Junior Exclusiv 2017

  • Dasselbe gilt für Solar. Toni meint 100Wp + Booster wären ausreichend. Ich denke aber eine zweite 100Wp Panele würde nicht schaden (85l Kompressor & Dieselheizung). Außerdem sind wir meist entweder Mai/Juni oder September/Oktober unterwegs und es zieht eher auf die britischen Inseln oder zukünftig auch Skandinavien.


    Hallo David,


    wir haben derzeit die von Toni empfohlene Kombi verbaut. Das hat bisher auch prima, in den von dir genannten Monaten, funktioniert. Zumindest in südlichen Gefilden (Apulien, Pyrenäen, Gardasee).


    Ende Juni kann ich zum Thema mehr sagen. Dann sind wir aus Irland zurück. Es hängt natürlich auch sehr stark vom Verhalten ab. Wir stehen i.d.R. max 2-3 Tage an einem Platz. Auf der Weiterfahrt wird die Batterie in Verbindung mit dem Booster bereits nach 50 km wieder voll geladen...


    Aber ich werde berichten.


    Gruß

    Roman

  • Übrigens David,


    ich kann mich nicht erinnern, dass bisher schon mal über die FARBE gesprochen wurde...sicher nicht das wichtigste Thema bei der Bestellung eines Womo´s, aber auch nicht ganz unwichtig, wie ich finde. Der Punkt wurde sowohl bei uns, als auch mit Bresler durchaus kontrovers diskutiert....


    Wir haben auf der Heinmfahrt vom Gardasee wieder die eine oder andere Sünde (aus unserer Sicht...;)) bei Pkw´sehen dürfen. Da geben Leute richtig Geld für ein an sich extrem ästhetischen Auto aus und legen dann womöglich noch ein paar hundert Euro drauf, damit sie in einem matten Mausgrau auf den Straßen unterwegs sein können....;(


    Also was wird es denn nun....


    Gruß

    Roman

  • Apropos Acryl-Fenster: Meine VW-Werkstatt wollte mir nach der vorvorletzten Inspektion was Gutes tun und ist, ohne mich zu fragen, mit dem Auto durch die Waschstraße gefahren, mit dem Ergebnis, dass ich stundenlang an den Fenstern polieren durfte, um die Kratzer wieder raus zu kriegen. Seitdem klebt bei jedem Werkstattbesuch ein Zettel am Lenkrad "Bitte nicht durch die Waschstraße fahren, weil die Acryl - Seitenfenster verkratzen !!"


    Apropos Farbe: Ich weiss nicht, ob ich nochmal 1.000 Euro extra für eine Metallic-Lackierung ausgeben würde. Eine schöne dezente Serienfarbe tuts wohl auch.


    Und vor allen Dingen soll mir niemand nochmal seine Zierklebestreifen und seine Werbung aufs Auto kleben. Und wenns schon drauf ist, kommt sofort die Heißluftpistole zum Einsatz.

  • Er wird blau (Farbton Fiat: Imperial Blau) - stand bei uns gleich fest.
    Metallic wollen wir nicht und eine quietschende (auffallende) Farbe auch nicht.


    Schöne Farbe. Ich finde überhaupt, dass Fiat die schöneren Farben beim Ducato anbietet. Bei MB kann man zwar aus unendlich vielen Sonderfarben wählen, aber da konnte oder wollte mir noch niemand sagen, was das kostet...

    Zum Thema Metallic Lack habe ich, zumindest für den Sprinter, eine klare Meinung: Niemals ohne !

    Der Aufpreis lohnt allemal und wenn nur später beim Wiederverkauf.

    Wieviele matte, unansehnliche Sprinter mit Einschichtlackierung habe ich, trotz guter Pflege durch den Besitzer, bereits nach 7-8 Jahren gesehen.

    Unser silbergrauer Rondo sah nach 10 Jahren wirklich noch so aus, als käme er gerade vom Band....:)

    M.E. hat MB diese Farben "nicht im Griff"....


    Daher gleich die Frage an Thomas....Welchen Lack bekommt der Junior Exclusiv ?...


    Gruß

    Roman

  • Ja, Roman,


    Deinen Hinweis auf die MB-Lacke kann ich nur bekräftigen. Es ist erschreckend, was MB für Lacke verarbeitet. Mein VW Golf 4 aus dem Jahre 2000 (in rot) sieht heute noch aus wie am ersten Tag. Vermutlich nicht ganz; die Lackfarbe hat sich sicherlich verschoben. Aber der Lack glänzt wie am ersten Tag und wurde nicht ein einziges Mal poliert.


