• Waren ein paar Tage unterwegs - Samnaun kann man pickerlfrei und schwerlastabgabefrei erreichen. Wir haben erst wieder in Ehrwald am Zugspitzressort übernachtet ( mit dem gleichen guten Eindruck wie neulich bei einem lngeren Aufenthalt) und sind dann nach 20cm Neuschnee gemütlich "reingefahren". Der letzte Anstieg hat 13% STeigung - also wenn die Strassen nicht geräumt sind, auf jeden Fall schon unten Schneeketten anlegen.


    Stellplatz liegt gut zwischen zwei Ortsteilen, die dann mit Bus oder zu Fuss ( 15 bzw. 25 Minuten) erreichbar sind - gleich neben der Skiabfahrt, so dass es am Morgen direkt neben dem Womo auf die Ski ghet und man ebenso am Abend direkt vor der Womo-Tür hält.


    Kosten Stellplatz mit rd. 45€ ( für WoMo mit zwei Personen) erst mal Ok - man zahlt halt für das tolle Skigebiet, denn der komfort selbst ist mager, vergleilchen z.B, mit dem Zugspitzressort. Aber die Leute sind nett und hilfsbereit - an der Tankstelle ( 150m Luftlinie) gibt es auch graue Gasflaschen zum tauschen und der Platzbetreiber fährt einen auch mal eben schnell..!


    Restaurants und vor allem Lokale am Berg sind qualitativ super, aber eben auch teuer. Aber was solls - kannst eh nix mitnehmen!!


    Ent- und Versorgung sind auch im Winter gewährleistet - allerdings kann man mit dem Auto nicht direkt an die E/V-Stelle fahren ( zu tief( zu schmal) - so heißt es auf jeden Fall zum Wassertanken lange Schläuche ( min. 20m) dabei haben. Insgesamt nur je ein WC und eine Dusche pro Geschlecht sind vielleicht ein wenig mager, obwohl es bei den vorhandenen ca 8 Mobilen ( 16 passen insgesamt drauf) keinen "Stau gab"!


    Entsorgung mit Festtanks ohne entsprechenden mind. 15m langen Schlauch zumindest im Winter nicht nöglich aus meinr Sicht.


    Man kann nach Absprache mit vor alem größeren Fahrzeugen ( unsere Freunde waren im 11m Unicat angereist) auch direkt an der Bergbahn stehen, zahlt jedoch dann auch an den Platzbetreiber.


    Alles in allem - gelungen und uns hats gut gefallen. Vor allem die langen Abfahrten auf der Samnauner Seite sowie die dort herrschende Ruhe ( im gegensatz zu dem ja verbundenen Gebiet Ischgl) wird uns wieder dahin führen - Womo hat sich auch bei -21 Grad bewährt!!! Nix eingefroren und keine Startprobleme!!


    Auf dem Rückweg haben wir in Merklingen auf dem Autohof übernachtet - kostet 6 Euro, davon 5 Euro als Verzehrbon - in unserem Fall am Morgen für frische Croissons! Leider ist's im Winter dort etwas lauter, weil die Brummikollegen halt immer die Maschinen laufen lassen wegen der Heizung - ist schon verrückt: wir machen für alles und jeden Mist Vorschriften und erfinden laufend Neues - baer ne einfache Standheizung in LKW's die mehrere hundertausende kosten, bringen wir nicht zustande! Lieber blasen wir den Diesel so in die Umwelt. ?(


    Aber was soll's! Schön war's - alles Gut! :applaus:


    Grüße


    Reinhardt :wink :wink

  • Hallo Reinhardt,


    Danke für deinen schönen Kurzbericht und die schönen Bilder. Ist der Platz in Samnaun nun eher ein Camping- oder eher ein Stellplatz? Du hast den Bericht bei "Campingplätzen" eineordnet und schreibst vion Sanitäranlagen, andererseits von einem Stellplatz.
    Ja, die Grenzen können fließend sein.


    Ist der Platz auch im Sommer offen und "gibt er dann was her"? Für den Winter ist uns die Anreise ja ein wenig zu weit, aber im Sommer sind das doch von uns recht gern bereiste Ecken.


    Beste Grüße,
    Uli


    PS: Die anderen beiden "verunglückten" Berichte hab ich ins Forenarchiv verschoben, das nur für Admins und ASP sichtbar ist.

  • hI - Campingplatz würde ich das nicht nennen - eehr WoMostellplatz mit Strom und Sanitär- sowie Ver- und Entsorgung ( wie beschrieben).
    Im Sommer ist in Samnaun nach meinem dafürhalten ehr "tote Hose" - sonst würden die nicht die Bergbahnen und das Schwimmbad mit der Gästekarte umsonst anbieten. Gut zum Wandern ist's da allemal. Hund in allen jahrszeiten erlaubt ( auch am Stellplatz) und die guten Lokale sind ischer nicht auch alle zu. Der Stellplatz dann selbst ist halt geschottert ( habe ich gelesen, aber nicht gesehen) und planiert sowie fixiert.
    Die Preise im Sommer sind erheblich (!!!) günstiger!
    Ich würd's einfach mal ausprobieren. :applaus:
    Gruss
    Reinhardt

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!