fuzzy-baer Fördermitglied
  • Male
  • from Fürth
  • Member since Aug 14th 2021

Posts by fuzzy-baer

    Hallo,


    noch ein nettes Video zum Thema geklebte flexible Solarmodule.

    Gut, der Typ ist echt schräg und teilweise ein Quatschkopf.

    Zum Thema Solar hat er aber Erfahrung...


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß

    Sepp

    Hallo Ankadia,


    dier Rondo XL ist schon der A380 im Kastenwagen Segment.

    Es gibt ja ein tolles Video bei Youtube von camperklatsch, wo alles schön gezeigt wird.

    Wirklich ein sehr schönes Fahrzeug, wo der Doppelboden bis nach vorne gezogen wurde.

    Interessant finde ich, dass beim Rondo XL der Sprinter mit Hochdach genommen wurde und darauf das Hochdach von SCA gesetzt wurde, oder ist es das Seriensuperhochdach von Mercedes: die Höhe vin 3,45m ist schon der Hammer.

    Nachteilig ist hier, dass beim Hubdach die Schiebetüre ins Bett reinschaut, wenn das Bett unten ist...aber keine große Sache...


    Wenn die Größe nicht stört, wieso nicht...jedenfalls passen die Proportionen bei dem Auto gut.


    Sepp

    Das gilt auch für 1 kg Gas. Und bis die Füllung 100 Euro kostet, fahr ich definitiv kein Womo mehr.... ;) Allerdings vermute ich, dass die CP Betreiber die aktuelle Situation nutzen, um kräftig an der Preisschraube zu drehen. So wird zukünftig 3 Minuten Duschen, 3 Euro kosten...


    Gruß

    Roman

    Vorsicht, das habe ich auch gesagt, wo die Grünen den "Fünf-Mark-Beschluss" bzg. Sprit gemacht haben...

    Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?


    Sepp

    Vielleicht ist "Winterbetrieb" das entscheidende Stichwort. Und wenn dann auch noch Salz dazu kommt........

    Hallo Heinz,


    ich denke du triffst den Nagel auf den Kopf...

    Hier ein schönes Video vom Holzknecht:eine junger VW Bus T6...

    Selbst VW hat Probleme, leider, obwohl ich echt ein Fan vom VW uns speziell dem Bulli bin.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß

    Sepp

    Hallo Doc,


    die erste Reise in meinem Cali war gezwungermaßen auch durch Belgien: war ein Reimport...

    Ganz witzig sind in jedem Fall die dunklen belgischen Biere mit Alkoholanteil weit jenseits von 10%...

    Das ist eine reine Materialschlacht für die Hefe


    Gruß

    Sepp

    Hallo Zusammen,


    bin neulich mal wieder beim Grundriss CS Corona hängen geblieben.

    Ich mal eine Frage zum Gasfach:

    Die Gasflaschen sind unter den Waschbecken, also mittlere große Klappe.

    Die Öffnung vom Gaskasten ins Freie passiert doch mit dem Druchbruch rechts unter den Kleiderschrank, oder?

    Ist da eine Verbindung vom Kleiderschrank zum Gaskasten?

    Wie sieht es hinter den Beiden Klappen aus: hat jemand Fotos?


    Gruß

    Sepp

    Wohnmobil CORONA Übersichtsskizze


    corona4_gr.jpg

    Wenn Mercedes nur Rostlauben verkauft, warum kaufen dann jedes Jahr 150.000 Menschen

    einen Sprinter und nicht einen Crafter.

    Von solchen Stückzahlen träumt man bei VW.

    Hallo,


    keiner behauptet, das der Sprinter ein schlechtes Auto wäre, ich auch nicht: sonst wäre ich ja nicht so dumm 120.000€ in ein Auto zu investieren von dem ich nicht überzeugt wäre.

    Gerade HRZ hat ja mit Schwabenmobil auch die Möglichkeit auf Crafter zu bauen...

    Aber zu deiner Frage: ich glaube dass VW immer noch nicht die Fahrzeugklasse Sprinter wirklich verstanden hat: die sind einfach zu teuer und unflexibel: will ich z.B. beim Sprinter ein wenig mehr Bodenfreiheit so kaufe ich mit die Option Schlechtwegefahrwerk und bekomme für 300€ mehr Bodenfreiheit und eine Reifengröße wo auch Offroadreifen möglich sind.

    Bei VW gibt es das nicht: hier muss ich mir nachträglich ein teures Fahrwerk einbauen lassen um überhaupt auf eine Reifengröße zu kommen, wo es Offroadreifen gibt: das kostet mich bei VW viel Rennerei und mehrere tausend Euro...


    Gruß

    SEpp

    Ich möchte einmal bemerken, das Mercedes, Opel, VW und BMW ( um nur einige zu nennen ) heute


    gleich mehr oder weniger rosten.

    Hallo Luxor,


    genau das sehe ich nicht so: es gab und gibt bei jedem Hersteller Modelle, welche besser und welche schlechter mit Rost klar kommen.

    Nur weil Hersteller A einige Modelle hat, welche wenig bis gar nicht rosten und in der Vergangenheit auch schon gute Autos gebaut hat kann man nicht automatisch daraus schließen, dass die selben Eigenschaften für übrigen Modelle des selben Herstellers gelten müssen.

    Bei Mercedes hat es teilweise schon erhebliche Unterschiede gemacht, ob das gleiche Modell aus dem einen oder aus dem anderen Werk kam.


    Ich denke, dass alle Hersteller ihre Probleme mit Rost hatten und immer wieder haben werden. Da ist Mercedes nicht besser und schlechter wie andere Hersteller. Ob das eigene Auto irgendwann mal Rost hat, kann man nicht vorhersagen, da hilft auch nicht mal ein Blick in die Vergangenheit...ha hilft nur beten oder selbst handeln!


    Gruß

    Sepp

    Sepp - wenn Du so dann zufrieden und glücklich bist, dann lass dir nicht dreinreden und mach es!

    Keine Sorge, ich bin schon kritikfähig und auch lernfähig.

    Trotzdem habe ich in den letzten Beiträgen keinen Hinweis gefunden der mich von meinem Vorhaben abbringen könnte...

    Vielleicht ist es aber auch nur rausgeworfenes Geld, wer kann das heute schon mit Sicherheit sagen?


    Gruß Sepp

    Wie ist das eigentlich mit der Geruchbelästigung, wenn das bei Wärme ausdünstet? Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, daß man im Wohnmobilbereich innen eher zu Seil- oder Kaltfett greifen sollte.


    Gruß, Stefan

    Die verwendeten Produkte müssen absolut lösungsmittelfrei sein.

    Da kommt es echt auf die Details an.

    Da kann das gleiche Produkt, welches in der Druckbecherpistole verarbeitet wird lösungsmittelfrei sein und das gleiche Produkt aus der Spraydose nicht.


    Beim Korrosionsschutz-Depot findet man entsprechende Hinweise.

    Aber oft sind Fette frei von Lösungsmittel


    Sepp