    An meinem roten Sprinter mußte ich Jahr für Jahr in tagelanger Arbeit rumpolieren; das GFK-Dach war noch schlimmer. Von der MB-Lackqualität bin ich also mehr als enttäuscht. Nach den Erfahrungen mit meinem VW Golf hatte ich das Thema 1K-Lack eigentlich für erledigt gehalten und mich daher mit dem Thema Lack beim MB Sprinter nicht weiter befasst. Ein großer Fehler.


    Das ganze hat jetzt seit einigen Jahren ein Ende, da ich eine sog. Keramikversiegelung habe aufbringen lassen. Das Dach hatte ich folieren lassen. Beides teuer, aber man kann mit seiner Lebenszeit ja auch sinnvolleres anfangen.


    Die Folierung ist einfach nur super. Bei einem neuen Auto würde ich überlegen, ob ich ein GFK-Dach nicht unlackiert liefern lasse und dann wieder Folien draufkommen. Die Gestaltungsmöglichkeiten und die Qualität hochwertiger Folien haben mich überzeugt.

    Wie lange die Keramikversiegelung hält, muß man mal sehen.


    Der MB Sprinter ist insofern eine Enttäuschung geworden, wenngleich ich mich über die Technik nicht beklagen darf. Bisher keinerlei Ausfälle.


    Ein weiteres Ärgernis bei MB ist die Geheimhaltung jeglicher technischer Reparaturunterlagen. Das ist natürlich nur für denjenigen relevant, der den Anspruch hat, sich (auch mal) selbst zu helfen. Für mich ist das ein Aspekt. Wie das bei Fiat läuft, ist mir nicht bekannt. VAG ist da m.M. vorbildlich. Alle Unterlagen sind für Jedermann gegen einen kleinen Obulus im Original zu beziehen.


    Ich hoffe persönlich sehr, dass der neue VW Crafter seinen Platz im Womomarkt finden wird. Zur Beurteilung der Qualität ist es allerdings noch zu früh.


    Beste Grüße


    Marcus

  • Daher gleich die Frage an Thomas....Welchen Lack bekommt der Junior Exclusiv ?...

    Hallo Roman,

    unser JE wird graphit-grau-metallic MIT Zierstreifen in hell- und dunkelgrau.


    Die Entscheidung für das Außendesign lag allein bei meiner Frau; ich war mehr für die inneren Werte zuständig.


    Dazu möchte ich anmerken, dass ich überhaupt keinen Wert darauf lege, wie der Wagen von außen aussieht - solange er nicht ungepflegt ist.

    Hätte sie einen gelben, schwarzen oder pinkfarbenen Kasten mit grünen Punkten haben wollen, wäre es ein solcher geworden - ist mir echt völlig egal.


    Obwohl, so ganz stimmt das nicht. Über die Zierstreifen mussten wir doch gute 10 Sekunden diskutieren, war mir aber eigenlich die Mühe nicht wert8)

  • Daher gleich die Frage an Thomas....Welchen Lack bekommt der Junior Exclusiv ?...

    Hallo Roman,

    unser JE wird graphit-grau-metallic MIT Zierstreifen in hell- und dunkelgrau.


    Die Entscheidung für das Außendesign lag allein bei meiner Frau; ich war mehr für die inneren Werte zuständig.


    Dazu möchte ich anmerken, dass ich überhaupt keinen Wert darauf lege, wie der Wagen von außen aussieht - solange er nicht ungepflegt ist.

    Hätte sie einen gelben, schwarzen oder pinkfarbenen Kasten mit grünen Punkten haben wollen, wäre es ein solcher geworden - ist mir echt völlig egal.


    Obwohl, so ganz stimmt das nicht. Über die Zierstreifen mussten wir doch gute 10 Sekunden diskutieren, war mir aber eigenlich die Mühe nicht wert8)

  • unser JE wird graphit-grau-metallic MIT Zierstreifen in hell- und dunkelgrau.

    ....

    Die Entscheidung für das Außendesign lag allein bei meiner Frau;


    Ist wohl überall das gleiche....nur dass es bei uns anders herum war. Meine Frau wollte partout KEINE "Kriegsbemalung". Davon musste ich dann erst etwas überzeugt werden, aber heute kann ich damit gut leben....

    Bei uns wäre es auch die Kombi hell- und dunkelgrau geworden. Frau Breslers Lieblingsfarbe, Orange, sehe ich ja gar nicht an dem Fahrzeug....

