Posts by Toby

    Wenn du den Unterboden- u. Hohlraumschutz nach "Mike Sander" meinst,

    .... ja, der riecht anfänglich ein wenig, aber das ist kein unangenehmer Geruch und nach 14 Tage ist das aber komplett weg.

    Unseren Ranger, der ja angeblich sehr rostanfällig ist, wurde auch direkt nach dem Kauf barbeitet.

    Hohlraum & Unterbodenschutz auf "mike sanders Basis".

    Geruch war nach ein paar Tagen weg, aber der Wachs läuft, auch nach 3 Jahren,

    bei den sommerlichen Höchst-Temperaturen noch an 3-4 Stellen heraus.


    Die Werkstatt hatte auch viele Sprinter & Co.

    Werden auch mit Raptor-Liner lackiert 8)


    https://www.facebook.com/LLCarDetail/

    Na ja, bei 12 Vorstrafen kann man schlecht von Pauschalieren reden.

    Wir diskutieren über Straftäter.

    Darin ist ja schon die Pauschalisierung :cursing:


    Ein Bekloppter macht was und alle Straftäter werden jetzt, nach Abstammung und Namen durchdiskutiert.

    Ich kann immer nur wieder hier den Kopf schütteln ( mir ist schon schwindelig)

    wie pauschal alles abgeurteilt und behauptet wird.

    Einfach immer drauf, gerade so es dem einen oder anderen passt


    Wenn es pauschal auch um eure Führerscheine gehen würde:

    ja, alle über 60 können kein Autofahren und müssen den Lappen abgeben

    wäre das Geschrei gross.

    Der Krieg geht in sein 9. Jahr, und seltsamerweise fällt der Regierung in Kiew erst jetzt ein, dass man schwere Panzkampfer braucht.

    Wer dachte, wohl auch in Kiew, daran,

    • das man den Agressor so lange in Schach halten bzw. zurückdrängen kann
    • das man so eine Unterstützung erhält

    Was nutzt der beste Panzer,

    wenn er nicht

    • bedient
    • gewartet
    • munitioniert
    • und im Gefechtsverband geführt

    werden kann.


    Und wie hieß es diese Woche

    "Wir haben mehr Generäle als Panzer" :cursing:


    Hilft hier aber nicht weiter, weil meist unsachlich diskutiert wird.


    Gruss Thomas

    Ja gut, aber wie sollen wir weiter in der Welt den Gutmenschen spielen, wenn wir uns selbst ruinieren ?

    Leider merken die meisten viel zu spät, das wir das Probleme nicht mehr lösen werden können.

    Der Unteraschied, zwischen den Lebensstandards wird so eklatant, das immer mehr von denjenigen zu uns kommen,

    auf deren Kosten wir leben..


    Ruinieren ?

    So lange wir noch mit zig zehntausend-Euro-teuren Fahrzeugen durch die Weltgeschichte rollen , brauchen wir uns keine Sorgen machen.

    Wie gesagt: Luxusproblem

    Hätten die nationalen Fußballverbände damals Flagge gezeigt und sofort beschlossen dort nicht anzutreten, allein auch schon aus klimatischen Gründen, wäre es sicherlich anders gekommen

    Die gehören doch genauso zum Klüngel, wie manche Vereine direkt

    Da gebe ich dir recht. Es nervt mich auch, da es etwas Heuchlerisches an sich hat. Als hätte man gerade erst jetzt von den Umständen der WM-Vergabe an Katar erfahren und vorher leider, leider nichts gewusst

    Eigentlich bin ich nicht "der" Fussballfan und schaue max. Länderspiele und die unserer Nationalmannschaft.

    Natürlich auch EM & WM .


    Klar, ich wurde auch aus dem Tiefschlaf geweckt und wollte auf Grund der Arbeitsbedingungen die WM boykotieren.

    Nun interessiert man sich doch etwas mehr für die Hintergünde und eigentlich sollte Sport auch nicht politisch gesehen werden.

    Auch ist mir bewusst, das man vorher auch andere Dinge "angesehen" hat oder gekauft hat, die man hätte boykotieren müssen.


    Die Menschrechte wurden in den letzten 10 Jahren nicht verbessert, auch nicht in anderen Ländern.

    Auch kann man über die nachhaltigkeit der Stadien und Temperierung in den Statidien geteileter Meinung sein.


    Warauf ich aber aktuell überhaupt nicht kann, ist die Machenschaften und die Vergabe der WM durch die FiFa an Qutatar.

    Auch das es bei vorangegangene Meisgterschaften ähnliches gab.

    Dies war das i-Tüpfelchen auf der ganzen Linie und so werde ich, auf Grund der Pkte. die WM boykotieren.


    Was mich besonders freut ist, das aktuell ca. 75 % weniger Produkte, Kleidung etc. verkauft werden.

    Erst dadurch merkt der Vermarkter, wie man darüber denkt und bevor beim nächsten Mal eingekauft wird,

    weisen die Einkäufer darauf hin......so geht es die ganze Kette durch, bis zum Lizenzgeber.

    Es ist doch völlig normal das man jeden Geretteten, ob nun Bergsteiger, Skifahrer, in Seenot geratene Seeleute oder im Wattenmeer von der Flut Überraschte nach kurzer ärztlicher Versorgung nach hause bringt,

    Was für ein Vergleich......... :cursing:

    Da geht der Wohlstandsmensch seinem Sport nach und tut sichweh,

    mit jemanden zu vergleichen, der mit seinen Flip Flops, Shorts & Handy vor Krieg oder Verfolgung flieht =O


    Gruß Thomas

    Die Box wurde auf eine Pritsche gesetzt und das Fahrzeug auf 4,2 Tonnen aufgelastet

    Moin,

    ohne Auflastung und ggf. technische Aufrüstung des Fahrwerkes geht's nicht.


    Serie:

    • zul Gesamt-Masse: 3,27 to
    • Leermasse 2,314 to


    Da bleibt nicht viel überig....


    Und im LKW-Bereich 4,2 to !! wird es zu noch mehr Einschränkungen kommen,

    als der Serien-LKW (Ranger)


    Gruß Thomas

    Moin,

    damit die WoWa-Fraktion weiterhin unterstützt wird, bleibt euch der Toby mit WoWa erhalten. 8o


    Der FENDT wurde eingetauscht und es hängt jetzt ein


    LMC 560E 2022 am Haken


    LMC Gespann.jpg


    Bei FENDT kamen wir mit der Aufteilung absolut nicht auf einen Nenner.

    Die Aufbaugrösse passt einfach nicht zu den Sitz- & Liegeflächen und,

    das war mit ein Hauptgrund, sind die Küchenflächen fast immer gleich. Also zu klein


    Da wir auch ein 2022 Modell wollten, haben alle Hersteller Probleme mit der Nachrüstung gewünschter Ausstattungen

    • FENDT & LMC konnte kein ATC liefern
    • FENDT konte keine 75 Ah, nur ein 55 Ah Yellow Top liefern (owohl nebenan beim Fritze Berger die Regale vorllstanden)
    • FENDT konnte keine Reserveradhalterung ( eine 08/15 VGewindestange mit Halter und Flügelschraube) liefern


    Auch preislich war der Abstand sehr gross, obowhl das nicht der Punkt war.


    Das die Wertigkeit von FENDT in den letzten Jahren ziemlich gelietten hat,

    machte mir auch Sorge, obwohl mein Händler alle Probleme auf Garantie oder Kulanz

    abgearbeitet hatte


    Na denn - warten wir es mal ab