Bresler Junior 496 DK

  • Hallo Heidy,


    mit Erfahrungen konkret zu diesem Modell kann ich nicht dienen. Dennoch kenne ich den "Kleinen" inzwischen ganz gut, da ich ihn mir auf diversen Messen und vor Ort bei Bresler schon mehrfach anschauen konnte.


    Er ist ein Raumwunder. Anders kann man es nicht sagen. Wenn man sich drin aufhält würde man nie vermuten, dass es sich um ein Fahrzeug mit unter 5,00 m Außenlänge handelt. Interessant dabei ist, dass in Folge eines sehr geschickten Grundrisses die wichtigen Lebensbereiche unter der Kürze des Fahrzeugs nicht leiden. Die Sitzgruppe ist praktisch genau so groß wie in den 50 cm längeren Modellen. Auch bei dem riesigen Hubbett muss man keine Zugeständnisse machen.
    Im Sanitärbereich war es dann natürlich nicht mehr möglich eine separate Dusche wie im 541 DK unter zu bringen. Dennoch finde ich ihn immer noch groß und praxisgerecht. Ebenso muss man auf etwas Arbeitsfläche in der Küche verzichten. Zaubern kann auch Bresler nicht... ^^


    Der Stauraum im Heck kann auch durchaus üppig genannt werden. Dazu kommen noch diverse "Wunderfächer" im Doppelboden des Innnenraumes.


    Bei der Verarbeitung kann ich dann schon auf eigene Erfahrungen zurück greifen. Die ist bei allen Modellen gleich gut.


    Ich glaube abschließend sagen zu können, dass es bis 5,00m nichts vergleichbares gibt. Anschauen lohnt sich daher.


    Gruß
    Roman

  • Hallo Heidy,


    mit Erfahrungen konkret zu diesem Modell kann ich nicht dienen. Dennoch kenne ich den "Kleinen" inzwischen ganz gut, da ich ihn mir auf diversen Messen und vor Ort bei Bresler schon mehrfach anschauen konnte.


    Er ist ein Raumwunder. Anders kann man es nicht sagen. Wenn man sich drin aufhält würde man nie vermuten, dass es sich um ein Fahrzeug mit unter 5,00 m Außenlänge handelt. Interessant dabei ist, dass in Folge eines sehr geschickten Grundrisses die wichtigen Lebensbereiche unter der Kürze des Fahrzeugs nicht leiden. Die Sitzgruppe ist praktisch genau so groß wie in den 50 cm längeren Modellen. Auch bei dem riesigen Hubbett muss man keine Zugeständnisse machen.
    Im Sanitärbereich war es dann natürlich nicht mehr möglich eine separate Dusche wie im 541 DK unter zu bringen. Dennoch finde ich ihn immer noch groß und praxisgerecht. Ebenso muss man auf etwas Arbeitsfläche in der Küche verzichten. Zaubern kann auch Bresler nicht... ^^


    Der Stauraum im Heck kann auch durchaus üppig genannt werden. Dazu kommen noch diverse "Wunderfächer" im Doppelboden des Innnenraumes.


    Bei der Verarbeitung kann ich dann schon auf eigene Erfahrungen zurück greifen. Die ist bei allen Modellen gleich gut.


    Ich glaube abschließend sagen zu können, dass es bis 5,00m nichts vergleichbares gibt. Anschauen lohnt sich daher.


    Gruß
    Roman

  • Ich war mal bei Bresler und habe mir die Leute und die Werkstatt angeschaut. Da war auch gerade der Kurze in Arbeit. Sah sehr solide aus. Und auf der Messe in Düsseldorf habe ich die Leute und den Kurzen dann wieder gesehen.


    Gleich nebenan war der Pössl-Stand. Da gabs ein SEHR ähnliches Fahrzeug DEUTLICH billiger/preiswerter, womit ich jetzt keine Bewertung des handwerklichen Standards vornehmen will.


    Beide, Bresler und Pössl, sind ja inzwischen bekannte Größen in der Branche.

  • Ich war mal bei Bresler und habe mir die Leute und die Werkstatt angeschaut. Da war auch gerade der Kurze in Arbeit. Sah sehr solide aus. Und auf der Messe in Düsseldorf habe ich die Leute und den Kurzen dann wieder gesehen.


    Gleich nebenan war der Pössl-Stand. Da gabs ein SEHR ähnliches Fahrzeug DEUTLICH billiger/preiswerter, womit ich jetzt keine Bewertung des handwerklichen Standards vornehmen will.


    Beide, Bresler und Pössl, sind ja inzwischen bekannte Größen in der Branche.

  • Hallo Roman


    Vielen Dank für die interessanten Informationen. Wir sind zwei Personen und suchen ein Modell unter 5 m, welches aber genügend Stauraum bietet und vor allem gute bequeme Betten hat. Der Junior 496 DK scheint uns, eine gute Lösung zu sein. Ich hoffe, die Fahrzeughöhe ist kein Nachteil (auf der Autobahn - Dach schaukelt?)
    Gruss Heidy

  • Hallo Roman


    Vielen Dank für die interessanten Informationen. Wir sind zwei Personen und suchen ein Modell unter 5 m, welches aber genügend Stauraum bietet und vor allem gute bequeme Betten hat. Der Junior 496 DK scheint uns, eine gute Lösung zu sein. Ich hoffe, die Fahrzeughöhe ist kein Nachteil (auf der Autobahn - Dach schaukelt?)
    Gruss Heidy


  • Da gabs ein SEHR ähnliches Fahrzeug DEUTLICH billiger/preiswerter, womit ich jetzt keine Bewertung des handwerklichen Standards vornehmen will.
    Beide, Bresler und Pössl, sind ja inzwischen bekannte Größen in der Branche.