    Bin gespannt wie Euerer dann aussieht.... nachkleben kann man ja immer....;)


    Aber wichtig ist eigentlich die Zweischichtlackierung, alles andere ist Geschmackssache.....


    Gruß

    Roman

  • Hallo David,

    falls Ihr die Dusche häufig benutzt, wäre es vielleicht sinnvoll, zunächst einmal mit Oliver Schindelhauer (tomtur.de) zu sprechen.


    Aus den FAQs zur Nature's Head:

    "Kann ich die Toilette in einer nassen Umgebung (Boot, Wohnmobilbad) nutzen?

    Ja. Stellen Sie sicher, dass durch die Befestigungen der Toilette am Boden kein Wasser in den Feststoffbehälter eindringen kann.

    Eventuell sollten Sie einige Ablauflöcher in den Halter des Urinbehälters bohren, damit sich dort kein Wasser sammeln kann.

    Haben Sie hierzu Fragen, kontaktieren Sie uns vor der Installation!"


    Und probiert eventuell mal aus, wieviel Platz Ihr zum Duschen zwischen Toi und Waschbecken benötigt. So könnt Ihr vor dem Gespräch mit Toni vorab selbst abschätzen, wieviel Garage Ihr "opfern" müsst.

  • Hallo Mädels und Jungs, Damen und Männer,

    drückt mal bitte die Daumen.

    Heute kommt der Sachverständige der DEKRA zur Einzelabnahme unseres neuen Kastens.

    Ich vertraue zwar vollkommen auf Toni und sein Team, aber man weis ja nie!

    Schließlich wurde das Bad aufgrund der Trenntoilette komplett neu gestaltet, in Folge dessen die Gasanlage verlegt und die Heizung hat auch noch einen neuen Platz gefunden.

  • Hallo Junge (Junior)...:00008084:


    dann drücken wir mal ganz feste die Daumen. Aber das wird schon alles glatt gehen. Die machen den Job ja nicht erst seit 2 Jahren....Und wenn überhaupt, dürfte es sich nur um kleine Nachbesserungen handeln.


    Wann ist denn jetzt der offizielle "Geburtstermin" (Übergabe)...? Auf erste Fotos vom Bad bin ich jetzt schon gespannt...;)


    Gruß

    Roman

  • Ich danke Euch für's Daumendrücken!

    Wann ist denn jetzt der offizielle "Geburtstermin" (Übergabe)...? Auf erste Fotos vom Bad bin ich jetzt schon gespannt...;)

    Übergabe ist am 29.09.; vorher war es zu hektisch (Geburtstag, Silberhochzeit und Umzug in ein neues Büro).

    Die Sache mit den Fotos werde ich gerne versuchen, will Dir aber nicht zu viel Hoffnung machen. Wir besitzen keine Kamera, nicht mal einen Fotoapparat. Schnappschüsse werden mit dem Smartphone gemacht. Ob Fotos auf dem beengten Raum aussagekräftig werden muss man abwarten. Aber ich werde es versuchen - versprochen!

  • Wir besitzen keine Kamera, nicht mal einen Fotoapparat. Schnappschüsse werden mit dem Smartphone gemacht.

    Smartphone reicht mir völlig.....;) Es geht ja nur um einen Eindruck, wie Bresler das bei Euch gelöst hat und wie das dann aussieht. Die "Doku" kann dann auch aus 2-3 Fotos bestehen. Soviel Vorstellungsvermögen hab ich....:)


    Viele Güße und viel Spass am 29.


    Roman

  • Moin Thomas,

    denn alles Gute für die Rest-Wartezeit + Vorfreude. Wird schon alles gut gehen bei+mit den Sachsen.:applaus:


    Jaa, wir sind bescheiden und - wie Roman schon vorgibt - mit Fotos vom smarten Fön zufrieden. Sei aber sicher: Nachfragen kommen anschließend sowieso...;)


    Vielleicht sieht man den Junior und Euch dann auch mal in Natura.8) Von Neuss nach Kölle isses ja nicht sooo weit...

    So long!:wink

    Gruß aus Köln


    Wolf, der gern noch mit Tam im blauen ReiseKasten unterwegs wäre, inzwischen wieder mit Hund/ Anton, ehemals bulgarischer Dipl.-Straßenräuber, jetzt Wachmann in Köln^^

  • Okay, okay, ich mach ja Fotos!;)


    Die Abnahme des Sachverständigen verlief ohne Beanstandung.

    Toni hat den Brief (Zulassungsbescheinigung Teil II) und das Gutachten bereits zur Post gegeben - läuft!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!