Posts by dietzekall

    ... der Sturm aufs Parlament ist inzwischen längst sowas wie eine neue Trendsportart. Man darf ja nicht vergessen, dass im August 2020 auch in Deutschland versucht wurde, den Reichstag zu stürmen. Hoffentlich war da der Heinz nicht mit dabei ... 8o:P:D

    Gruß
    VanDell

    Ein trauriger Trend ist das. Respektlosigkeit überall und Attacken auf Uniformierte, Feuerwehr, Schaffner, -ja sogar Rettungssanitäter hinterlassen mich zutiefst erschüttert und ratlos. Das Ganze oft noch mit dem Handy gefilmt! Ich kann über Witze darüber überhaupt nicht lachen und Verharmlosungen bereiten selbstverständlich auch den Weg für diese Taten. Verletzte und sogar Tote werden durch diese Menschen gleichgültig in Kauf genommen. Warum? Was ist da bei der Erziehung/Integration bloss schief gelaufen?


    Grüsse

    Klar. Veränderte Lebenssituation und zu wenig Zeit um ihn zu nutzen. Reiste meist allein mit Hund und suchte die Ruhe. In meinem Vorleben in Bayern hatte ich mit Feiertagen ca. 7 Wochen Urlaub. Hier beim Start in der Schweiz 4 Wochen. Eigentlich war ich nach einer Probefahrt 2021 entschlossen den Burow Oman zu ordern. Dann kam auch noch der Krieg und Fernziele rückten weit weg. Falls ich nochmals investiere, sollte das Reisemobil mindestens 6 Monate im Jahr auf der Strasse sein. Hohe Instandhaltung war auch ein Grund. Bj. 2002 ;-). Bevor ich den Cosmo mit frischer MFK verkaufte, investierte ich innert eines Jahres 12k. Ich konnte ihn gut verkaufen und holte mir zum Trost eine XT1200ZE. Die macht auf Pass-Strassen echt mehr Spass, -das Reisen mit ihr macht Laune und ist preisgünstig. Danke für Deine guten Wünsche.


    Grüsse

    Promobil online sieht bei der Preisentwicklung in naher Zukunft keine Entspannung. Die aufgerufenen Preise, -egal ob neu oder gebraucht, will ich gar nicht mehr kommentieren. Ich bin ja seit November 21 nach fast 20 Jahren Reisemobil nun „ohne“ unterwegs und werde abwarten, was so technisch bei den Antrieben kommt. Leider noch keine Alternative zum Diesel in Sicht. Hier kostet der Liter ca. 2 Euro und Versicherung/Steuer waren für den Cosmo 3000/Jahr. Ein Haufen Kohle für die wenigen Urlaubstage. Die übervollen Campingplätze stossen mich auch ab und mit meiner Reiseenduro habe ich in 22 zumindest immer noch ein Zelt-Plätzchen gefunden. Im Mai geht es mit dem Reisevelo und leichtgewichtiger Ausrüstung vermutlich einmal rund um meine Wahlheimat Schweiz. Back to the roots 😉.


    Grüsse

    Diese schmierigen Typen, welche auf Hinterhöfen eine solche Ware veräussern, erkenne ich auf 100 Meter. Keine Chance bei mir. Das Böse ist leider überall. Ein Freund hat letztes Jahr einen verrosteten Concorde Compact von so Einem gekauft und der Karren bekam nicht einmal TÜV. Vertrag per Anwalt angefochten. Keine Chance. Gekauft wie gesehen. Traurig.


    Grüsse

    Hallo,

    Was mir persönlich bei Mercedes gegenüber den meisten anderen Herstellern gefällt und absolut wichtig ist, ist der 24/7-Service. Ich hatte mit meinem 20 Jahre alten Sprinter auf der Autobahn kurz vor München eine Panne mit massiven Leistungsverlust (Ladedrucksensor), ..... natürlich Freitag abend 17:00, ..... Telefonat mit Mercedes, .... 10 Min. später kam der Rückruf und ich war in einer Münchner Mercedeswerkstatt (Nutzfahrzeuge) angemeldet, ..... um 22:00 war der Wagen repariert und ich konnte weiterfahren.

