Venedig Donna Leon

  • Wer Venedig kennt und liebt, und Krimi-Leser ist, kennt sie, die Romane um Commissario Brunetti von Donna Leon!


    Donna Leon ( * 28. Sept. 1942 in Montclair, New Jersey ) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.
    Sie ist Autorin von Kriminalromanen, die in ihrem Wohnort Venedig spielen. Nach dem Studium in ihrer Heimat und in Siena sowie Perugia unterrichtete sie Englisch und englische Literatur. Anschliessend arbeitete sie als Reisebegleiterin in Rom, als Werbetexterin in London und später an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und in Saudi-Arabien, wo sie wegen der Weigerung, sich bei ihrer Lehrtätigkeit zu verschleiern, nicht mehr arbeiten durfte. Zuletzt war sie an der Aussenstelle der Universität Maryland auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Vicenca tätig, bis sie sich ausschliesslich der Schriftstellerei widmete.
    In Deutschland ist sie eine der erfolgreichsten Bestsellerautorinnen. Auf ihren Wunsch hin erscheinen ihre Bücher nicht auf italienisch, damit die Venezianer, von denen sie ihre Geschichten und Anregungen hat, weiter unvoreingenommen mit ihr umgehen.




    http://de.wikipedia.org/wiki/Donna_Leon



    • Venezianisches Finale. Commissario Brunettis erster Fall (Death at La Fenice, 1992), Zürich 1993, ISBN 3-257-22780-9
    • Endstation Venedig. Commissario Brunettis zweiter Fall (Death in a Strange Country, 1993), Zürich 1995, ISBN 3-257-22936-4
    • Venezianische Scharade. Commissario Brunettis dritter Fall (The Anonymous Venetian, US-Titel: Dressed for Death, 1994), Zürich 1996, ISBN 3-257-22990-9
    • Vendetta. Commissario Brunettis vierter Fall (A Venetian Reckoning, US-Titel: Death and Judgment, 1995), Zürich 1997, ISBN 3-257-23100-8
    • Acqua alta. Commissario Brunettis fünfter Fall (Acqua Alta, 1996), Zürich 1997, ISBN 3-257-23118-0
    • Sanft entschlafen. Commissario Brunettis sechster Fall (The Death of Faith, US-Titel: Quietly in Their Sleep, 1997), Zürich 1998, ISBN 3-257-23139-3
    • Nobiltà. Commissario Brunettis siebter Fall (A Noble Radiance, 1998), Zürich 1999, ISBN 3-257-23260-8
    • In Sachen Signora Brunetti. Der achte Fall (Fatal Remedies, 1999), Zürich 2000, ISBN 3-257-23311-6
    • Feine Freunde. Commissario Brunettis neunter Fall (Friends in High Places, 2000), Zürich 2001, ISBN 3-257-23339-6
    • Das Gesetz der Lagune. Commissario Brunettis zehnter Fall (A Sea of Troubles, 2001), Zürich 2002, ISBN 3-257-23379-5
    • Die dunkle Stunde der Serenissima. Commissario Brunettis elfter Fall (Wilful Behaviour, 2002), Zürich 2003, ISBN 3-257-23448-1
    • Verschwiegene Kanäle. Commissario Brunettis zwölfter Fall (Uniform Justice, 2003), Zürich 2004, ISBN 3-257-23523-2
    • Beweise, daß es böse ist. Commissario Brunettis dreizehnter Fall (Doctored Evidence, 2004), Zürich 2005, ISBN 3-257-23581-X
    • Blutige Steine. Commissario Brunettis vierzehnter Fall (Blood from a Stone, 2005), Zürich 2006, ISBN 978-3-257-23665-1
    • Wie durch ein dunkles Glas. Commissario Brunettis fünfzehnter Fall (Through a Glass, Darkly, 2006), Zürich 2007, ISBN 978-3-257-23786-3
    • Lasset die Kinder zu mir kommen. Commissario Brunettis sechzehnter Fall (Suffer the Little Children, 2007), Zürich 2008, ISBN 978-3-257-24011-5
    • Das Mädchen seiner Träume. Commissario Brunettis siebzehnter Fall (The Girl of His Dreams, 2008), Zürich 2009, ISBN 978-3-257-24057-3
    • Schöner Schein. Commissario Brunettis achtzehnter Fall (About Face, 2009), Zürich 2010, ISBN 978-3-257-24098-6
    • Auf Treu und Glauben. Commissario Brunettis neunzehnter Fall (A Question of Belief, 2010), Zürich 2011, ISBN 978-3-257-24204-1
    • Reiches Erbe. Commissario Brunettis zwanzigster Fall (Drawing Conclusions, 2011), Zürich 2012, ISBN 978-3-257-06820-7

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!