :D aber ich hab mich dann doch zum Austausch entschlossen. Als ich die Preise gesehen habe für die Scheibe, da hab ich aber kräftig geschluckt.
    Lt. Ersatzteilliste so um die 116 Teuronen + Märchensteuer für ein 60x35cm scheibe ist schon ganz schön häftig. Gut die es war die ganze Miemik dabei, aber trotzdem...
    Bei dieser Gelegenheit: kann mir mal einer sagen was der Unterschied zwischen S1-S4 Fenster überhaupt ist und woran erkennt mann/Frau überhaupt den typ von fenster ?( ?( Mich würde halt mal interessiern was für ein Typ bei unserer Kabine verbaut ist !!

  • Hallo Christel


    Ich kann und muß hier :weihnachten recht geben. Unsere Kabine ist ja nun schon etwas älter und was die Fenster betrifft.Na Ja!! Es funktioniert zwar alles noch, aber die Verarbeitung und kontruktiven Merkmale dieser Fenster sind teilweise schon etwas lausig. Und die Preise für Ersatzteile ?( 8o 8o. Mein lieber Scholli !!!! ich musste vorm Schweden Urlaub eine Scheibe ersetzen, da diese Risse hatte und voll Wasser gelaufen war (war noch vom Vorbesitzer). Meine Frau meinte zwar wir sollten einfach Fische reinsetzen, hat nicht jeder ;) ;) :D :D aber ich hab mich dann doch zum Austausch entschlossen. Als ich die Preise gesehen habe für die Scheibe, da hab ich aber kräftig geschluckt.
    Lt. Ersatzteilliste so um die 116 Teuronen + Märchensteuer für ein 60x35cm scheibe ist schon ganz schön häftig. Gut die es war die ganze Miemik dabei, aber trotzdem...
    Bei dieser Gelegenheit: kann mir mal einer sagen was der Unterschied zwischen S1-S4 Fenster überhaupt ist und woran erkennt mann/Frau überhaupt den typ von fenster ?( ?( Mich würde halt mal interessiern was für ein Typ bei unserer Kabine verbaut ist !!

  • seitz s4 und s5 sind rahmenfenster d.h., das fenster wird vom rahmen geführt und ist nicht nur vorgehängt, wie die anderen typen. oftmals unterscheiden sie sich auch bei den rollos im innenraum. nach meiner meinung kann ein "nur" vorgehängtes fenster durchaus vorteile haben, da die dichtungen und dichtmittel durch das fenster abgedeckt werden und somit gegen verspröden durch uv-bestrahlung besser geschützt sind.

  • seitz s4 und s5 sind rahmenfenster d.h., das fenster wird vom rahmen geführt und ist nicht nur vorgehängt, wie die anderen typen. oftmals unterscheiden sie sich auch bei den rollos im innenraum. nach meiner meinung kann ein "nur" vorgehängtes fenster durchaus vorteile haben, da die dichtungen und dichtmittel durch das fenster abgedeckt werden und somit gegen verspröden durch uv-bestrahlung besser geschützt sind.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!