    Für solch einen Service bin ich auch gerne bereit ein wenig mehr Geld auszugeben, ...... wobei diese Reparatur preislich absolut ok war, ...... und ich mich bei dem Mitarbeiter, .... der am Freitagabend meinen Wagen reparierte noch mit einem kleinen 50€-Bonus persönlich bedankte.


    Leider bieten aber nicht alle Fahrzeughersteller diesen Service an. Für mich ist das aber kaufentscheidend.

    Dahingehend ist man mit dem MAN TGE-Kasten (Eigentlich Crafter) als Basis auch auf der sicheren Seite. Die LKW-Pannenhilfe von MAN kommt mit Service-Fahrzeug 7/24. 2000 Stützpunkte in Europa. Natürlich wird noch nicht so oft auf MAN aufgebaut.


    Grüsse

    Ich bekam einmal ein Duplikat zur Reklamation(!) eingesandt und schon beim Auspacken kam mir die Farbe suspekt vor. Ich rief den „Kunden“ an und erklärte, das schon der Besitz dieses Teiles strafbar wäre. Stille auf der anderen Seite. Selbstverständlich in die Tonne getreten, -das Teil. So geht das…😉

    Man nennt das „Wertschöpfung“ 😉. Versuche einmal einen Sportschuh in Deutschland zu produzieren. Es wird scheitern. Kennt hier irgendjemand Menschen, die Lust haben 9 Stunden am Tag so etwas wie Schuhe oder Kleidung zu nähen? Manufakturen ausgenommen.Unbedeuetend. „Made in Europe“ nur an den Rändern der EU für 500 Euro im Monat. In Asien begehrte Jobs und erfahrene Näher gegen dahin, wo die besten Löhne gezahlt werden. Fakt. Bin vom Fach.


    Grüsse und guten Rutsch zusammen 👍

    Das ist alte 70er-Jahre-Denke. Parkplätze in der Innenstadt, damit fast vor dem Laden geparkt werden kann. Die Folgen sind gerade jetzt spürbar. Im Sommer unerträglich heiß und die wenigen Schatten spendenden Bäume sind krank. Dazu noch hohe Feinstaub-Belastung. Bei uns in der schmalen Löwenstrasse/ZH (3600 Fahrzeuge am Tag!!!) soll nun auch entsiegelt werden, mehr Bäume für Schatten gepflanzt werden und dem Fußgänger -und Velo-Verkehr wird dann Vorrang gegeben. Nur noch wenige P. Auto-Poser müssen leider auch draußen bleiben;-). Begegnungszonen entstehen und Aussenplätze für die Gastronomie. Es wird LEBENSWERTER (fett für LUXOR). Ich hoffe die Arbeiten beginnen bald. Ich freue mich!


    Grüsse

    Einen Anwohner-Parkausweis besaß ich schon vor 20 Jahren in Schwabing. Hatte selbstverständlich keinen Anspruch auf einen bestimmten P. Musste manchmal 20-30 Minuten suchen. Verstehe die Aufregung nicht. Ist ein alter Hut…


    Grüsse

    Richtig lesen! Ich schrieb „Sorgsamer Umgang“. Aber sicher findest Du es normal, wenn Helikoter-Eltern ihre Sprösslinge mit dem SUV vor die Kita/Schule fahren. Ich kenne genügend Eltern, die es auch anders schaffen. Es geht mir um den bewussten Umgang. Ich sehe Zuviele, die das Auto aus purer Faulheit und exzessiv nutzen. Wir müssen Alle unser Verhalten etwas korrigieren, ob Dir das passt oder nicht.


    Grüsse

    So isses. Knapp 18 Grad im meiner Wohnung. Bislang noch nicht geheizt. Heiße Dusche drastisch verkürzt. Autofahren sehe ich als Luxus an und gehe sorgsamer damit um wie je zuvor. Alltag generell nur Fahrrad.


    Grüsse