Posts by Willy13

    Ich ziehe mich hier raus, auch weiterhin.. Ich möchte keine Leute kennenlernen für die Recht und Gesetz so gebogen wird wie es für sie am besten paßt. Wir sind eine Sozialgesellschaft, die viel Vorteile in diesem Staat haben, aber alles was einem gegen den Strich geht zu verteufeln ist für mich unsozial.

    Ich habe selber schon die Erfahrung gemacht das diese Menschen keine Rücksicht nehmen wenn es um Ihre Vorteile geht, und mit so was möchte ich kein gemeinsames Hobby betreiben.

    Das ist keine Sache die man aus entgegenkommen macht, das ist eine Forderung der man als verantwortungsvoller KFZ-Nutzer nachkommen muss, Die scheinen vielfach die älteren als nicht wichtig zu ersehen, aber im schlimmsten Fall. kann die Versicherung bei einem Schadensfall Rückforderungen an den Fahrzeughalter geltend machen. Ich für meinen Fall bin Beamter und habe eine gewisse Pflicht meinem Dienstherr gegenüber und würde mich daher nicht scheuen, Anzeige gegen Leute die ohne Betriebserlaubnis unterwegs sind zu erstatten. Denn aus Erfahrung weiß ich das es diese sind die auch gerne eine Verkehrsunfallflucht begehen weil sie Angst haben das manches auffällt und es dann ärger geben kann.

    Rainer, eine nachträglich angebrachte Reserveradhalterung muß eingetragen werden, und dann glaubt Du wirklich das andere Sachen welche fest mit dem Fahrzeug verbunden werden Auslegungssache sind, Alle was keine ABE hat und die haben die neuen Antriebs-Gas-tanks, muß eingetragen werden, jede Bühne an einem Fahrzeug die fest verschraubt ist muß eingetragen werden, weshalb werden denn sonst die Bühnen so verbaut das sie ohne Werkzeug abnehmbar sind, nur damit sie nicht eingetragen werden müßen. Mal etwas mehr den Verstand nutzen als alles immer auf das was wünscht abschieben.



    Und fest Eingebaute Gasflaschen ohne Eintragung bringen die Betriebserlaubnis zum erlöschen!

    Lieber Rainer,


    das ist egal, fest verschraubte Bauteile müssen vom TÜF/DEKRA nach §19 abs3 der STVZO eingetragen werden, diese Bauteile müssen bei der Befestigung eine gewisse Belastung aushalten, und zwar 8/20 g, und dies hat der TÜV zu Prüfen und in einem Gutachten zu bestätigen und dieses wird dann eingetragen.


    Ist die Flasche nur mit Riemen befestigt braucht diese nicht eingetragen werden da sie als Ladegut gewertet wird.


    Lieber Rainer ja man muß nicht nur lesen sonder auch unterscheiden können zwischen Gasvorschriften und der STVZO, und damit hatten vielfach meine Schüler Probleme


    Es geht allein darum das verschraubtes eingetragen werden muß!

    Ja lieber Rainer, was aber Wynen und die Gasfachfrau verschweigen ist, das die Flaschen wenn verschraubt auch vom TÜV eingetragen werden müssen, nicht nur in´s gelbe Buch, nein auch in die Zulassung, da ansonsten die Betriebserlaubnis erlöscht. Den Verkäufer geht es nur um ihren Verdienst, keine der Firmen hat auch dar Sachkundeprüfung die fast jeder erlangen kann, und das an einem Wochenende Ahnung.


    Hier die Bestimmungen ab 11/17 Gastankflasche

    Zu einem ist sich jeder selbst der nächste, mir ist die Sache schon zu breitgetreten da bringen meine Kontakte nichts mehr, beim nächsten Fahrzeug beachte dann aber auch, Adrias haben ihr Nest jetzt auch in Sprendlingen.

    Es kommt vielfach darauf an wie ich ein Fahrzeug erwerbe, und da hat jeder seinen eigene Vorstellung, und ich mache es so, das ich noch nie von einem Hersteller abgewiesen wurde.

    Da ich selbst ja nur ins Werk fahre, kann ich zu dem Ablauf über den Händler gar nichts sagen, ich kann nur sagen das ich solche geschilderten Probleme nicht kenne, weder was Garantie noch was Kulanz betrifft.

    Ich kann dies nicht verstehen, ich kann nur sagen das ich bei allen Eura´s bisher noch nie solche Probleme hatte, auch die mir entgegengebrachte Kulanz war mir schon fast peinlich.


    Und ich glaube nicht das es am Händler liegt.

    Das fordert die Landesregierung, derzeit ROT/GRÜN, die sind sowas von Pleite und versuchen überall an Geldmittel zu kommen, Wahlversprechungen und Gehaltsabschlüsse werden nicht eingehalten, da wundert einen nichts mehr. Aber die Abgeordneten haben keine Probleme ihre eigenen Einnahmen zu erhöhen.
    Wenn die noch mal gewählt werden verstehe ich die Wähler garnicht mehr!


