Nur noch „Edel Transporter“ aus Hannover

  • Servus Werner,


    aber leider hat auch Zetsche bei Daimler ziemlich verbrannte Erde hinterlassen. Es gibt weitere Beispiele, z.B. bei Bayer, Wirecard und und und.....

    Man hat das Gefühl, dass die heutigen sog. Manager oder Vorstandsvorsitzende allesamt nichts mehr taugen. Denen fehlt ganz einfach die langjährige Erfahrung in einem Unternehmen.


    VG

    Rupert

  • Man hat das Gefühl, dass die heutigen sog. Manager oder Vorstandsvorsitzende allesamt nichts mehr taugen.

    Die Genie´s sind dünn gesät. Bestes Beispiel "Steve Jobs" ehemal. Chef von Apple. Der Laden ist doch seit dessen Tod nur ein Schatten seiner selbst und läuft der Konkurrenz hinterher.


    Es ist halt nicht jeder beliebig ersetzbar.....


    Gruß

    Roman

  • Hallo,


    Heutzutage müssen CEO's etc. alles wissen und können und sich in jeder Branche umfassend auskennen. Nur so ist es zu erklären, dass sehr viel Branchenfremdheit bei der Besetzung neuer Vorstandsposten angewendet wird. Das Resultat ist bekannt. Unternehmen werden faktisch ausgeplündert, was die finanzielle Situation und das Knowhow anlangen.

    Einzug hält diese Unsitte, seit den 1980 und kommt aus den USA, woher denn auch sonst.

    Wir werden uns schon noch auf unser eigenes Wissen und Stärken konzentrieren und diesen Schädlingen den "Kampf" ansagen, denn so kann es nicht mehr weitergehen.


    Im Übrigen werden heute diese Positionen, innerhalb einer Clique, bestehend aus McKenzie, Ernst & Young, Berger etc. und der Politik, vergeben. Es ist selten, dass man es innerhalb eines Unternehmens vom Azubi bis zum Vorstand schafft.


    VG

    Rupert

  • Die Genie´s sind dünn gesät. Bestes Beispiel "Steve Jobs" ehemal. Chef von Apple. Der Laden ist doch seit dessen Tod nur ein Schatten seiner selbst und läuft der Konkurrenz hinterher.


    Es ist halt nicht jeder beliebig ersetzbar.....


    Bestes Beispiel bei VW, kaum noch Techniker.

    Man nennt diesen neuen Macher intern " BWL er "


    Können nur noch mit Zahlen umgehen und offenbar auch das nicht mehr.

    Diese Führungsmanager kennen nich einmal den Unterschidt zwischen M 3 und M 30

    weil Sie nie in Ihrem Leben ein Loch gebohrt haben geschweige denn ein Gewinde geschnitten.


    Der Ferdinand Piëch war da zumindest in Sachen Technik noch ganz anders.

  • Habe alles gelesen über Feuerwehr-Wasserbehälter der unterschiedlich lang tätigen Führungskräfte von ... ääähh welcher Firma ...
    Aber habe dabei nicht begriffen, warum die Edel-VW-Busse jetzt von 5000 Menschen weniger - wo überhaupt - gebaut werden.
    Super geiler Verlauf: Früher - als Kinder - sagten wir "Flüsterpost" :P:P:applaus::applaus:

  • Wie bitte? Meine Entscheidung vor ca. 10 Jahren Apple-Aktien zu kaufen war wohl das beste was mir passieren konnte. Tim Cook ist sehr erfolgreich. Apple bietet weitaus mehr erfolgreiche Sparten an als nur das iPhone...

  • Wie bitte? Meine Entscheidung vor ca. 10 Jahren Apple-Aktien zu kaufen war wohl das beste was mir passieren konnte. Tim Cook ist sehr erfolgreich. Apple bietet weitaus mehr erfolgreiche Sparten an als nur das iPhone...

    Das ist mir klar, meine Aussage bezog sich allerdings in erster Linie auf die Smartphone Branche. Bezüglich Bedienung kommt mir immer noch nichts anderes ins Haus.

    Aber was technische Innovationen anbelangt hechelt Apple doch hinterher. Da sagen die anderen doch immer häufiger bei Einführung eines neuen iPhones ..."bin schon da"...


    Nehmen wir nur mal die eingebauten Kameras. Wenn da beim "12er" nicht der Brennweitenbereich von 20mm oder weniger bis wenigstens 90mm besser 120 mm, am besten als Zoom eingebaut ist, könnte es sein, dass mein aktuelles iPhone auch mein letztes war.


    Ich könnte noch einige weitere Beispiele nennen, ich sage nur Speichervolumen, aber lassen wir das, es geht ja um "Edeltransporter und nicht um Edel-Smartphones"...;)


    Gruß

    Roman

  • Meine Entscheidung vor ca. 10 Jahren Apple-Aktien zu kaufen war wohl das beste was mir passieren konnte.

    Ja - das geht mir auch so! Vor weit mehr als zehn Jahren Apple-Aktien (als Apple-User seit 1984) und vor etwa zehn Jahren Tesla-Aktien kaufen haben mein Renten-Portfolio ziemlich positiv beflügelt...

  • da musst Du garnicht mal bis in die Autoindustrie gucken, schau' Dich mal in diversen Firmen der Forenbranche an - es gibt Entwickler, die selber noch im "Camper" (welcher auch immer) losfahren, und andere.......


    Man sollte 2 Wochen Camping im eigenen Fahrzeug fuer jeden der Branche zur Pflicht machen, das wuerde zumindest einigen Muell erledigen, wenngleich wohl nicht alles.

    Mein Wunschmobil: von aussen Smart, von innen Sattelschlepper!
    dazu passt mein Motto auch gut: "Einen Tod muss man ja sterben..."

  • Mein iPhone 12pro Max ist jedenfalls bestellt.... kenne nix besseres.....

    ach peter, immer dieser konsum?..... wir leben noch immer mit unserem 2. apple phone. dieses zzt eins aus el alto /bolivien von einem hinterhofmarkt. das hätten wir uns nie getraut, aber der sohn unserer einheimischen freunde hat uns da begleitet und wir konnten den preis auf damaligen „großen fluß preis“ runter handeln...... und es funktioniert sogar die corona app drauf ?. so haben wir auch noch immer eine bolivianische whats app nummer....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!