Der Froststopfen

  • Von solch einem Froststopfen hatte ich noch nicht gehört.


    Wir wollten vor unserem Sommerurlaub, den Zahnriemenwechsel an unserem Fiat Ducato bei MW Fahrzeugtechnik bei Wetzlar vornehmen lassen.Also Donnerstagabend hin, weil wir Freitag um 7.30 Uhr einen Termin hatten.

    Nach kurzer Zeit rief der Meister uns, der Froststopfen wäre undicht und müßte ausgetauscht werden.

    Er könnte jederzeit heraus fallen und zu einem Kühlwasserverlust führen.

    Dazu müßte der der Motor ausgebaut werden und das wäre, verständlicherweise, an einem Tag nicht zu schaffen.

    Er zeigt uns das Übel, sitzt am Motorblock und ist weder von oben, noch von unten dranzukommen.

    Der Ducato ist jetzt 5 Jahre alt und ca. 55.000 km gelaufen.


    Der Meister wird einen Garantie Antrag bei Fiat stellen. Mal gespannt, was die dazu sagen.

    Der Froststopfen kostet ca. 1.50€. Wegen dem Ausbau des Motors ist die Arbeitszeit beachtlich.


    Froststopfen


    Die Firma Mario Wendt kann ich nur empfehlen. Sie bemühten sich hervorragend um uns.

    Damit wir wieder nach Hause kommen, wurde ein Leihwagen über den ADAC organisiert und die Tochter fuhr uns auch noch zur Vermietstation.


    Resümee: wir sind froh, dass wir diese Wartungsarbeiten vor unserem Urlaub geplant hatten.

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

    Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.


    Hermann Hesse

  • Garantie wohl kaum - eher Kulanz und das nur mit vieeeel Glück! Aber blöd ist es schon ? Und warum nicht festschweissen / kleben? Man muss ihn ja nicht öffnen solange Frostschutzmittel im Motor und absaugen geht ja auch immer - eigentlich doch eher eine Fehlkonstruktion....?

    2020 Jan/Feb Myanmar, Ende Juni/Juli Normandie, September/Oktober Toskana8)

  • Der Froststopfen ist gewechselt.... die Werkstatt hat sich wirklich sehr bemüht und nur teilweise den Motor ausgebaut....

    Demzufolge war kein Kulanzantrag nötig ....

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

    Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.


    Hermann Hesse

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!