    Aber regt Euch nicht auf, derzeit würde es keinen verwundern wenn das Geld für das Porto fehlt diese Wüsche in Berlin anzumelden

    Das fordert die Landesregierung, derzeit ROT/GRÜN, die sind sowas von Pleite und versuchen überall an Geldmittel zu kommen, Wahlversprechungen und Gehaltsabschlüsse werden nicht eingehalten, da wundert einen nichts mehr. Aber die Abgeordneten haben keine Probleme ihre eigenen Einnahmen zu erhöhen.
    Wenn die noch mal gewählt werden verstehe ich die Wähler garnicht mehr!


    Aber regt Euch nicht auf, derzeit würde es keinen verwundern wenn das Geld für das Porto fehlt diese Wüsche in Berlin anzumelden

    .

    .
    Meine Güte, Willy, fährst Du einen Tankwagen? :D
    Das Teil sieht ja richtig robust, aber auch verdammt schwer aus!
    Wenn, dann brauchen wir Kawa-Fahrer etwas aus Carbon! ;)
    .


    Robust, das Teil kann was ab, das ist schon richtig. aber das Gewicht sind ca. 250gr. es ist ja nur das Stück vom Schlauch bis an den Hydranten, der Hydrant nehme ich nicht mit. Aber ich habe 150l Frischwasser und die sollen schon in normaler Zeit voll werden.
    Gebraucht habe ich das Teil öfters in Kroatien, Bosnien bzw.Slowenien, als ich dort unterwegs war sah da alles noch anders aus, und auf CP bekommt man mich ja nicht.

    .

    .
    Meine Güte, Willy, fährst Du einen Tankwagen? :D
    Das Teil sieht ja richtig robust, aber auch verdammt schwer aus!
    Wenn, dann brauchen wir Kawa-Fahrer etwas aus Carbon! ;)
    .


    Robust, das Teil kann was ab, das ist schon richtig. aber das Gewicht sind ca. 250gr. es ist ja nur das Stück vom Schlauch bis an den Hydranten, der Hydrant nehme ich nicht mit. Aber ich habe 150l Frischwasser und die sollen schon in normaler Zeit voll werden.
    Gebraucht habe ich das Teil öfters in Kroatien, Bosnien bzw.Slowenien, als ich dort unterwegs war sah da alles noch anders aus, und auf CP bekommt man mich ja nicht.

    Ich fahre jetzt seit 16 Jahren Wohnmobil, das was ich noch nie hatte und auch noch nie vermist habe was eine Gieskanne. Ich reise zwar nur im Großraum Europa, aber meinen Wassertank konnte ich bisher überall mit meinem Schlauch füllen. Ich habe zwar keinen Wasserdieb, ich nutze ein Strück Gummischlauch welches ich auf Wasserhähne aufschieben kann, sowie eine Vielzahl selbst gemachter Adapter. An Schlauch führe ich einige Stücke mit, welche verbunden für ein Strecke von gut 30Meter reichen. Auch habe ich mich von dem ganzen Gardenazeug getrennt, ich nutze nur noch Kupplungen von Geka aus Messing, diese kann man auch mal überfahren und die Teile sind nicht kaputt. http://geka-produkte.de/gekaplus1.php



    zu Rainebe: beim Straßenverkehrsamt Köln ist die Eintragung techn. zul. Masse in das dafür vorgesehene Feld der Zulassungsbescheinigung nicht möglich, die Software streikt


    zu christolaus : Welche Anzeigetechnik hast Du in Deinem Fahrzeug, wer ist Hersteller?, es gibt Anzeigen welche über eine Bestimmte Einstellung programiert werden kann, so kan man auch die Größe der Wassertanks einstellen. Beim Hersteller CBE welches zb.Eura verwendet kann man zwischen Liter und Prozent wählen, sowie die Größe der Tanks angeben

    Ich fahre jetzt seit 16 Jahren Wohnmobil, das was ich noch nie hatte und auch noch nie vermist habe was eine Gieskanne. Ich reise zwar nur im Großraum Europa, aber meinen Wassertank konnte ich bisher überall mit meinem Schlauch füllen. Ich habe zwar keinen Wasserdieb, ich nutze ein Strück Gummischlauch welches ich auf Wasserhähne aufschieben kann, sowie eine Vielzahl selbst gemachter Adapter. An Schlauch führe ich einige Stücke mit, welche verbunden für ein Strecke von gut 30Meter reichen. Auch habe ich mich von dem ganzen Gardenazeug getrennt, ich nutze nur noch Kupplungen von Geka aus Messing, diese kann man auch mal überfahren und die Teile sind nicht kaputt. http://geka-produkte.de/gekaplus1.php



    zu Rainebe: beim Straßenverkehrsamt Köln ist die Eintragung techn. zul. Masse in das dafür vorgesehene Feld der Zulassungsbescheinigung nicht möglich, die Software streikt


    zu christolaus : Welche Anzeigetechnik hast Du in Deinem Fahrzeug, wer ist Hersteller?, es gibt Anzeigen welche über eine Bestimmte Einstellung programiert werden kann, so kan man auch die Größe der Wassertanks einstellen. Beim Hersteller CBE welches zb.Eura verwendet kann man zwischen Liter und Prozent wählen, sowie die Größe der Tanks angeben