das sind die Strecken, die uns besonders gefallen, hier im Alentejo/Portugal

Comments 2

  • Wunderschöne Bilder, erreicht man die Plätze auch ohne 4x4?

    • Hallo "Hegalo", ich weiß ja nun gerade nicht, was für ein WoMo du fährst.
      Ich gehe mal davon aus, eines der CS-Modelle auf Sprinter Basis.
      Wenn das so ist, müssten die meisten Strecken - wenn man vernünftig fährt - auch ohne Allrad gehen und im Zweifel sieht man vorher, wo man nicht mehr weiterkommt. Was ohne Allrad wohl nicht geht, ist das Capo Pecora auf Sardinien; dazu braucht es vielleicht nicht unbedingt Allrad, aber in jedem Fall die Boden- u. Bauchfreiheit eines Allrad-Sprinters.


      A pro pos: wir werden dieses Frühjahr uns auch wieder auf den Weg nach Portugal machen und ich werde einige der alten Strecken auch dieses Mal mit dem Opamobil "versuchen". Einiges wird sicherlich nicht gehen, aber die wunderschönen Alentejo-Küsten zumindestens schon, wir müssen ja dieses Mal nicht unbedingt direkt am Strand an der Wasserlinie stehen.


      Gruß
      Bernhard