    Das ist das alte bekannte Thema. Diese Entscheidung muss jeder für sich individuell treffen.


    Wer den den einzigen Unterschied zwischen einem CS Rondo und einem Pössl 2Win im unterschiedlichen Basisfahrzeug sieht, der kauft eben den Pössl und wird sicher auch glücklich damit........ ;)


    Gruß
    Roman


  • Da gabs ein SEHR ähnliches Fahrzeug DEUTLICH billiger/preiswerter, womit ich jetzt keine Bewertung des handwerklichen Standards vornehmen will.
    Beide, Bresler und Pössl, sind ja inzwischen bekannte Größen in der Branche.


    Das ist das alte bekannte Thema. Diese Entscheidung muss jeder für sich individuell treffen.


    Wer den den einzigen Unterschied zwischen einem CS Rondo und einem Pössl 2Win im unterschiedlichen Basisfahrzeug sieht, der kauft eben den Pössl und wird sicher auch glücklich damit........ ;)


    Gruß
    Roman

  • Moin

    Wer den den einzigen Unterschied zwischen einem CS Rondo und einem Pössl 2Win im unterschiedlichen Basisfahrzeug sieht, ...

    ...dem ist eh nicht mehr zu helfen.


    Gruß Christian, der ein Herz für Ducken- und Zitronentreiber hat und alle aus dem Matsch und die steilen Schotterstraßen hochzieht, wenn der billige Fronttriebler mal wieder an seine Grenzen gekommen ist :P;)

    Nein, ich habe keinen Facebookaccount, meine realen Freunde sind mir viel zu kostbar.

  • Moin

    Wer den den einzigen Unterschied zwischen einem CS Rondo und einem Pössl 2Win im unterschiedlichen Basisfahrzeug sieht, ...

    ...dem ist eh nicht mehr zu helfen.


    Gruß Christian, der ein Herz für Ducken- und Zitronentreiber hat und alle aus dem Matsch und die steilen Schotterstraßen hochzieht, wenn der billige Fronttriebler mal wieder an seine Grenzen gekommen ist :P;)

    Nein, ich habe keinen Facebookaccount, meine realen Freunde sind mir viel zu kostbar.

  • der ein Herz für Ducken- und Zitronentreiber hat und alle aus dem Matsch und die steilen Schotterstraßen hochzieht, wenn der billige Fronttriebler mal wieder an seine Grenzen gekommen ist :P;)

    Dann hast Du ja einiges zu tun, denn gefühlte 80% der Wohnmobile sind darauf aufgebaut.
    :thumbup:

  • der ein Herz für Ducken- und Zitronentreiber hat und alle aus dem Matsch und die steilen Schotterstraßen hochzieht, wenn der billige Fronttriebler mal wieder an seine Grenzen gekommen ist :P;)

    Dann hast Du ja einiges zu tun, denn gefühlte 80% der Wohnmobile sind darauf aufgebaut.
    :thumbup:

  • Hallo Heidy,
    ich bin gerade erst in dieses Forum eingetreten und bestimmt habt Ihr Eure Entscheidung längst getroffen - falls nicht: wir sind seit letztem Mai glücklich mit unserm Bresler Junior in 5 m Länge, das Bett ist sehr gut, der Raum großzügig und wir freuen uns jeden Tag über unser blaues Wunder!
    Die Höhe ist natürlich ein bisschen windanfällig, aber mich stört es beim Fahren nicht. Schlimmer sind manche niedrige Brückendurchfahrten... da mussten wir schon manches Mal Umwege in Kauf nehmen.
    Euch viel Spaß mit welchem Gefährt auch immer,
    Silke

  • Hallo Heidy,
    ich bin gerade erst in dieses Forum eingetreten und bestimmt habt Ihr Eure Entscheidung längst getroffen - falls nicht: wir sind seit letztem Mai glücklich mit unserm Bresler Junior in 5 m Länge, das Bett ist sehr gut, der Raum großzügig und wir freuen uns jeden Tag über unser blaues Wunder!
    Die Höhe ist natürlich ein bisschen windanfällig, aber mich stört es beim Fahren nicht. Schlimmer sind manche niedrige Brückendurchfahrten... da mussten wir schon manches Mal Umwege in Kauf nehmen.
    Euch viel Spaß mit welchem Gefährt auch immer,
    Silke

  • Hallo Silke,


    von mir ein herzliches Willkommen im Camperboard. Ich freue mich, dass ihr hierher gefunden habt. Die Breslerfahrer-innen sind hier noch eine sehr kleine Gruppe (wobei Gruppe schon fast einer Übertreibung gleich kommt..... :D )


    Umso mehr würde es mich freuen, wenn ihr die Marke hier längerfristig verstärken würdet. Du darfst euer "blaues Wunder" auch gern etwas näher vorstellen. Es interessiert natürlich auch, was ihr schon alles mit ihm erlebt habt.......


    Ich bin sicher, dass ihr euch im CB wohl fühlen werdet.


    Gruß
    Roman

  • Hallo Silke,


    von mir ein herzliches Willkommen im Camperboard. Ich freue mich, dass ihr hierher gefunden habt. Die Breslerfahrer-innen sind hier noch eine sehr kleine Gruppe (wobei Gruppe schon fast einer Übertreibung gleich kommt..... :D )


    Umso mehr würde es mich freuen, wenn ihr die Marke hier längerfristig verstärken würdet. Du darfst euer "blaues Wunder" auch gern etwas näher vorstellen. Es interessiert natürlich auch, was ihr schon alles mit ihm erlebt habt.......


    Ich bin sicher, dass ihr euch im CB wohl fühlen werdet.


    Gruß
    Roman

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!